Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer will denn nicht wiedergeboren werden???

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Xonolil, 29. August 2020.

  1. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich habe das Bedürfnis, den Tod so schnell, wie möglich zu überwinden.

    Siddhartha sprach davon, dass man so oft wiedergeboren werden muss, wie ein Baum Blätter hat.

    Ich nehme man zufällig an, es seien 400.

    Was machen diese Wesen, die jetzt schon "ewig leben" - wenn die mal sterben sollten?
    Dann sind sie ein NICHTS!

    Wenn ich in den nächsten 40k Jahren 400 mal wiedergeboren werde, komme ich in meiner Entwicklung von 0 auf Hundert in wenigen Sekunden - weil ich es trainiert habe.

    Und kann vielleicht auch den Tod überwinden - und so mein Gepäck sogar mitnehmen???
    Meinen Geist, meinen Körper, meine Seele? Mitnehmen in das neue Leben?


    Ist mir auf jeden Fall lieber, als ich muss später, ein "Pferd", eine "Puppe" sein, mit denen höhere Wesen spielen, als dass mich der Tod später entblößt in die Welt schickt. Als ich bin später ein Nichts nachdem ich wiedergeboren werde - von 100 auf Null...

    Die Wiedergeburt ist GRANDIOS!

    Man übt das sterben und den Tod, bis man beide beherrscht - und das schon bis man erwachsen ist!
     
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Ein Baum kann viele Blätter haben, oder aber auch nur eines. :D
     
    cailin und SoulCat gefällt das.
  3. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Natürlich. Aber mit einem Sterben und einem Tod, wirst du sie niemals überwinden können.
    Ich nehme mal an, Siddhartha nahm einen durchschnittlichen Baum an.
     
  4. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Was denn überwinden?

    Wo auch immer du dich umschaust, du wirst keinen durchschnittlichen Baum finden. Ein jeder wächst einzigartig: du kannst bei niemandem vorhersagen, wie viele Blätter er tragen wird.
     
  5. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Das Sterben überwinden.
    Den Tod "besiegen".
    Sodass du nachher, auch, wenn du stirbst, dein Gepäck (deinen Geist, deinen Körper, deine Seele) mitnehmen kannst.
     
  6. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Na dann viel Spaß. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen.

    Man könnte auch wieder in den Sandkasten steigen und versuchen, eine Sandburg zu bauen, die den Witterungen der Zeitalter standhält.
     
  7. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Danke.
    Ja. Ich werde in den nächsten 50k Jahren auch Spaß haben. Und die Windmühlen dennoch kaputt machen können. - am Ende.

    Was wäre denn die Alternative? Irgendwann als ein Halbgott zu sterben - und nicht geübt zu haben, wie man von 0 auf 50 kmh kommt?
     
  8. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Den Tod zu akzeptieren. Keinen Moment vorher endet der Überlebenskampf.

    Du magst vielleicht Spaß haben, aber was ist er wert, wenn er nur der Angst vor dem, was ist, entspringt, jenes verdrängend?
    Der Kampf macht den Tod stärker, bis er sich das gesamte Leben einverleibt.
     
    Filomena gefällt das.
  9. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Nein ^^.
    Die Wissenschaft erkennt den Energieerhaltungssatz.
    Also dass Energie nicht einfach so verschwinden kann.

    Um wie viel mehr darf dann nicht die Seele, der Geist, das Ich einfach so verschwinden????

    Die Seele und den Geist frisst der Tod. Das Ich wird wiedergeboren. Es kann nicht aufhören zu existieren!!!
     
  10. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Und was ist dieses Ich anderes als der Tod selbst?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden