Tensor ?

Wunschengel

Mitglied
Registriert
12. November 2004
Beiträge
44
Ort
Deutschland
Hallo!
Ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen: Ich möchte meiner Mutter zu Weihnachten einen Tensor schenken und weiß nicht, wo ich ihn kaufen soll und worauf ich achten muß (ist die Preisklasse wichtig? meine Mutter ist Anfänger...?) Ich habe im I-Net schon gesucht, aber da wird man ja als Laie erschlagen von den ganzen Infos. Vielleicht kann mir ja hier geholfen werden, das wäre toll!
Viele liebe Grüße
Wunschengel
 
Werbung:
J

jesus

Guest
na lustig: ich habe die "bio-tensoren" früher mal hergestellt! muss direkt mal im lager schauen, ob ich noch irgendwo einen habe...........

jedenfalls würde ich nicht empfehlen, ihn zu verschenken. wer sich einen zulegen will, der sollte ihn nämlich erst persönlich testen.........

also geh am besten mit deiner mutter einkaufen, oder schenk´ ihr einen gutschein...........

lg
 

Zsizsi

Mitglied
Registriert
6. November 2003
Beiträge
32
Ort
Wien
Hallo Jesus!

Vor kurzem habe auch ich überlegt, mir einen Tensor zu kaufen.
Im Internet wurde ich zwar fündig, allerdings war alles nur zum Bestellen und sauteuer.
Da ich mir nicht sicher bin, ob er bei mir funktioniert (beim Pendeln bekomme ich immer verschiedene Auskünfte auf einfache Fragen), war ich nicht bereit so viel Geld auszugeben.
Wo bist du zu Hause? Wäre es möglich, dass ich einen ausprobiere?
Ich wohne in Wien.

Licht und Liebe
Zsizsi
 

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
4.995
Ort
Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
Hi Wunschengel,

schon mal überlegt, dir selbst einen zu bauen - geht mit Bambusstaberl als Griff - da einen Stahldraht reinstecken, und ev. kleben - und als *Tensor* entweder eine Holzkugel (leicht) oder einen Metallring (schwer) befestigen - ankleben und/oder anschweissen - je nachdem, was du verwendest.

Wär die billigste Art - und funktioniert genauso wie der teuerste gekaufte.
 
J

jesus

Guest
was bitte ist eine Tensor?
ich bin weder ein computer- noch ein internet- experte. aber soviel hab ich schon gelernt: GOOGLE !!!

@Zsizsi
bin ein wiener......... ;-)
wie bereits erwähnt wurde, gehört schon auch die "richtige" einstellung dazu. ich bin aber auch durchaus davon überzeugt, dass man sich auf esoterisches "einstimmen" kann. (und soll..... ;-) ).


@ChrisTina
vom husch-pfusch zusammenstoppeln halte ich nicht sehr viel........
was mich jedoch nachdenklich macht: einerseits rätst du aufgrund der "einstellung" von Zsizsi, vom kauf eines bio-tensors ab.
und andererseits rätst du, m.e. auf unqualifizierte weise, einen ebenso unqualifizierten husch-pfusch-selbstbau........ ups........

ich habe die tensoren stets mit liebe, in vollster konzentration, mit ausgesuchten materialien und in bester absicht zusammengebaut........ und das auch noch zu einem sehr günstigen preis............ hihi, und trotzdem wollte sie nur selten jemand kaufen, weil sie den leuten "zu billig" erschienen........ wenn man grossartig werbung macht und die menschen mit viel wertlosem bla-bla überhäuft, dann ist man scheinbar glaubwürdiger......

tja, wieder mal ein typisches symptom der grossen lobotomisierten masse........ autoritätshörig und weisskittelgläubig........ :D :D :D

lg
 

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
4.995
Ort
Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
Hi jesus,

korrekt
einerseits rätst du aufgrund der "einstellung" von Zsizsi, vom kauf eines bio-tensors ab.
weil wenn sie schon nicht ans Pendeln glaubt und anscheinend mehrmals nachfragt, wird das beim Tensor genauso werden
und andererseits rätst du, m.e. auf unqualifizierte weise, einen ebenso unqualifizierten husch-pfusch-selbstbau........ ups........
Klar, wenn du sie verkaufst muss dir meine Weise unqualifiziert erscheinen - nichts desto trotz funktioniert es trotzdem - allerdings nicht, wenn Frau davon überzeugt ist, dass es wahrscheinlich sowieso nicht geht - aber dann nutzt ein teurer genauso wenig :schaukel:
 
J

jesus

Guest
@ChrisTina

ok. ist alles ANSICHTSSACHE.
mein credo lautet: ein ding, egal welches, das mit liebe angefertigt ist, funktioniert auf dauer besser und macht dem benutzer mehr freude, als ein lieblos angefertigtes - und zwar UNABHÄNGIG vom benutzer.

ich baue auch möbel. zb. betten aus massivem holz, OHNE metall und in fast reiner handarbeit. egal was der benutzer denkt, wird er darin mit sicherheit besser und erholsamer schlafen als in einem vollkommen baugleichen aber maschinell gefertigten bett....... ;)

der "glaube" an ein "ding" lässt sich bei einem persönlich, für jemand angefertigten "ding", leichter realisieren als bei einem industriell gefertigten, in unpersönlicher athmosphäre gekauften, und vielleicht auch noch extrem überteuerten........ ;)

lg
 
Werbung:
Oben