Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer verbringt Weihnachten allein zuhause?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SoulCat, 23. Dezember 2017.

  1. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.907
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Wer ist heute und/oder morgen allein zuhause?

    Wie kommt ihr damit zurecht?

    Wollt ihr dies so oder gibt es nur keine passende Gemeinschaft?
     
  2. Lincoln

    Lincoln Guest

    - Da brauch ich nicht zurechtkommen,
    ist schon seit langem Gewohnheit,
    auch gehe ich ungern in einem "Korsett"
    auf eine Feier.

    Weihnachten ist was besonderes
    und nicht nur ein verkleideter Alltag

    - passende Gemeinschaft?
    Sowas gibts doch gar nicht,
    passende Feier, das wär schon eher ein Begriff,
    eine weihnachtliche Feier, die nach 2 Wochen
    bereits vergessen ist, hat einen schwachen Zeitgeist.

    Wenn es sich mal ergebe, würde ich dabei sein,
    doch krampfhaft danach Ausschau halten, tu ich nicht.
     
    The Crow, flimm, sikrit68 und 5 anderen gefällt das.
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.584
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Meistens bin ich zu Weihnachten auf Arbeit. Wenn frei, dann allein.Hab keine Problem damit
     
    The Crow und SPIRIT1964 gefällt das.
  4. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    21.782
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    ein cousin von mir, leider ist er sehr früh verstorben, hatte eine große verwandschaft und einen großen freundschaftskreis...
    er war bei allen willkommen...war ein richtiger gaudibursch..
    aber die weihnachtszeit, obwohl er sozial kaum angagiert war, galt einem seniorenheim...dort stellte er alles auf die beine um den alten menschen eine freude zu machen..passt jetzt nicht wirklich zum thema..aber kam mir gerade so in den sinn..:)
     
    The Crow, NuzuBesuch, Rudyline und 9 anderen gefällt das.
  5. magdalena

    magdalena Guest

    ich hab' freiwillig 2 oder 3 mal weihnachten alleine gefeiert -
    gegen den widerstand meiner familie -
    solange bis verstanden wurde, dass ich zwang, gewohnheit und heuchelei tatsächlich abschaffen will.
    jetzt kommen mein sohn und seine partnerin jedes jahr zu mir, und dieser abend ist für uns etwas ganz besonderes geworden -
    tatsächlich ein fest der liebe -
    ähm - auch eines sehr guten essens.
    sie wissen jetzt, dass sie nicht müssen.
     
  6. WithoutName

    WithoutName Guest

    Werbung:
    Aber anders wäre dir lieber?
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.584
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Nein
     
  8. magdalena

    magdalena Guest

    ich denke, dass du deine meinung sehr schnell ändern würdest, gäbe es einen menschen mit dem du in wirklicher liebe verbunden bist -
    oder auch einfach menschen mit denen du gerne zwanglos abhängst.
     
    .:K9:., Emillia und WithoutName gefällt das.
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.584
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Nein. Da irrst du dich
     
  10. magdalena

    magdalena Guest

    Werbung:
    ok.
    fröhliche weihnachten.:)
     
    WithoutName gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden