Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Transit Venus Quadrat Pluto

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von *Feuervogel*, 25. April 2018.

  1. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe seit Anfang dieses Jahres, bis zum Ende 2019 den oben genannten Transit.

    Hat jemand damit Erfahrung, bzw. auch schon diesen Transit gehabt/erlebt.

    Hier noch eine Eckpunkte:
    Meine Venus befindet sich in Haus 12, im Widder.
    Mein Pluto ist am Ende vom 5. Haus in der Waage.

    Ich freue mich über Erfahrungsberichte oder über Deutungsbeispiele.

    Beste Grüße Feuervogel
     
  2. Uranie

    Uranie Guest

    astro_2at_feuervogel_hp.75623.3081.png

    Hallo und willkommen Feuervogel - bei Nacht :)

    Da Venus bei dir Herrscherin von Haus 6 ist und Pluto Mitherrscher von Haus 6 - wird es bei dir
    persönlich um Veränderungen im Arbeitsbereich gehen.

    Der als schicksalhaft erlebte Bereich kann mit hineinspielen -da Venus als Herrscherin
    vom Stier mitausgelöst ist und mitwirkt.
     
  3. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Danke für deine Antwort Urania.

    Es ist für mich gerade schwer vorstellbar das es Veränderungen im Arbeitsbereich geben könnte und ehrlich gesagt, hoffe ich das auch nicht.

    Heisst das mit anderen Worten, dass ich auf Arbeit in irgendetwas verstrickt werde, wogegen ich mich nicht wirklich wehren kann?
     
  4. Uranie

    Uranie Guest

    Es geht bei Pluto immer um eine Transformation - in dem Themenbereich - den er
    als Herrscher beherrscht. Und da die Venus als Stiervenus mit angesprochen ist - aus
    H12 - wird es für dich nicht durchgängig steuerbar und beeinflussbar sein.

    Haus 6 ist auch das Gesundheitshaus - da kann es auch mit zu tun haben und sich aus-
    wirken.

    Pluto selbst ist im Transit durch Haus 9 - da können Weiterbildungen auch mit hineinfallen.

    Skorpion ist bei dir ein eingeschlossenes Zeichen - zu dieser Energie hast du nicht spontan
    Zugang - das wird sich in dieser Zeit ändern ---aber mach dich nicht verrückt - Venus Pluto
    steht auch für das Entdecken neuer Leidenschaften.....mit Quadrat aber nicht ganz freiwillig.

    Über Venus sind auch der Mars und der Mond mit ausgelöst - Mond ist Herrscher
    der Finanzen und des Einkommens - wie auch für H3 - persönliches Umfeld und
    Darstellung - auch Denken und Kommunikation.

    Es könnten ja durchaus auch innerbetriebliche Veränderungen sein - aber sie bertreffen auch Arbeit und Einkommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
  5. Uranie

    Uranie Guest

    Neptun als Herrscher von Haus 11 - Verwurzelung in der Gesellschaft - auch Firma bei der man
    arbeitet - hat aktuell im Transit eine genaue Quinkunx zu deinem Radix-Pluto auf der Spitze
    von Haus 6 - was für unterschwellige Spannungen oder Schwierigkeiten steht. Und da im
    überpersönlichen Quadranten - auch nicht von dir allein steuerbar.- da hier auch gesellschaft-
    liche Einflüsse mit hineinspielen.

    Parallel läuft Saturn läuft im Transit durch das klassische Pluto-Haus - dein 8. Haus - Verträge -
    das Geld der Anderen- die Bank- auch feste Beziehungen und ist da im Quadrat zu deiner Sonne
    in Haus 11. Hat deine Sonne bereits einmal aspektiert und das Thema "bekannt gemacht" -
    ins Bewusstsein gebracht. Im November wird er nach Rückläufigkeit nochmals über deiner
    Sonne exakt. Dann wirst du mehr wissen.

    Mit der Aspektierung der Sonne könnte auch der häusliche Bereich von Veränderung betroffen
    sein - und auch vllt.ein Umzug anstehen - Sonne ist Herrscher von Haus 4 bei dir - Heim, Zuhause,
    Gefühlsbasis dir.
     
  6. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Werbung:
    Guten Morgen Urania,

    danke für die Deutung. Da wird mir jetzt schon ganz Bange, was da wohl auf mich zukommt, zumal 2018 das erste Jahr nach vielen ist, in dem mein Leben endlich mal wieder in geordneten Bahnen verläuft.

    Die unterschwelligen Spannungen auf der Arbeit kann ich teilweise jetzt schon spüren, mein Kollege/ Juniorchef zeigt in letzter Zeit vermehrtes Interesse an mir, obwohl er eine Familie hat. Ich hoffe immer das es nur Sprüche von ihm sind aber nach deiner Deutung könnte ich mir vorstellen, dass es in diesem Bereich zu Unstimmigkeiten kommen könnte.

    Oje, mir graust jetzt schon davor....
     
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Guten Morgen liebe Feuervogel :)

    ich dachte mir schon, dass du da schon etwas mitbekommen hast. T-Jupiter als Herrscher von H7 ,
    Begegnung und Partnerschaft hat im Januar deinen Radix-Uranus als Herrscher deines MC über-
    laufen und ausgelöst, T-Saturn hat dann Februar deine Sonne als Herrscher des DC /Haus 4
    Gefühle ausgelöst. Die Auslösung einer sensiblen Achse im Horoskop spürt man schon als ge-
    fühlsbetonter Mensch..
    Mit Merkur in H12 hat man da auch seine eigenen ausgeprägten "Vorahnungsantennen" für
    die Wahrnehmung von Veränderungen.

    Ende Oktober geht T-Jupiter auf eine Quinkunx mit Radix-Jupiter zu - damit ist auch der Partner-
    bereich aktiviert und ausgelöst - da wird/könnte sich also eine Veränderung ergeben und sich
    vllt. zeigen, dass die Sprüche deines Kollegen/Juniorchefs nicht nur als Sprüche gedacht waren.

    Beide Signifkatoren für Beziehung und feste Partnerschaft sind dann "in Betrieb" und werden
    da in diesem Thema Veränderung für dich bringen.

    Dein Jupiter ist im Radix gut gestellt mit seinem Trigon zu deinem Mond. Mache dich daher
    jetzt einfach nicht verrück und lasse es auf dich zukommen - unter Jupiter-Auslösung wird
    es eine Verbesserung sein, die deinem Wohl und deiner Entwicklung dient. Und mit Venus
    Pluto eine bisher so noch nicht erlebte Leidenschaft mit dabei sein.

    Liebe Grüsse
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2018
  8. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Liebe Urania,

    vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Ich sitze hier total erstaunt, wieviel du aus meinem Horoskop herauslesen kannst.

    Es gibt da allerdings noch einen Mann der seit Ende Februar eine innere Unruhe bei mir bewirkt und ich habe das Gefühl, dass er auch noch eine Rolle in dem ganzen spielen wird.
    Wenn du Muse hast, kannst du dir gerne mal sein Horoskop, bzw. unser Horoskop ansehen. Zumindest haben wir beide Venus Quadrat Pluto in unserem Komposit.
    Hier seine Daten: 18.09.1966, um 11:25 Uhr in Amsterdam geboren.

    Einen sonnigen Tag wünscht Feuervogel
     
  9. Uranie

    Uranie Guest

    Mit "Unruhe" liegst du da wahrhaftig richtig. Hier wird dein Radix-Uranus von seiner Mond/Neptun
    Konjunktion "in die Zange" genommen - und das Unergründliche, Mystische, Tiefgehende bei dir
    aktiviert, dem du bisher mit deinem Uranus im Skorpion"gut ausweichen und aus dem Weg gehen
    konntest".

    Du selbst hast den Neptun in deinem 7. Haus - womit auch immer unterschwellig das Bild
    eines Traummannes oder "Seelenpartners" mit verbunden sein kann. Diesen Aspekt und
    Bedürfnis löst er über seinen Pluto auf deinen Neptun ziemlich gradgenau aus. Und das lässt
    einen natürlich "nicht kalt".

    Gleichzeitig wird dies auch noch per Trigon von seinem Mars auf deinen Neptun unterstützt.
    Und da sein Jupiter in Konjunktion mit deinem Mars ist - ist auch das innere Mannbild - was du
    mit Schütze im 7. Haus trägst deutlich angesprochen.

    Sein Neptun hat eine Quinkunx zu deiner Venus und deinem Merkur - da dürfte auch eine
    non-verbale Kommunikation und Wahrnehmung auf beiden Seiten fliessen können.

    Sein Pluto hat ebenfalls eine Quinkunx zu deinem Merkur und Venus. Wobei Merkur bei dir auch
    Herrscher von H1 ist und mit Jupiter damit die Begegnungs- und Partnerachse ausgelöst ist.
    Was auch für ihn gilt - die Anziehungskraft - auf AC/DC Achse ist also auf beiden Seiten.

    Bei dir ist Jungfrau/Merkur Herrscher deines 5. Hauses - das unter anderem den Vater als
    das erste erlebte männliche Prinzip und Vorprägung darstellt - das Frau unterschwellig mit
    sich trägt - auch in Beziehungen.

    Dieses Haus ist bei dir nicht besetzt - und da ist ein Schwergewicht seiner Planeten, die
    diesen Bereich bei dir unterstützen und aktivieren. Haus 5 ist auch das Haus der Ich-Identifika-
    tion, des Selbstausdruckes - da wird sich also durch ihn bei dir etwas verändern und du da vllt.
    alte Grenzen und Beschränkungen überschreiten kannst -wenn du es denn zulassen kannst.

    Uranische Energie ist dir vom Horoskop her nicht vertraut - du hast keine Verbindung zu persön-
    lichen Planeten. Bist eher mit plutonischer Energie bekannt. Er bringt dir beides mit - bringt
    mit Pluto auch den Uranus mithinein. Langweilig wird es also sicher nicht.

    Venus /Pluto und Mars/Pluto Verbindungen untereinander sorgen für starke Anziehungskraft
    und unterstehen da eigenen Spielregeln, die von aussen nicht immer einzusehen und verständlich
    sind. Erschaffen "Bänder", die nicht mehr so leicht zu trennen sind, wenn man erstmal "angedockt"
    hat. Man hat gegenseitig und gemeinsam ein erhöhtes Energiepotential, vieles durchzustehen.

    Wo Pluto im Spiel ist, geht es um tiefgehende Transformation - Pluto hat da immer alle Spielarten
    und auch die Themen Macht und Ohnmacht - wie auch alle Extreme mit im Gepäck.

    Was nicht generell in Partnerschaften nicht ganz einfach ist - ist- wenn die Monde in unverträglichen
    Elementen stehen - da fühlt man sich nicht auf Anhieb "Zuhause" und vom Gefühl und der eigenen
    Wahrnehmung her nicht auf Anhieb verstanden.

    Genau wie mit der Sonne in unverträglichen Zeichen - da versteht man die Aktionen und den
    Ausdruck des Anderen auch nicht sofort - neigt zu Fehlinterpretationen und Missverständnissen.
    Bei euch sind aber die Merkure die Vermittler, die in unterstützenden Zeichen stehen - man sich
    also darüber verständigen kann.

    Aber die Pluto-Verbindungen und auch die Neptun-Verbindung werden das kompensieren können
    und nicht so dominant in dern Vordergrund rücken - man wird es vllt. auch erst spät bemerken.

    Bei euch Beiden sind in eurer Verbindung die Herrscher des MC - Lebensweg/Entwicklungsweg
    mit angesprochen.....was bedeutet - dass ihr euch Beide da gegenseitig unterstützen und fördern
    werdet. Womit jetzt aber nicht ein -sich durchgängig leicht und gut anfühlen - gemeint ist.

    Jeder von euch Beiden wird schon an seine Grenzen kommen, aber im Sinne von sie zu über-
    schreiten und im Sinne von Weiterentwicklung.

    LG
     
  10. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    @*Feuervogel*

    ...man hat ja auch so seine eigenen Wahrnehmungsantennen, wenn man sich mit Astrologie
    beschäftigt- und als ich deine Thread-Überschrift gelesen habe ....war mein erster Gedanke...
    ein neuer Mann ....fürs Leben.

    Obwohl dies ja auch unter Venus/Pluto nicht immer Beziehungs-wirksam werden muss - je
    nachdem wer Herrscher von H7 ist - und welche Aspekte entstehen.

    Ich kann mich hier auch noch gut an einen Astrologie-Thread erinnern - der mit Hilfe Pluto
    naht im Transit - oder so ähnich überschrieben war. Eine Heidenangst der TE davor bestand.
    Aber bei ihr war Pluto Herrscher von H7 und hat ihr das gebracht, was er sollte und wofür er
    zuständig war - einen neuen Partner - der sich kurz danach auch -Feedback-bestätigt - eingestellt
    hat.

    Die allgemeinen astrologischen Beschreibungen im Netz für Planeten und Transite - verwirren
    eher und machen auch eher Angst - und treffen meist annähernd nicht auf das persönliche indivi-
    duelle Horoskop zu, wo die Häuser eben mit entscheidend sind - als die individuellsten Bereiche,
    die sich erst durch die persönliche Geburtszeit bilden.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden