1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Armes Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabi0405, 22. Februar 2009.

  1. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hallo,

    Finanzkrise, Bankenpleiten, Rezession, Wirtschaftskrise und Firmenpleiten sind zur Zeit die vorherrschenden Themen.
    Wie gehts weiter?
    Hier das Horoskop von Deutschland: 23.5.49, 16.00 Uhr, Bonn, Quelle: Taeger-Archiv.
    Im Außenkreis die Sonnenbogen Direktion.
    Die Finanzen des Staates sind das 2.Haus, dummerweise liegt das Haus im Skorpion, Pluto und Mars sind die Herrscher. Das legt den Schluß nahe, dass es mit dem Staat finanziell noch tiefer runter geht.
    Im nächsten Jahr kommt Pluto auf den Neptun, der Herrscher von 6 ist, dann wird wohl die Krise auch bei der arbeitenden Bevökerung angekommen sein.
    Der dirigierte Mars (alter Herrscher von 2) steht im Quadrat zu Neptun und Mond (Volk) im 10.Haus, damit wird das ganze Desaster sichtbar.
    Der Herrscher von 2 steht in 8 - Der Staat legt seine Hand auf das Geld der Bürger. 2012 wird der dirigierte Saturn das 2.Haus erreicht haben, dann werden die Auswirkungen der Finanzkrise für jeden ganz real spürbar.
    Mut macht auf jeden Fall, dass der dirigierte Jupiter im nächsten Jahr 0°Widder erreicht - ein Punkt der ganz absolut die Qualität eines Neuanfangs hat und diesem Neuanfang wírd durch das Quadrat zu Uranus noch zusätzlich Pfeffer gegeben. Der Neuanfang könnte auch mit den Bundestagswahlen zusammenhängen. Eine neue Regierung - neuer Optimismus - Aufbruchstimmung, was natürlich nicht heißt dass die Krise und deren Folgen überwunden sind aber die Stimmung im Land könnte sich positiv verändern.

    [​IMG]

    lg
    Gabi
     
  2. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Wer ist Deutschland?
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Du bist Deutschland.
     
  4. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kollektivismus

    "Unter Kollektivismus wird ein System von Werten und Normen verstanden, in dem das Wohlergehen des Kollektivs die höchste Priorität einnimmt. Die Interessen des Individuums werden denen der Gruppe untergeordnet. Der Gegensatz dazu ist der Individualismus."

    http://de.wikipedia.org/wiki/Individualismus

    "Der Individualismus ist ein Gedanken- und Wertesystem, in dem das Individuum im Mittelpunkt der Betrachtung steht. Im Gegensatz zum Individualismus steht der Kollektivismus. Individualistische Theorien gibt es in den Kultur- und Geisteswissenschaften, aber auch in der Ökologie."

    Ist Deutschland ein Kollektivistischer oder ein Individualistischer Staat?

    Was ist die Würde des Menschen?
    Wer allein kann sie verletzen?
     
  5. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    (a) Die Würde des Menschens ist sein natürliches Recht auf Glück.
    (b) Er ist jedoch der einzige der es Verletzen kann (durch seine Sünden).
    (c) Er ist für das Nutzen seines natürlichen Rechtes auf Glück voll und allein selbstverantwortlich.
    (d) Er hat bedingunglos immer die Macht und das Recht darauf (Unabhängigkeit).

    Jedes Rechtssystem, welches auf eine Annahme aufbaut, welche explizit und/oder Implizit den Aussagen (a)-(d)widerspricht ist entweder unvollständig oder falsch.

    Ein Kollektivistischer Staat ist immer Kriminell.
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    ....womit wir wieder beim Thema wären.:D
     
  7. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    (a) Die Würde des Menschens ist sein natürliches Recht auf Glück.
    (b) Er ist jedoch der einzige der es Verletzen kann (durch seine Sünden).
    (c) Er ist für das Nutzen seines natürlichen Rechtes auf Glück voll und allein selbstverantwortlich.
    (d) Er hat bedingunglos immer die Macht dazu und das Recht darauf (Souveränität, Unabhängigkeit).
    (e) Recht und Pflicht sind jeweils immer eindeutig und kongruent.

    Die Aussagen (a)-(e) definieren natürliches Recht. Es ist Absolut und nicht verhandelbar.

    Mit anderen Worten: Enjoy ;)
     
  8. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Pluto über Neptun: vernebelte Macht (Verschwörung).

    Naja, bald kommt Uranus über Saturn, dann rumpelt´s.

    D.
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052

    Ja Ende 2012, dürfte interessant werden.

    lg
    Gabi
     
  10. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Werbung:
    Na; Ich bin weder Zwillinge noch Papst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen