Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Umfrage zur Wirkung des Familienstellens

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von Christoph, 11. August 2004.

?

Wirken Familienaufstellungen auf das persönliche Leben?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. August 2005
  1. JA - das habe ich nach eigener Aufstellung erlebt.

    52 Stimme(n)
    41,9%
  2. NEIN - das habe ich nach eigener Aufstellung erlebt.

    11 Stimme(n)
    8,9%
  3. SOWOHL ALS AUCH - das habe ich nach eigener Aufstellung erlebt.

    11 Stimme(n)
    8,9%
  4. JA - das habe ich als Stellverteter bzw. Beobachter erlebt.

    27 Stimme(n)
    21,8%
  5. NEIN - das habe ich als Stellverteter bzw. Beobachter erlebt.

    2 Stimme(n)
    1,6%
  6. SOWOHL ALS AUCH - das habe ich als Stellverteter bzw. Beobachter erlebt.

    8 Stimme(n)
    6,5%
  7. JA - das vermute ich ohne Aufstellungserfahrung.

    14 Stimme(n)
    11,3%
  8. NEIN - das vermute ich ohne Aufstellungserfahrung.

    4 Stimme(n)
    3,2%
  9. SOWOHL ALS AUCH - das vermute ich ohne Aufstellungserfahrung.

    6 Stimme(n)
    4,8%
  10. Weiß nicht/unschlüssig.

    16 Stimme(n)
    12,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Werbung:
    Muss man sich verbrennen lassen, damit man berichten kann, dass Feuer töten kann?
    SAMUZ
     
  2. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Liebe Kija
    Danke für den Rat. Die Skepsis wurde mir schon von einem Befürworter eines Aufstellers beigebracht. Dazu noch die seriösen Berichte der Medien.
    SAMUZ
     
  3. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Liebe Jorijama
    Ich frage mich, wieso ich deinen Standpunkt teilen kann. Ist es eine Projektion der Fantasie oder der seriösen Betrachtungsweise?
    SAMUZ
     
  4. Stephan

    Stephan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1.693
    Hallo Samuz,

    ich bitte dich, richtig zu zitieren und nicht immer deine Kommentare ohne Kennzeichnung in die zitierten Beiträge anderer hineinzuschreiben, zumal, wenn diese schon einige Seiten weiter vorne im thread stehen!

    Bei einem Mal würde ich ja nix sagen, aber du machst es fortlaufend so und inzwischen in zig Threads! :angry2:

    Dadurch ist es für den Leser kaum möglich auseinanderzuhalten, was Original-Zitat und was Kommentar von dir ist!
    Es mag ja vielleicht auch nur persönliche Faulheit (oder Unkenntnis?) bei dir sein, immer ordentlich passage für passage zu zitieren und dann den eigenen Kommentar dahinter zu setzen - außerhalb des Zitats.
    Aber die Wrkung ist, daß du Beiträge anderer Forumsteilnehmer grob verfälschst und ihnen Dinge in den Mund legst, die sie nie geschrieben haben! :angry2:

    Falls du wider erwarten nicht weißt, wie richtiges zitieren hier im Forum geht:
    Hier: https://www.esoterikforum.at/threads/12998
    ist es noch mal beschrieben.

    ich bitte dich, samuz, künftig richtig zu zitieren - im Interesse von fairer Diskussion und Übersichtlichkeit und Lesbarkeit der Forumsthreads.

    Danke für dein Verständnis! :)


    An die Moderor/innen bzw. an Walter:

    ich weiß, es bedeutet wieder Mehrarbeit, aber trotzdem bitte ich euch, Samuz aufzufordern und Gelegenheit zu geben, (oder es selbst zu tun), in allen seinen entsprechenden Beiträgen der letzten tage unmittelbar vor die "zitierten" Textblöcke imer fett den Satz zu stellen (als sinngemäßes beispiel):

    "Die fettgedruckten Passagen in den nachfolgende zitierten Texten wurden von Samuz selbst hinzugefügt und stellen seine persöhnlichen Kommentare dazu dar - sie gehören nicht zu den zitierten Äußerungen!"

    Es betrifft oft Beiträge von Teilnehmern, die entweder definitiv nicht mehr im Forum schreiben oder schon lange nichts mehr geschrieben haben. es wäre nur fair ihnen gegenüber, wenn ihre Beiträge nicht auf diese weise ständig verfälscht würden.
    Dankeschön für eure Mühe! :danke:

    liebe Grüße
    Stephan
     
    Joey gefällt das.
  5. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Wird ja immer skurriler und suspekter. Aber wem's gefällt, der kann!
     
  6. SAMUZ

    SAMUZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Wo die Liebe und das Glück aufgeht
    Werbung:
    Stephan
    Lenke das Thema nicht auf mich, sondern gib endlich schlüssige und überzeugende Argumente!
    SAMUZ
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.402
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Samuz:

    1. Dieser Thread ist geraume Zeit alt, falls Dir das noch nicht aufgefallen ist
    2. Christoph kann zu Deinen Vorwürfen keine Stellung mehr nehmen, darum lass bitte seine Person aus dem Spiel
    3. Stephan hat recht, was das zitieren angeht - du verfälscht, absichtlich oder nicht, die Beiträge dieser Personen. Bitte unterlass das.

    Ich schließe diesen Thread.
    Samuz, wenn Du kritisch zur Familienaufstellung stehst dann eröffne einen neuen Thread und bringe dort Deine Argument vor, statt ständig uralte Threads auszugraben.
     
    ChrisTina und Eberesche gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden