Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wenn alles Illusion ist- was ist dann Realität?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Girlsbest, 28. März 2019.

  1. MorningSun

    MorningSun Guest

    Werbung:
    Wir ?
     
    Marcellina gefällt das.
  2. Marcellina

    Marcellina Guest

    Ich lade auch Dich zum Mit-Denken ein :D
     
    MorningSun gefällt das.
  3. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.376
    Naja, es ist ganz einfach. :sneaky: Du denkst nur zu kompliziert. :sneaky:
     
  4. MorningSun

    MorningSun Guest

    Das denke ich von dir auch, das mit dem kompliziert denken, und nu ...:D
     
    Ultim4te gefällt das.
  5. MorningSun

    MorningSun Guest

    Es sind nur Gedanken, und die sind meistens keinen Pfifferling wert ...:D
     
    Ultim4te gefällt das.
  6. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.376
    Werbung:
    :D Ok. Ich verstehe. :)

    @Marcellina hat @Wellenspiel in eine Falle gelockt. Entweder um rauszufinden ob er weiß worum es geht (weil es einfach ist) oder weil sie es selber nicht weiß.

    Also habe ich sie gefragt, habe aber keine Antwort bekommen. @Marcellina hat vorgegeben Philosophie studiert zu haben, was ja alle Rahmen sprengen müsste, an möglichen Betrachtungen. Aber sie schweigt und wartet darauf dass @Wellenspiel sich äußert, wobei ich mich Frage wozu, außer mal etwas zu zeigen? Mal abgesehen davon, dass er das mMn weiß und auch gut ausdrücken kann, wird von @Marcellina eher wenig fassbares kommen außer Emojis.
     
  7. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.376
    Sag mal einen einzigen eigenen Gedanken von dir.
     
  8. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    So verallgemeinernd? Na gut, was gibt's denn da zu erklären...

    Jedes Handeln bewirkt etwas, ob im kleinen oder im Großen, ob im Erwarteten oder Unerwarteten.
    Jedes Handeln geschieht aus der Idee heraus, etwas zu bewirken, also ist der Grundgedanke bereits Kausalität an sich. :)
     
  9. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.376
    Niemand tut absichtlich (wegen der Psyche die etwas verklären kann nochmal betrachtet) etwas das ihm schadet. Jeder versucht etwas "gutes" (für sich in erster Linier) mit seinem Handeln zu bewirken.

    Keiner entscheidet sich mit seinem Handeln für etwas leidvolles, alle denken dass sie mit ihrem Handeln "glücklicher" werden. Das ist einfach.
     
  10. Marcellina

    Marcellina Guest

    Werbung:
    Du darfst einzelnen Handlungen - deiner Wahl - nachsinnen.
    Meiner Meinung nach stößt kausale Betrachtung des menschlichen Handelns (an sich) an ihre Grenzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden