1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Asche verstreuen oder...

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von angelviola, 9. November 2011.

  1. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    ... Was man sonst noch mit dem Verbliebenem danach tun kann bzw passiert und die Folgen.

    Wie man in anderem Themen immer wieder lesen kann, möchten einige irgendwo verstreut werden. Aber auch wenn man nur am Friedhof liegt, irgendwann verfällt man und kommt wieder in den Kreislauf, sprich zurück zur Erde, in das Grundwasser usw.
    Irgendwie ein befremdender gedanke- findet ihr nicht? So ist es nun mal.
    Wird die Asche wo verstreut, kommt sie ja auch in die Atemluft.

    Der Kreislauf schließt sich.
     
  2. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Ja,der Kreislauf schließt sich,die Hülle wird Nahrung für die Erde...so sagte
    eine afrikanische Frau mal zu mir...wenn wir auch alle verhungern,in unserem
    Land,so wird dies auch etwas gutes bewirken,eines Tages,wird auch
    die Wüste,zum Leben erwachen,durch unsere Körper,wird es keinen
    Platz mehr geben,soviele,die verhungern werden,also werden wir
    zu massen in der Wüste begraben..wir sind das Korn,des Lebens...
    War ich mal bei einer Zeromenie dabei,als tibetanische Mönche
    die Asche ihrer Lieben,dem Element Luft übergaben.
    Sie fügten Leuchtmittel der Asche bei,für sie bedeutete das,jetzt
    erst übergeben sie die Seele den Elementen,begleitend schickten
    sie ein Lampion mit jeder Asche auf den Weg.
    Was ich da sah,war unglaublich,aber,es geschah doch,warfen sie
    die Asche in die Luft und folgte wirklich ein so heller Lichtstrahl
    dem Luftstrom,direkt neben dem Lampion,nichts kam zurück..auch
    der Lampion nicht..
    Auch,wenn man die Asche im Meer verstreut,hat das seinen Sinn..aus
    dem Meer sind wir entstiegen,so kehren wir wieder dorthin zurück,
    bilden sich aus der Asche wieder neue Organismen in der Tiefe,der
    Meere..wobei auch es eine Rolle spielt,niemand muß es glauben,
    gibt es unter den Gewässern,Meeren,weitere Welten...der See,der
    Seelen..wieder eine Verbindungen,mit dem Elementaren..

    alles Liebe Madma
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Das ist im Prinzip dasselbe,wie ich es geschrieben habe,die Elemente arbeiten im Kreislauf mit der Natur,dazu gehört..Erde,Wasser,Luft usw.
    Verbindet sich alles,na,ich habs ja schon geschrieben..

    alles Liebe dir madma
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Nur,dass ich das alles selbst erlebt und daraus geschlossen habe und
    braucht man nur nachzudenken,erübrigt sich das....
     
  6. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    Werbung:
    hab gelesen das es eigentlich der kreißlauf des lebens und der natur ist wenn wir begraben werden und das alles andere wie verbrennen ein unnätürlicher weg ist,

    lieben gruß gilla
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich finde Erdbestattung nicht gerade Ideal,besonders in der Heutige Zeit nicht,der Kreislauf hier stimmt nicht mehr,einige Begräbnisse schaden eher der Erde.Nehme nur einen Krebs Patienten,oder Menschen die längere Zeit schwer Krank sind und Unmengen an Medikamenten einnehmen müssen,alles sickert in die Erde,diese ganze Chemie,es ist Traurig,aber es ist die Realität.Aus diesen Grund sind wahrscheinlich Feuerbestattungen besser...
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    aus dem blickwinkel habe das noch garnicht betrachtet
    und dazu kommt noch die grabpflege , die für die hinterbliebenen heutzutage auch zur belastung werden kann . viele lassen sich auch schon anonym bestatten . ich persönlich finde die diamantierung eine schöne alternative , aber nur für sehr nahe angehörige , ansonsten see -,baum ,- oder waldbestattung.
     
  9. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Über das hab ich auch schon nachgedacht...
    Wie das wohl ist? Ob die Erde die Gifte filtert oder es doch durch kommt und irgendwann im Kreislauf zu finden ist? Oder eine Krankheit- ob da alles abstirbt?

    Jedoch die grabpflege finde ich für mich persönlich nicht belastend.
    Hatten in Spitzenzeiten 4 Gräber. 3 wurden schon aufgelassen. Ein Familiengrab in der Größe eines einzelgrabes/hauptgrab, ein unrnegrab in stammersdorf und ein gemeinschaftsgrab wo unser Kindlein liegt haben wir zur Zeit. Finde es eine Art Ritual wenn man es herstylen kann und es tut gut! Leider kommen wir viel zu selten nach Wien- aber ich denke- das passt auch, wenn man nicht zu oft hin kommt.
     
  10. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Es ist so,wenn sich der Körper zersetzt,sickert die ganze Körperflüssigkeit in die Erde,um so mehr Medikamente,um so mehr Verunreinigung..Das ganze endet in Grundwasser der Erde,mag sein,das diese damit nach einige Zeit fertig wird,schaden davon nimm sie allemal..Mein Körper soll verbrannt werden und meine Asche?? Die soll irgendwo fliegen,frei sein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen