Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was kocht ihr heute ? (vegetarische/vegane Gerichte)

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Dyonisus, 31. Januar 2020.

  1. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich würde gerne meine 2 Zucchini kochen und dann mit Butter und Salz essen. Und dazu vielleicht noch Büffelmozarella.
    Aber ich befürchte ich habe schon zu viel Alkohol getrunken, als dass ich meinen Herd einschalten sollte.
     
    **Mina** gefällt das.
  2. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    187710054_927723368082491_194118733478211480_n.jpg

    Hirse-Risotto mit würziger Tomaten-Petersilien-Sauce.
     
    upgrade, Sternenflug, Afrodelic und 4 anderen gefällt das.
  3. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.982
    die veganen Fischstäbchen schmecken mir besser als die vom Fisch, hatte sogar mal Besuch der nicht erkannte das er pflanzliches anstatt Fisch ißt :)
    Nur bleibt es mir weiterhin ein Rätsel, wenn die Packung auf machst kommt sogar ein Fischgeruch entgegen ?????:sleep:
     
    Dyonisus, Anthum, Filomena und 3 anderen gefällt das.
  4. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Bei mir gibt es heute Linsnlaibchen mit gedünsteten karamellisierten Karotten, Reis, Zwiebelsauce und Erdapfelsalat, .......freu mich schon :)
     
    Filomena, **Mina**, upgrade und 2 anderen gefällt das.
  5. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    Das sind meist Algen, die riechen ja auch immer leicht "fischig" nach Meer. :)
    Es gibt sogar von Zentrum der Gesundheit ein Rezept, wie man sich Vischstäbchen mit Tofu und Algen angeblich ziemlich echt selber machen kann. War aber bislang zu faul dazu. :D

    Mein Partner isst übrigens auch gern Fisch und da wo er herkommt, gibts fast nur Angler, er kennt also richtig guten Fisch. Die pflanzlichen Stäbchen schmecken ihm nun tatsächlich besser als die echten, er meint, der "Fake-Fisch" schmeckt qualitativ um Einiges hochwertiger als der von echten Fischstäbchen. Kenne bislang auch keinen Fleischesser, der sie nicht gut gefunden hätte (hab sie schon einigen angeboten, u.a. auch in Maki verarbeitet, etc. :) ).
     
  6. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    Werbung:
    Für mich gabs heute: Irgendwas Undefinierbares, das ursprünglich Reis-Hafer-Karotten-Ingwer-Laibchen hätte werden sollen (ist irgendwie gebratener Reis geworden, den ich vermasselt habe, jetzt hab ich Magenweh, lol).

    Für meine felligen Mitbewohner: veganes Kartoffelpüree mit Dille, Cornflakesbrei, Apfel-Gurken-Smoothie

    Hab irgendwie den Eindruck, dass ich für meine Haustiere besser kochen kann als für mich. ;)
     
    cailin, Filomena und Anthum gefällt das.
  7. Chaosmagie1820

    Chaosmagie1820 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    1.624
    das ist für dein kaninchen , right ? süß das pflänzchen in der Mitte ^^
     
    **Mina** gefällt das.
  8. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    Nein, nicht ganz ;) - auch wenn ich ebenfalls gern Grünzeug esse. :D
     
    weisnicht und Chaosmagie1820 gefällt das.
  9. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    Für mich: Gebratenen Tofu mit Kürbiskern-Kartoffelpüree und grünem Salat
    Für meinen Partner: Grüner Salat mit gebratenen Tofu-Streifen
    Für unsere felligen Mitbewohner: Kürbiskern-Kartoffelpüree, gebratenen Tofu ungewürzt, Apfel-Birnen-Biskotten-Brei
     
  10. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.324
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    die letzten, die ich in die Misosuppe gegeben habe, haben ziemlich arg fischig gerochen. Habs dann ganz vorsichtig gekostet, aber geschmeckt haben sie gut.
     
    Hedonnisma gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden