Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zitate, die verändern

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von RedTree, 12. Januar 2020.

  1. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.881
    Werbung:

    @fledor

    Über dieses Zitat musste ich noch lange nachdenken. Was mag wohl Auerbach gedacht haben, das er es so sieht, wie verfasst.

    Für mich ist Müßiggang (- gänger) nicht gleichzusetzen mit „Sich gehen lassen und Kontrolle verlieren“

    Wie das Wort "müßig" schon sagt, steckt dort die Muße drin, sehe ich hier eine gänzlich andere Qualität, in Richtung wie: sich entspannen, von Pflichten freies Ausleben seiner Selbst.

    Ja, sogar Erholung von besonderen Stresssituationen oder körperlichen Belastungen. Chillen würde die Jugend sagen.

    Ein durch und durch erstrebenswert Zustand :p

    Mir ist schon klar das Umgangssprache der Müßiggang – im Gegensatz zur Muße – eine negative Richtung vorgibt, erst recht im vor-vorigen Jahrhundert, dass die Menschen jemanden als pflichtlos einstuften..

    Schade, für das schöne Wort..


    Und mein dänischer Lieblings- Philosoph Søren Kierkegaard hat mal geschrieben:

    „An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern im Gegenteil ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.“

    :sneaky:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2021
    Schöpfung und Maryem gefällt das.
  2. hylozoik

    hylozoik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2021
  3. fhedor

    fhedor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    München >>o< Ingolstadt
    Hallo Donna,
    ja , da hast du sicherlich recht.
    Jede Medaille hat eben 2 Seiten - und je nach persönlichem Lebensplan (Astrologie und/oder Persönlichkeitsstruktur nach Riemann),
    wählt jemand halt die eine Seite oder die andere, und untermauert seine Wahl mit entsprechendem Lebensmotto....

    --> der Workaholiker wählt wohl eher den Spruch von Auerbach
    --> der Müßiggänger wählt wohl eher den Spruch von Søren Kierkegaard :)

    Aber ... die Kunst wird es wohl sein ... obwohl ja jede Seite durchaus eine Tugend sein kann,

    den Punkt zu erkennen, an dem diese Tugend im Übermaß gelebt, zu einer Untugend mutiert!

    anti-aging-babies 1,2.jpg

    :winken5:
     
    Elementezauber und Donna gefällt das.
  4. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Wer weiß, redet nicht.
    Wer redet, weiß nicht.

    Lao Tse
     
    Elementezauber, Filomena und upgrade gefällt das.
  5. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Wer begreift, der begreift, ohne irgendwelche Stufen zu durchlaufen, ohne Übungen oder Beweise, Gewinne oder Verluste. Etwas anderes hat
    es nie gegeben.

    Linji
     
    sikrit68, Elementezauber und Filomena gefällt das.
  6. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Werbung:
    Ich lebe und weiß nicht wie lang.
    Ich sterbe und weiß nicht wann.
    Ich gehe und weiß nicht wohin.
    Mich wundert's, daß ich so fröhlich bin.

    - Netzfund -
     
    Elementezauber und Filomena gefällt das.
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.007
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Das geht etwas anders und ist von Johannes Mario Simmel aus dem Roman: " mich wundert, dass ich so fröhlich bin." :)

    Ich bin, ich weiß nicht wer,
    Ich komme, ich weiß nicht woher,
    Ich gehe, ich weiß nicht wohin
    Mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

     
    Filomena, upgrade und Schöpfung gefällt das.
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.007
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Aber diese Abwandlung ist auch gut.
     
    Filomena und Schöpfung gefällt das.
  9. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Oh ja, das ist schön.

    Danke! :love:
     
    Filomena gefällt das.
  10. upgrade

    upgrade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.381
    Werbung:
    ich mag das von Laotse:
    "Gut geht, wer ohne Spuren geht."
     
    Filomena und Schöpfung gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden