Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

was ist es was den Mann dazu bringt, eine Frau interessant zu finden?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ~Kaji~, 15. November 2007.

  1. Saskiaa

    Saskiaa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Krefeld NRW
    Werbung:
    warscheinlich aber nur für den moment das hindert aber "jemanden" nicht daran einen am nächsten tag weiterzubelästigen :(
     
  2. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    18.853
    Wenn du jemanden loswerden willst, sagst du einfach: "Mich interessieren die philosophischen Konsequenzen der Allgemeinen Relativitätstheorie so wie die letzte Wasserstandsmeldung."

    Das hilft. Probiere das bitte aus. Sage genau diesen Satz, wenn dich irgendein Typ bedrängt und nicht lockerläßt. Du wirst sehen: Du bist ihn augenblicklich los, ich lüge dich nicht an.

    Mich wundert, daß du fragst. Das ist doch allgemein bekannt.
     
  3. Reinfried

    Reinfried Guest

    Ich reagiere auf etwas Verbindendes. Auf etwas, das sich zwischen uns aufbaut und fühlbar wird. Das kann das Gefühl von Vertrautheit sein, von Nähe, von Intimität.

    Auf dieser Brücke ein paar Schritte zurücktreten - dann würde ich mich auch sofort zurückziehen.

    Wenn gar keine Verbindung da war, sondern Du mit dieser Frage einfach meinst, was einen Mann unerträglich für mich machen würde: Das passiert selten, meistens mag ich und schätze ich die Menschen, die ich kennenlerne.

    Aber manchmal sind Menschen dabei, die meine Signale missverstehen. Wenn ich freundlich bin, dann bin ich NUR freundlich. Und sage damit nicht gleichzeitig "Ja" zu mehr. Da laufe ich dann schnell, sehr schnell, wenn mir das eingeredet wird...Da ist ein Missverhältnis, und das empfinde ich dann als extrem unangenehm.

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  4. .PT.

    .PT. Guest

    ok, dann diskutieren wir mal über die philosophischen konsequenzen der allgemeinen relativitätstheorie ..
    danach sage ich, dass ich keine lust mehr habe .. und dann wird mich wirklich interssieren, ob deine aufgestellte behauptung nämlich deine erotische impulse wirklich gegen null gehen .. wenn ja, dann bist du wahrscheinlich eine maschine .. ;) ..

    lg
    PT
     
  5. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Da kann ich nur für mich schreiben :)

    Lächeln, und zwar ein ehrliches Lächeln, kein aufgesetztes oder vorm Spiegel eingeübtes. Das ist die beste Sympathiebekundung überhaupt.

    Frauen, die einen auf "arrogant" und Big Lady machen.
    Frauen mit aufgesetztem Lächeln.
    Frauen mit Bart.
    Hippe, stylische "Party-Queens", die jedem Trend hinterherlaufen.
     
  6. Alxa

    Alxa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    278
    Werbung:
    Relativitätstheorie ist auch nicht so schlecht, aber naja...philosophische Konsequenzen des Minkoswki-Raumes und hyperbolischer Metrik...hmm...och ja, auch nicht so schlecht.
    Allgemeine ? Da kann ich ja direkt was lernen:)

    Bin persönlich aber mehr für Quantencomputer:)
     
  7. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    18.853
    PT, aus deinem Profil ersehe ich, daß du Astrophysikerin von Beruf bist. Das gilt natürlich nicht, meine Ausführungen bezogen sich auf ganz normale Durchschnittsfrauen. Daher bist du von meinen Tipps ausgeschlossen, genauso wie die Bediensteten der Lotto-Zentrale und deren Angehörige ja vom Lottospielen ausgeschlossen sind.

    Klar, wenn frau das beruflich macht, ist es kein Wunder, daß frau vor Erotik nur so strotzt. Da hast du klare, aber unfaire Vorteile.

    :)
     
  8. wollemh

    wollemh Guest

    Sie muß einfach sie selbst sein,plus ein Schuß Selbsbewußtsein.

    Einfach ganz natürlich Weiblich!

    Was abtörnt?

    Alles was nicht der natürlichen Weiblichkeit entspricht.
     
  9. Freyr

    Freyr Guest

    Interessanterweise wird diese Entscheidung in den ersten 10 Sekunden getroffen. Da ist Frau weder besonders anhänglich noch Mann bemerkenswert cool.
    Bliebe das so, gäbe es echt viel weniger Probleme.
    Mein Tipp: Authentisch bleiben- auch, wenn die Luft brennt, smile.
    LG*
     
  10. Alxa

    Alxa Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    278
    Werbung:
    @Freyr: In den ersten 6ms wird der Träger zugeordnet...aber in welche Richtung das läuft ist dann noch lange nicht sicher.

    Da sind die Forscher in die Falle getappt, wenn sie glauben, der erste Impuls bestimmt alles...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden