1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von hexa, 5. Januar 2009.

  1. hexa

    hexa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Diesen Betrag finde ich schon ziemlich arrogant, ich gerne wissen, was ihr davon haltet:
    http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/alpha-centauri-radosophie-2001-ID1208433177822.xml
    Ich muss zugeben, dass ich auf diesem Gebiet absolute Einsteigerin bin.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Ein großes Danke im Voraus.
     
  2. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Der Mann ist Professor, ein Mann der analytischen Wissenschaft. Aus seiner Sicht hat er vollkommen recht.

    Ich kann nur entdecken, wonach ich suche, wovon ich schon eine gewisse Vorstellung habe. So sind Versuche aufgebaut. Und Beweise.

    Jedem seine Sicht der Welt und was sie zusammen hält.
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    bei mir erscheint eine fast leere Seite mit Null Informationen...
     
  4. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    also, ich kann nur sagen, dass ich den typen komplett unsympathisch finde, er berührt nix in mir, deshalb kann ich dem geschwafel auch kaum zuhören, und mir ist es auch egal, was er zu sagen hat....keine berührungspunkte....arrogant find ich ihn auch in körpersprache und allem.gruß. braunbärin
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Drei kleine Dinge nur:

    - Die Sendung stammt von einem 1. April
    - Auch Wissenschaftler haben Humor.
    - Und, am Ende sagt er ganz richtig: keier wird uns erlösen, sondern selber machen.

    :D

    crossfire

     
  6. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Der Mann is lustig, aber er hat recht!

    Ich finde man darf immer nicht vergessen dass ein jeder von seinem eigenen Standpunkt heraus spricht. Wenn jemand meint es gibt Lichtgestalten, Ausserirdische und was weiß ich nicht noch was muss er sich ja nicht gleich davon angegriffen fühlen. Dieser Mann sagt nur seine Meinung (und vermutlich die der Redaktion die hinter ihm steht). Und ums selber machen kommt man so oder so nicht rum.

    Ich weiß nicht ob du nun speziell auch auf die Zahlenspielchen anspielst, aber auch da hat der Mann recht.
    Ich nehme mal an es bezog sich auch auf die Zahlen und da wir uns hier im Numerologie Unterforum befinden... Was glaubst du warum die verschiedensten Numerologischen Systeme alle irgendwie zu funktionieren scheinen? Gut jeder hat so sein System dass er stimmiger findet, aber wenn du mal ganz objektiv vergleichst was die unterschiedlichen Systeme dir an Antworten liefern....es passt auf die ein oder andere Weise immer und dass selbst dann wenn völlig unterschiedliche Zahlen bei raus kommen.

    Den Sinn sucht immer nur der Mensch und ob dieser Vorhanden ist oder nicht Entscheidet nur der Mensch aber ob wirklich da ist was der Mensch zu sehen glaubt...wer entscheidet das? auch der Mensch?

    So ist es mit unserer kompletten Wirklichkeit, wer entscheidet was da ist und was nicht? Wissenschaftler können soooo vieles nicht erklären, sie wissen nicht einmal warum Teilchen eine Masse bilden. Theorien gibts viele, aber was ist wahr und was nicht?
    Nur weil es Erklärungen gibt die plausibel erscheinen müssen sie noch lange nicht wahr sein. Einsteins Theorien sind heute auch nicht mehr ganz vereinbar mit den neusten Erkenntnissen der Wissenschaft, entweder fehlen einfach noch Erweiterungen seiner Erklärungsmodelle oder sie sind schlicht und einfach falsch.
    Letztendlich ist alles nur ein Modell, wie die Wahrheit wirklich aussieht werden wir nie erfahren. Die Wahrheit die wir erfahren können ist unsere eigene und die zeigt sich uns als das was wir von der Welt wahrnehmen, welch Teufelskreis.

    Jedes Erklärungsmodell ist immer nur ein Hilfsmittel, nie der Wahrheit letzter Schluss.

    LG,
    Anakra
     
  7. Angel66

    Angel66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Wien
    Also ich fand es auch witzig...:lachen:
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe... ich denk, dein Intelekt is einfach zu beschränkt dafür um Dr. Lesch zu verstehen :lachen:

    lG

    FIST, der Alpha Centauri für eine der besten Sendungen im TV haltet und Lesch für einen Menschen, der komplizierte Zusammenhänge der Astrophysik auch so erklähren kann, dass ich sie verstehe... auch genial fand ich seine Sendungen im Dialog mit einem Philosophen und die im Dialog mit einem Theologen
     
  9. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
    erklären!

    wie war das mit dem Intelekt?

    Sry aber das mußte jetzt sein..:move1:

    lg leichte Feder
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    @ Leichte Feder

    würdest du dich mal mit dem Begriff Intellekt auseinandersetzen, würde dir auffallen, dass weder eine Rechtschreibschwäche noch Analphabetismus (weder Partiell noch gesammt) als Indiz für den Intellekt gilt.

    Grundsätzlich gilt im Internet: wer keine Argumente hat, kritisiert die Rechtschreibung (Fistsches Gesetz)

    wie war das jetzt mit dem Intellekt?

    lG FIST

    PS: im übrigen schreibt man Intellekt mit zwei l :stickout2
     

Diese Seite empfehlen