Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

W e r bist DU?

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Jea-International, 20. Oktober 2020.

  1. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.489
    Werbung:
    Dieser Spruch bezieht sich eher auf´s Essen: Man ist, was man isst. ;)

    Eher denken wir Menschen uns oft, was wir zu sein haben, als dass wir wirklich wahrnehmen, was wir überhaupt sind. Wobei...............Sein kann sich kaum wer ohne Information darüber vorstellen, nicht wahr?
    Das Gehirn macht ständig Selfies von sich selbst und von seiner scheinbaren Umgebung und der scheinbare Beobachter denkt, er sei diese Bilder und Informationen...............meist zumindest.

    Aber: Ist wer wirklich mal dahinter gestiegen, was hinter dem ganzen Treiben steckt?
    ....ohne dabei, weil er gerade darüber denkt, ein weiteres Treiben der Informationen auszulösen?
     
  2. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.489
    Werbung:
    Ich wünschte, das wäre immer so. Manche Informationen sind sehr hartnäckig. Da wartet man nur so drauf, dass sie zerfallen und die lassen sich echt gemein viel Zeit. O.k. ...im Endeffekt beisst sogar die hartnäckigste Information ins Gras...............die lässt sich aber echt viel Zeit damit.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden