1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

AKE: wie komme ich da weiter?!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Ally, 4. Januar 2008.

  1. Ally

    Ally Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    hallo alle zusammen!! wie geht´s denn so?

    also mich interessiert diese sache mit den außerkörperlichen erfahrungen sehr! ich hab auch das buch "out of body" von William Buhlman gelesen. das is echt toll! ich hab´s bis jetzt nur leider noch nicht geschaft eine ake zu erleben. okay ich muß auch zugeben, dass ich das auch noch nicht seit langem versuche.

    das einzigste was mir bis jetzt einmal passiert ist war, dass ich (also nicht mein körper, sondern bewust ich) eines morgens durch ...ähm... also ich hörte aufeinmal musik und zwar nicht nur eine melodie sondern ganz viele durcheinander, aber es klang trotzdem irgendwie auch nicht durcheinander... ja ich weiß das ist ziemlich blöd ausgedrückt, aber es hörte sich gut an. ich hatte mich dann aufgesetzt um herauszufinden woher das kam und hatte dann auch die augen schon auf bis die musik immer leiser wurde ... und dann war sie eben weg. nun, danach hatte ich das buch schon durch... vielleicht hab ich da einfach falsch drauf reagiert...
    aber ich glaub das könnte ein kleiner fortschitt sein...

    am sonsten höre ich immer stimmen kurz vorm einschlafen, aber das ist schon so seit ich mich erinnern kann und manchmal hab ich einen ganz komischen traum, meistens geht der so: ich träume, dass ich ausrutsche und das gefühl is so real, dass ich dann gleich aufwache; als würde man innerlich verrutschen. einmal bin ich nicht augerutscht, sondern hatte das gefühl gegen eine wand geschubt worden zu sein und dann bin ich auch gleich wieder aufgewacht.

    ach ja, da fällt mir noch was ein, ich hab mal schritte nachts in meinem zimmer gehört, aber zu dem zeitpunkt wuste ich irgendwie, dass ich keine angst haben brauch... und das war bevor ich "out of body" gelesen hatte.

    was ich einfach wissen will ist, wie man´s am besten eine ake schaft!
    was funktioniert sofort?

    scho ma danke
     
  2. Nuranon

    Nuranon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    47
    hallo,
    ich denk mal, das muss jeder für sich selbst entscheiden oder?
    es gibt tipps, man muss es nunmal alles durchprobieren ;)
    ich kann bis jetzt kaum mit fremden tipps etwas anfangen..ich machs aus gefühl.. ich liege so da und warte bis der körper taub ist, schweife hin und wieder ein wenig ab, aber bleibe trotzdem noch so da... ist für manche vieleicht schwer ^^
    und dann buumm kommt iwann der rauschzustand und wenn man weiter übt kommt denke ich mal iwann die AKE :)
    meine erfahrung.
    liebe grüße
     
  3. amika

    amika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    So morgens zwischen wach und noch-Schlaf höre ich auch ab und an Töne; letztens ein Klingglöckchen. Da ich auch zur Zeit ein Channel-Medium befrage, habe ich dort nachgehakt was das war. Anscheinend bin ich nachts unterwegs, also dann halt astral, um mein vorheriges Leben aufzuarbeiten. Das Glöckchen stammt aus der Szenerie meines letzten Lebens, also dort wo ich dann nachts eben bin. Im Prinzip denke ich verhält es sich ähnlich bei Dir. Irgendwo warst Du gewesen und noch nicht richtig wieder da und das ist das was Du davon noch wahrnimmst.

    LG Amika
     
  4. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    Werbung:
    *lol* der ist gut^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen