Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Transit Pluto und Saturn im 1. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von müdenuss, 21. Oktober 2019.

  1. müdenuss

    müdenuss Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Hallöchen :)

    Und zwar ist Pluto gerade in mein 1. Haus gewandert und Saturn zieht bald nach..
    Ich habe etwas Bammel, was da auf mich zukommen könnte.:unsure: Vielleicht kann mir jemand dazu etwas sagen?

    18.8.1997 um 18:35 in Salzburg


    Und vielleicht hatte das schon mal jemand von euch und kann mir seine Erfahrung dazu berichten.


    Lg
     
    Donna gefällt das.
  2. adelina_

    adelina_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2019
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    Also ganz allgemein und weil ich die Situation auch grade habe: diese Seite hat mir sehr geholfen: http://www.astrologie.im/pluto-im-transit/

    Bei mir ist innerhalb weniger Wochen sehr viel passiert. War und ist nicht ganz einfach. Wenn man die Situation aber mit etwas Humor und viel Lernbereitschaft angeht, ist es ... ok. :)
     
    N8blu_, NuzuBesuch und flimm gefällt das.
  3. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Dreiländereck / Eifel
    @müdenuss



    Saturn ist schon nachgezogen :)



    Er läuft aber nicht so lange durch dein 1. Haus wie das Pluto macht.

    Wenn Pluto den Transitweg durchs 1. Haus nimmt, krempelt er in der Regel die gesamte Persönlichkeit um.
    Auf der langen Reise durch das 1. Haus wirst du mit Themen konfrontiert, die an Macht – bez. Ohnmacht erinnern und mit Kontrolle zu tun haben. Das hört sich sicher erstmal beängstigend und auch fremd an, und soll dich dennoch nicht erschrecken. Schaue genau auf die Planeten Analogie.

    Vielleicht kennst du das Thema schon und bekommst ein Gespür dafür, was damit gemeint sein könnte.

    Nachdenklich psychologisch würde ich es wie folgt ausdrücken: ´Wie steht es um deine Wahrhaftigkeit´?

    Was sind deine Forderungen an dich und dein Umfeld? Pluto ´wirkt´ von dieser Stelle aus auch automatisch ins 7. Haus hinein und betrifft die anderen. Wenn du dich veränderst, was geschieht mit den Menschen die dich bisher kennengelernt haben und vielleicht nun staunen, was sich bei dir in der Persönlichkeit alles verändert.

    Es kann gut sein, das du deine Einstellung merklich veränderst, es geschieht bei Pluto nichts mit Hauruck sondern sukzessiv, also nach und nach. Ende 2022 läuft Pluto dann über diverse Radix Planeten.
    Sich jedoch jetzt schon darüber Gedanken machen, halte ich für verfrüht. Ich gehe davon aus, dass dir bekannt ist, dass du ein stark besetztes 1. Haus hast, mit Neptun / Uranus / Jupiter / und Mond in diesem Haus. Salopp könnte man sagen, es gibt viel zu lernen.

    Die starke 1. Haus Besetzung ist deswegen noch interessant, weil zudem das Wassermann Tierkreiszeichen im 1. Haus eingeschlossen ist und alle oben aufgezählten Planeten - außer Neptun, der steht im Steinbock - im Wassermann stehen.

    Es geht darum, deinen Weg zu finden, denn ich könnte mir gut vorstellen (auf Grund deiner Radix), dass du dazu neigst, vielleicht vieles anders machen zu wollen, als der Rest der Welt (Uranus in 1).

    Sich selbst nicht zu überschätzen (Jupiter in 1) ist auch noch ein Hinweis. Prüfe mal, ob das für dich zutrifft? Mond und Jupiter im 1. Haus neigen dazu, die Bodenhaftung zu verlieren. Ist das bei dir auch so?!

    Wenn dich das Thema weiter interessiert dann findest du auf dieser Seite ein paar gute Hinweise.

    https://www.astroschmid.ch/aktuelles/ac03.php

    Transit.gif

    Müdenuss
    18.8.1997 um 18:35 in Salzburg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2019
    hnoss, sikrit68 und müdenuss gefällt das.
  4. müdenuss

    müdenuss Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Ok danke, die Seite lese ich mir später durch :)
     
  5. müdenuss

    müdenuss Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    45

    Ahhhh, kann es sein, dass mein Saturn rückläufig ist? Laut astroconnect, läuft er nämlich Ende Dezember nochmals über meinen Aszendenten :rolleyes:

    Planeten Analogie?? Ich glaube, das muss ich mir durchlesen:confused:

    Ich habe meine Einstellungen tatsächlich ziemlich verändert - ich bin z.b viel umweltbewusster geworden, schaue mehr auf meine Ernährung usw. - die Menschen in meinem Umfeld sind ganz erstaunt was aus mir geworden ist.
    Ich schwimme nicht mehr so mit dem Strom, sondern traue mich auch mal gegen den Strom zu schwimmen.:)

    Ja tatsächlich möchte ich vieles anders machen als andere, habe mich in der Vergangenheit jedoch nicht so getraut, weil ich zu viel Angst vor der Meinung Anderer hatte..
    Mittlerweile mache ich jedoch kleine Schritte vorwärts und es wird mir immer ein kleines bisschen mehr egal, was andere davon denken :)

    Und bezüglich Jupiter und Mond im 1. Haus..
    Ich denke eigentlich schon, dass ich ziemlich realitätsbezogen bin, aber vielleicht fällt es mir einfach nicht so auf, dass ich vielleicht gar nicht sooo realitätsbezogen bin, wie ich mir denke..

    Auf jeden Fall danke für deine Hilfe :)
     
    Donna gefällt das.
  6. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Dreiländereck / Eifel
    Werbung:

    @müdenuss

    Ich habe einen Fehler in meiner Grafik entdeckt, sorry. Die Grafik weicht 1 Stunde von deiner echten Geburtszeit Zeit ab, ich weiß noch nicht wo der Fehler im Detail bei mir steckt. :whistle:

    Leider kann ich die eingestellte Grafik nicht mehr rausnehmen. Stelle dafür eine neue ein. Demnach hast du Recht, dass Saturn noch im 12. Haus ist und erst Ende des Jahres über den AC überläuft.

    Sorry, wegen der Verwirrung.



    müdemaus Esoforum.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2019
    Blissy, müdenuss und flimm gefällt das.
  7. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.956
    Ort:
    Dreiländereck / Eifel
    PS

    Ich hatte gar nicht nachgefragt, ob du im Österreichischen Salzburg geborgen wurdest; mein Programm hat automatisch das deutsche Salzburg (im Westerwald) eingegeben.
     
    müdenuss gefällt das.
  8. müdenuss

    müdenuss Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    45
    Achsooo sorry, hätt ich auch dazuschreiben können - im österreichischen :)
     
  9. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    jetzt, mit der richtigen Grafik, versteht man auch den Ernst der Frage
     
  10. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    Will man sich nur auf das Positive konzentrieren, was mit einem solchen Aspekt einhergehen kann,
    so würde ich ihn ganz allgemein als Ändern des (beruflichen!) Status deuten.

    Zeichnet sich da was schon ab? Pluto ist ja am AC.
    Kann ja nur noch dauern, bis der Saturn auch an der Stelle ankommt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden