Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum ohne zu Schlafen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von neny, 26. Juli 2007.

  1. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Ich glaube, er hat eine Menge aufzuarbeiten aus seiner Kindheit und sollte dringend prof. Hilfe in Anspruch nehmen!!
    Ist ja schlimm für Dich, wenn Du seine Gefühle auch noch wie ein Schwamm Aufsaugst, weil Du halt ein einfühlsames Wesen bist.
    Es gehen so viele Leute zum Therapeuten...da ist ja auch wirklich heutzutag nix mehr dabei!

    @Joyeux
    bin aber kein Medium, oder so was.
    aber die Sachen wurden verstärkt, seit ich mich mit dem ganzen Eso-zeug befasse(vor allem die Träume beim Einschlafen). Aber diese Visionen im Wachzustand deute ich wirklich als ein Angst-Befreiungs-System unseres Unterbewußtseins - die hatte ich eigenlich schon immer.
     
  2. neny

    neny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    29
    Ich denke ich werde zuerst mit ihm versuchen darüber zu sprechen. Er hat eine super nette Familie, doch ich habe gemerkt das er sich kaum mit ihr beschäftigt und auch sonst wenig mit seiner Familie unternimmt, ich habe ihn in letzter Zeit versucht näher an die Familie heranzuführen, z.B. gemeinsame Unternehmungen etc. also es könnte schon sein wenn ich jetzt überlege.


    @glasklar: kannst du diese denn kontrollieren?
     
  3. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    So eine super nette Familie ist was schönes, kann aber auch täuschen.
    Bei vielen Familien werden unliebsame Erlebnisse mit einer Decke aus Höflichkeit und Nettigkeit zugedeckt und unterhalb brodelt es.....
    Wird schon seinen Grund haben, warum er sich entfernt hat.

    Nein, ich kann das nicht kontrollieren, was da kommt....
    Wenn was kommt denk ich mir....aha!!!? und dann höre ich aber auf, ständig daran zu denken, oder es zu analysieren....
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.076
    Ort:
    daheim

    Das braucht keine gespaltene Persönlichkeit sein, auch einfache Depressionen, oder auch depressive Phasen reichen auch aus, dass das Unterbewusstsein so stark hervorkommt, und man komische Träume oder auch "Visionen" bekommt.
    Wenn man keinen anderen plausiblen Grund dafür sieht, und es ihn belastet, wärs vielleicht gar nicht schlecht, mal abzuklären ob aus der medizinischen Sicht alles ok ist.


    @ glasklar
    hm, ja das kann schon sein, vielleicht produziere ich ja auch dauernd nicht-reale Unfälle, damit mir genau diese Situationen nicht in Wirklichkeit passieren.
     
  5. neny

    neny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    29
    Also er ist eine äusserst starke Persönlichkeit. Zeitgleich ist er sehr liebesbedürftig und gefühlvoll. Diese Agression hat mich wirklich sehr erschüttert weil ich einfach damit nicht umzugehen weis, sonst fühle ich eigentlich seine Liebe wenn er in meiner Nähe ist oder Freude, äusserst selten negtive Gefühle. Wie gesagt eine solche Agression habe ich noch nie gefühlt, weder bei anderen noch bei mir selbst.

    kehren denn eure träume/visionen wieder? bei ihm ist es lediglich der mit der Kreuzung die wiederkehrt.
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.076
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Kann ebenfalls von Depressionen kommen, manche werden traurig, manche werden agressiv, oder beides, oder sonstiges, und sind gar nicht mehr sie selber...


    Ja, wie gesagt, ich habe es dauernd mit Autounfällen, immer die Situation dass ich gerade fahre, und irgendetwas passiert.
     
  7. Travalyan

    Travalyan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Spanien/Jalon - Costa Blanca
    HALLO NENY,
    könnte es nicht sein daß Du die von Dir geschilderte Situation mit Deinem Freund einfach nur GETRÄUMT hast:confused:
    Das Ganze erscheint mir wie eine typische Klartraumgeschichte die Dir derartig real erscheint daß Du dieses Erlebnis in Deine Tagesrealität übernimmst.
    Dein Freund benimmt sich Dir gegenüber ungewohnt kalt und merkwürdig, seine Geschichte erscheint Dir ebenfalls für das "normale" Alltagsgeschehen sehr phantastisch - durchaus berechtigt zu hinterfragen: WACH ICH ODER TRÄUM ICH?? - und ich meine das so WORTWÖRTLICH - man sollte sich das wenn möglich mehrmals am Tage tun wenn uns eine Begebenheit in unserem sogenannten realen Tagesablauf ein wenig zu "Merkwürden:weihna1 " vorkommt.
    Ich erlebte hin - und wieder ähnliche Situationen mit verblüffenden Resultat.
    (Man träumt man wäre wach und träume dass man träumt:escape: - hört sich verückt an, am im Traum "verrückt" sich so manches!

    LG
    Travalyan
     
  8. neny

    neny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    29
    hallo travalyan!

    nein ganz bestimmt nicht. ich habe gestern abend mit ihm darüber gesprochen. jedoch will er das einfach so sein lassen. er will weder an die kreuzung noch will er weiter darüber reden. hört sich tatsächlich verrückt an, zu träumen man sei wach. ist mir bis jetzt noch nie passiert, jedenfalls hätte ich es nie gemerkt. und das vom mittwoch zu träumen wäre doch etwas zu crazy. ich denke in einem traum spürt man keine berührungen oder sonstiges? oder wie erkenn ich denn das ich träumen würde das ich wach sei? das interessiert mich doch jetzt etwas mehr!
     
  9. Travalyan

    Travalyan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Spanien/Jalon - Costa Blanca
    HALLO NENY und alle anderen TRAUMINTERESSIERTEN,
    das Thema Klartraum ist ziemlich komplex und lässt sich mit wenigen Worten nur sehr schlecht und dann noch ungenau schildern. Ich habe mich über lange Zeit damit befasst und bin hierbei auch zu guten Resultaten gekommen, aber es bedeutet auch ein hartes Stück Arbeit und Training.
    Glücklicherweise habe ich in meinem "Archiv" einen Artikel von Prof.Dr. PAUL THOLEY der Dir und allen Anderen die ein wenig mehr darüber erfahren wollen eine Einführung in's Klarträumen ermöglicht. http://www.klarerblick.de/paranormal/klartraeumen.html
    Prof. Paul Tholey war bis zu seinem Tod d e r Experte für Klartraum und hat über dieses Thema auch ein weiterführendes Buch geschrieben das ich jedem der mehr darüber erfahren möchte empfehlen kann:
    Paul Tholey "SCHÖPFERISCH TRÄUMEN" Der Klartraum als Lebenshilfe.
    Viel Spass und LG
    Travalyan
     
  10. Ravenna

    Ravenna Guest

    Werbung:
    Die Zahlen 3 und 4 ist sind Sinnbilder von/für Mutter und Vater.Als 34 bedeutet sie Kontrolle,Gegesätze vereinen,nicht so richtig vorwärtskommen.Kreuzungen künden immer von Trennungen und veränderten Lebensumständen.Möglicherweise siehst Du in Deinem Freund das Pendant zu Deinen eigenen Wünschen,zbs Mutter zu werden Dein Leben zu ändern,oder Du ahnst das die Beziehung langsam aber sicher zu Ende geht,weil Dein Freund möglicherweise andere Pläne hat.Aber ob Vision oder Traum da gleichen sich die Traumdeuteaussagen von Indianern,Ägyptern und den alten Sumerern aufs Haar was Kreuzungen betrifft.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden