1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kipperkarten vs Skatkarten

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Cleopatre, 18. April 2014.

  1. Cleopatre

    Cleopatre Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin Anfängerin und suche noch meine Karten. Momentan beschäftige ich mich mit den Skatkarten.
    Was würdet ihr mir empfehlen? Wie kann ich das Kartenlegen richtig lernen?

    Vielen Dank !!!

    Eure Cleo
     
  2. Eso1979

    Eso1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Hallo Cleo,

    ich kann dir persönlich die Kipperkarten empfehlen da sie von der Darstellung für mich einfacher ist. Am Besten ist es denke ich wenn du im Geschäft bist und das Gefühl hast die richtigen Karten in der Hand zu haben. Auf jeden Fall würde ich mir egal ob bei Skat- oder Kipperkarten Notizen zu jeder Karte zu machen. Persönlich habe ich noch keine Erfahrung mit den Skatkarten aber zum Anfang sind halt die Kipper nach meiner Meinung einfacher.

    Bis dann
    Gruss Eso1979
     
  3. Lavanya

    Lavanya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.270
    Hallo Cleo,

    das ist nicht so einfach zu sagen, welche Karten für Anfänger am besten geeignet sind. Da hilft nur ausprobieren.

    Der eine braucht eine starke Symbolik auf den Karten wodurch die eigene Intuition angeregt wird, ein anderer kommt auch ohne Bilder gut zurecht. Die Skatkarten sind in der Hinsicht ja recht "nüchtern" gestaltet.

    Wenn deine Neugier geweckt ist, dann probiere doch einfach noch ein anderes Kartendeck aus und vergleiche dann, mit welchem Deck du dich wohler fühlst und besser zurecht kommst.


    Grüße,
    Lavanya
     
  4. Cleopatre

    Cleopatre Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Liebe Lavinya,

    genau das habe ich auch gemacht. Skatkarten sind für mich zu knackig und daher bin ich auf die Kipperkarten umgestiegen. Ich habe das Gefühl, dass es für mich nun besser klappt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen