Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum grenzt man Menschen mit Behinderung so aus?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von sweetie90, 16. August 2017.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Werbung:
    Ich glaube (irgendwo) eingeschränkte Menschen haben ein anderes Bewusstsein, wie mehr Sonne in sich, und deshalb vermutlich auch eh einen anderen Umgang mit problematischen Menschen aussen.
     
  2. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.783
    Was möchte das Mädchen denn machen? Ist es so sehr eingeschränkt, wenn es einen Behindertenausweis wegen der Krankheit bekommt?
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.964
    ich denke wenn sie einen Job mit *Auswei`bekommt, ist es gut.
    nur ist dieser Asusweis auch für manche eben abschreckend, .

    Mir stellt sich eher die Frage, was kann das Mädchen, wofür ist sie geeignet.
     
    KingOfLions gefällt das.
  4. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.783
    Es ist keine Pflicht, den Ausweis zu zeigen, man kann auch ganz normal arbeiten, da hat man aber die Vorteile auch nicht.

    Je nach Ausprägung kann ADHS schon sehr behindernd sein, ist die Frage, ob das Mädchen es verstecken könnte.

    @sweetie90 ? Wie ist das mit dem Mädchen?
     
  5. sweetie90

    sweetie90 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2013
    Beiträge:
    592
    Ort:
    Innsbruck
    @Loop diese Mädchen wollte in den Verkauf aber tat sich schwer da der Betrieb für sie zu wenig geld bekam........sie hat adhs und körperlich ist sie nit eingeschränkt halt geistig ein bisschen.....ja sie hat auch nen Behindertenausweis......sie arbeitet zwar jetzt im verkauf aber nicht in ihren heimatort und den Geschäft wo sie hin wollte......
     
  6. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.215
    Werbung:

    Damit geht es ihr so, wie vielen tausend anderen ArbeitnehmerInnen , die täglich zur Arbeit fahren müssen und nicht einfach zu Fuß zur Arbeit gehen können.
    Ich sehe da keine Ausgrenzung.

    Gruß

    Luca
     
    flimm, Neutrino, Bougenvailla und 2 anderen gefällt das.
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.355
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    Im Moment sind die Arbeitslosenzahlen so niedring, wie seit 1992 nicht mehr...das nur so nebenbei!

    Vergisst bitte nicht, dass im Mittelalter behinderte Menschen opft als "Hexen" angesehen und verbrannt wurden und dass im 3. Reich auch unzählige Behinderte menschen ermordet hat.
    Es wird sicherlich noch Menschen geben, die behinderte Menschen ausgrenzen oder auch angreifen, aber gesellschaftlich hat sich sehr viel getan. Immerhin gibt es ein einklagbares Recht für Inklusaion für Behinderte. Aucxh Schulen sind verplichtet behinderte Kinder aufzunehmen und sie werden oft mit nicvht behinderten Kindern zusammen unterrichtet, mindestens in Deutschland... die österreichische Vrerhältnisse kenn ich nicht.

    Shimon
     
    Neutrino gefällt das.
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    Wer kann heute schon von sich sagen, dass er genau in dem Geschäft arbeitet in das er gerne wollte und das in seinem Heimatort ist?

    Das hat nix mit behindert oder nichtbehindert zu tun.

    R.
     
    Loop, Christian und Swanti gefällt das.
  9. Azurblau

    Azurblau Guest

    Werbung:


    Hallo ,du war schon immer so
    Weil der Mensch ,andere Menschen aussortiert.
    Wenn sie nicht für sie perfekt genug erscheinen.
    Ich kann dir nur eins sagen.
    Das genau diese Menschen die das tuen.
    eigentlich die Wahren behinderten sind im Leben.
    Und das diese Heilung brauchen auf der Seelenebene.
    Ich durfte das oft genug erfahren und selbst erleben.
    Wie sie gift und galle spucken.Wenn andere nicht das können was sie selber gerne tuten würden.
    Das es dann leichter ist.Es an Menschen abzugeben die körperlich oder Geistig nicht ausgreift sind.
    Ist doch immer leichter andere zu Tyranisieren.
    Als vor der eigenen Haustüre zu kehren.

    liebe grüße und drückerle ich verstehe dich ,und kann dir sagen du bist nicht alleine die das so wahrnimmt.
    Wenn man Aufwacht tut das weh.
    Man sieht Wahrheit was man selber ist und darüber hinaus wie es wirklich in der Welt auf und zugeht.

    Ich geh dann immer in die Natur in den Wald,oder suche mit ein Plätzchen.
    Um wieder in meine Kraft zu kommen.

    liebe grüße Azurblau

    Ps mach das was dir gut tut ,treffe dich mit Menschen die dir gut tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden