1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

abgebrochene fingernägel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mephista, 3. Mai 2007.

  1. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    hallo meine lieben..

    heute nacht habe ich geträumt dass an meiner linken hand 4 nägel abgebrochen sind.. ich habe gel-aufgefüllte nägel.. mir ist auch noch nie ein nagel abgebrochen...

    ich glaub nur noch der zeige-oder mittelfingernagel war ganz.. die restlichen sind wie gesagt alle abgebrochen, aber ich muss dazu sagen, sie waren dann nur kürzer.. sahen aber immernoch gut aus...

    ich habe sehr lange nägel... als sie abgebrochen waren war die spitze immernoch weiß und der rest rosa.. also sah eigentlich auch schön aus und gesund...


    aber was soll mir das sagen? für was stehen fingernägel?
    oder die linke hand? herzseite??

    könnte es sein dass in meinem herzen.. (liebe) momentan nicht alles rund läuft aber die basis (zeige-mittelfingernagel war ja noch da) steht?

    mein freund ist im moment sehr krank.. unterstütze ihn wo es geht und wir lieben uns..aber die liebe an sich kommt eben im moment verständlicherweise zu kurz.. kann es damit zu tun haben???

    vlg manu!
     
  2. lichtkegel

    lichtkegel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    7
    Ort:
    überalll und irgendwo
    hallöchen erstmals... tja deine geschichte is ja echt witzig... also dazu kurz mal ein sehr hilfreicher beitrag!!!

    die fingernägel tauchen in deinen träumen auf, weil dein unterbewusstsein das aufarbeiten muss... wennst dich den tag über auf deine tollen nägel konzentriern willst... tja... dann kannst damit rechnen, dass du das so wichtig nimmst, dass es dir "erscheinen" muss....


    verstehst du mich...??

    ich dachte mal ne zeit lang an einen bestimmten menschen, dass er mir viel bedeutet und so... hatte auch viele träume... sehr mitreißende sag ich mal... tja... aber irgendwann kam ich mitten im traum auf ein wichtiges detail... cih träumte nicht von dem, von dem ich annahm, zu träumen...

    also schau dir deine nägel an, sind sie nicht viel schöner als im traum...

    Liebe Wünsche
    M
     
  3. Celine

    Celine Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    265
    Ort:
    NÖ-Waldviertel
    hallo mephista


    also träume deuten kann ich nicht, aber hab mal etwas gestöbert was ich dazu finde


    zeigefinger steht für geduld, ehrgeiz, stolz und geist des besitzers
    mittelfinger steht für erfolg, langfristige pläne, geschäfte, vorsicht
    linke seite für passivität, weiblichkeit
    abgebrochene nägel für misserfolg, verluste
    fingernägel allgemein für krallen zeigen


    hoffe es hilft dir etwas weiter bei deinen gedanken


    l.g. celine
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo lichtkegel ;)

    ja mit den gedanken kann ich was anfangen... ^^

    und du könntest sogar recht haben... :escape:
     
  5. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen

    hallo celine ;D

    vielen dank für das tolle gegoogle :)

    hilft mir glaub ich wirklich weiter..

    die linke hand steht ja für die weiblichkeit... fühl mich zur zeit wirklich etwas "entweiblicht" :p .. durch die medikamente die mein freund bekommt ist bei uns momentan eben etwas ebbe ;)


    was träume doch alles so aussagen können..woow..


    dankeschön nochmals celine!:liebe1:
     
  6. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Ich möchte diesen Thread kurz wiederbeleben.

    Ich habe die letzten paar Tage zweimal geträumt, ich schneide mir die Fingernägel. Beim ersten Mal war ich so dilettantisch, dass ich sie so kurz geschnitten habe, dass ich nachher blutete. Da ich keine wirkliche Ahnung habe, wofür Fingernägel stehen könnten, wollte ich fragen, welche Vorschläge ihr habt. Ev. aufräumen, sich herausputzen und frisch machen? Oder einen neuen Bezug zum eigenen Handeln herstellen? Der Rest der beiden Träume ist mir leider entfallen.
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ah, hab grad noch zwei weitere Threads zum Thema gefunden (hier und hier).

    Hm. Das könnte möglicherweise passen, ich muss mich mal auf meine weiteren Träume achten.
     
  8. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    Hi, fckw

    Fingernägel deuten auch auf unsere instinktiven Fähigkeiten hin. Mit Nägeln - oder Krallen - reißen wilde Tiere ihr Fressen...

    Es geht um Abwehr und Durchsetzung - aber auch um Aggression und im weitesten Sinne um Wut und das Ausleben niedriger Instinkte, wie du sagst..

    Dass in deinem Traum beim Nägelschneiden geblutet hast, würde ich dahingehend deuten, dass "du dich ins eigene Fleisch" schneidest... Und zwar da, wo du glaubst, deine Durchsetzungsfähigkeit, deine gesunde Aggression zu pflegen...

    Denk vielleicht mal darüber nach.

    lg
    Chiron
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. keyjey
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.869
  2. freeheart
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.448

Diese Seite empfehlen