1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anfängerin

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von birgitp5, 11. Januar 2013.

  1. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Hallo liebe Kartenleger/innen
    Bin eine Anfängerin und tu mich mit der Deutung schwer.
    Habe daher folgende Fragen:

    - Welche Karten würdet ihr nehmen für eine Anfängerin
    - Welche Legeart
    - und welches Buch würdet ihr empfehlen

    Herzlichen dank
    Birgit
     
  2. blumenfee432

    blumenfee432 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    124
    Hallo Birgit

    ich weiß ja nicht welche karten dich ansprechen
    ich lege die lenormand karten

    das ganze fing so an das man mir über jahre sagte ich soll doch mal die karten legen
    also ging ich los und schnappte mir das was mir am besten gefallen hat von den bildern her
    dann ging ich gleich nachhause und legte mir das große blatt
    wobei viele sagen man sollte erst mit dem kleinerem blatt anfangen. aber ich wollte eben das ganze vor mir haben und sehen wie das bild jetzt aussieht was ich deuten könnte..

    eine gute freundin sagte ich soll erst garnicht ein buch dazu holen sondern rein gefühlsmässig deuten, was mir die bilder sagen und mein gefühl dazu..und so fing es an das mir das ganze irgendwie eine geschichte erzählt hat..

    danach bin ich im forum oder google halt die bedeutungen durch gegangen...was bedeutet nun das schiff anker..reiter das herz..usw
    dann bin ich die kombies durchgegangen und das bild wurde noch viel einfacher zu verstehen...

    dazu muss ich sagen das ich die ersten bilder die ich gelegt habe ein foto von gemahct habe und später wieder rausgeholt habe und dann es super einfach war mir das zu deuten und ich aber von anfang an recht hatte mit dem gefühl ohne zu wissen was die karten bedeuten

    also ich gebe dir einfach den tip..lass die karten dich finden..mach dir kein druck..geh deinen weg und nicht wie man es vlt sollte..schau was dich anspricht und was dir die karten sagen..

    ich hoffe ich konnte bissl mit meiner geschichte helfen...

    wünsch dir viel glück :)
     
  3. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo Blumenfee432
    Danke für deine Info. Aber die Legeart zwischen Lenormand und Kipper karten
    ist gleich oder. Habe gesehen bei Lenormand 8 in einer Reihe und 4 unten
    und bei den Kipperkarten 9 in einer Reihe.
     
  4. blaubeere

    blaubeere Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    61
    Hallo Birgit,

    Man kann auch Lenormand 4*9 legen. Einige legen es sogar um. Auch nach 6*6.

    Bei den Lenormands weiß ich es und ich habe schon gesehen, dass man bei den Kipper auch umlegen kann und auch beide Varianten der großen Tafel.

    Gruss Sabine
     
  5. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo,
    danke für deine Info.
    LG
    Birgit
     
  6. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallo Birgit,

    ich persönlich finde die Kipperkarten für einen Anfänger recht gut geeignet. Aber Du musst selbst schauen, ob Dir die Karten liegen und Du einen Zugang zu ihnen findest. Wenn Dich die Bilder der Kipperkarten nicht ansprechen, hat es ja keinen Sinn.

    Ich würde mit kleinen Legungen anfangen und mich dann langsam zur großen Tafel vortasten. Für die Kipperkarten finde ich persönlich das Buch "Kipper Wahrsagekarten richtig deuten" von Corinna Harder & Kerstin Kolb gut. Hier sind die Karten sehr gut und genau für die verschiedenen Lebensbereiche erklärt. Oder "Ein Kursus im Kartenlegen" von Susanne Zitzl. Dieses Buch enthält zusätzlich alle Kombinationen. Ich bin selbst zwar nicht unbedingt der Freund von vorgefertigten Kombinationen, aber für den Anfänger ist das sicherlich erstmal hilfreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2013
  7. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo Kartenfan,
    danke für deine Antwort.
    Lg
    Birgit
     
  8. Silence1230

    Silence1230 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Hannover
    Da kann ich Kartenfan echt zustimmen :) Ich habe diese beiden Bücher auch und sie haben mir sehr weiter geholfen :)
     
  9. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Danke Silence :umarmen: Die Kipperkarten machen ziemlich klare Ansagen. Das gefällt mir so an ihnen ;)
     
  10. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:
    Ist das so, Kartenfan?

    Ich kenne die Kipper nicht. Ich denke immer, die Lenormands sind plastisch und alltagsnah und in ihrer Deutung am einfachsten.

    Legst Du die Lennis auch?

    Viviane :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen