Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sich selbst mögen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Regentänzerin, 1. März 2021.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Ich kenne dieses Denken.
    Ich selbst mag mich sehr.
    Aber andere Menschen sehen das anders.
    Ich kann mich mögen wie ich will, die andern sehen immer nur das "kranke" an der Oberfläche.
    Ich denke oft, ich kann nichts ausstrahlen.
    Weil ich geistig blockiert bin.
    Deswegen verstecke ich mich lieber.
    Wenn ich alleine bin, mag ich mich, aber unter Menschen halte ich es kaum aus.
     
  2. Regentänzerin

    Regentänzerin Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2020
    Beiträge:
    34
    Oh okay, wie kommst du darauf, dass du geistig blockiert wärst? Und natürlich hast du eine Ausstrahlung!:) Dass du dich selbst magst ist doch schonmal ein wundervoller Anfang. Vielleicht hilft es dir ja, den anderen wenigstens DIE CHANCE zu geben, dich zu mögen. Weißt du, wenn man in eine Situation reingeht und sich im Vorfeld sagt "das wird doch eh wieder nichts, die anderen werden mich wieder nicht wertschätzen " dann gibst du ihnen ja gar nicht wirklich die Chance mit dir in eine positive Verbindung zu treten. Probier das nächste mal doch einfach aus, bevor du in eine Situation mit anderen Menschen kommst, zu denken "Heute wird es anders. Jetzt darf ich glücklich sein und die anderen werden mich bestimmt auch mögen." Probier es einfach mal aus :)
     
    Wortdoktor gefällt das.
  3. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Ich habe angeblich paranoide Schizophrenie. Dass ich Defizite habe, sehe ich ja ein, aber man ist doch nicht nur krank.
    Dass jeder Seine Päckchen zu tragen hat sehe ich eher so. JEDER hat irgendwelche Makel, die uns verbinden.
    Die Liebe stärkt unser Dasein im Hier und Jetzt. Die Angst löst sich auf und zurück bleibt pure Liebe. Die Seele erfreut sich an den Bedingungen im Leben und liebt jedes Lebewesen wie es ist ohne es zu verändern zu wollen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden