Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seelenpartner verwirrung

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von xqueenxX199, 22. April 2018.

?

Was soll ich machen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29. April 2018
  1. Ihn vielleicht anzuschreiben?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. evtl. nach treffen fragen?

    1 Stimme(n)
    33,3%
  3. Schicksal vertrauen

    2 Stimme(n)
    66,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. xqueenxX199

    xqueenxX199 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hey Leute!

    Ich bin leider neu hier und habe allgemein noch nie in irgendwelche Forums geschrieben:oops:.
    Jedenfalls möchte ich mein Problem kurz zusammenfassen wegen meinen Seelenpartner.
    Kurz detailliert, ich lernte einen gutherzigen lieben Jungen Mann aus Zufall kennen bald ist es schon ein Jahr dass wir uns kennen, leider nur durchs schreiben, da er von mir weiter weg wohnt und uns nie treffen konnten, es gaben paar mal Vorschläge für einen Treffen aber leider kam immer wieder etwas dazwischen, jedenfalls verstanden wir uns sehr gut, beide gleiches Sternzeichen, beide aus gleichen Land, beide gleich einfach ist unbeschreiblich immer wenn wir miteinander geschrieben haben oder Telefoniert, verstanden wir uns sehr super haben auch offen miteinander geschrieben, er vertraute mir vieles an und genauso ich, haben nicht nur romantisch geschrieben genauso auch vieles witziges erzählt usw! Es gab auch mal eine kleine Meinungsverschiedenheit zwischen uns aber am Ende haben wir es doch gemeistert. Beide merkten einfach, dass wir uns schon sehr lange kennen obwohl wir erst paar Monate in Kontakt waren, beide fühlten diese Starke Anziehungskraft, beide haben sich gegenseitig gestanden, dass wir uns schon sehr lang kennen und das wir es fühlen wir werden immer in Kontakt bleiben, egal was auch kommen mag auch er spürte es! Nun ging es immer mehr und mehr beim Schreiben in diese romantische Richtung, als ob wir schon zusammen wären obwohl wir uns noch gar nicht getroffen haben oder überhaupt in einer Beziehung sind.. Er gestand mir auch ich wäre seine Traumfrau nun ging es so eine weile.. danach wo es immer mehr und mehr wurde ist er plötzlich in den Distanz gegangen, gab danach auch Kontaktsperre über Monate aber auch dass haben wir gemeistert, leider aber bevor die Kontaktsperre anfing habe ich auf den Tisch gehauen meine ganze Meinung meine ganzen Gefühle in einem Text losgelassen, ich wollte nicht mehr weiter so behandelt werden also war es mir nicht peinlich alles zu gestehen hatte auch keine Angst davor weil ich ihn einfach sehr lange kenne und diese große Vertrautheit spüre? Und schwer zu erklären aber dieses Gefühl zwischen uns macht mich mutig obwohl ich in echt ein zurückhaltende junge Dame bin, auch dass ich für ihn Gefühle habe, klingt zwar krass durch dass schreiben sich zu verlieben aber was soll, in dem Moment war es mir nicht peinlich alles loszulassen, auch hatte ich keine Angst (komischerweise) Ihn zu verlieren, ich wollte einfach dass er es einsieht was er da macht (es gab komplizierte Wochen davor zwischen uns aber mehr dazu möchte ich nicht schreiben), danach wo er meine Nachricht bekam, gab es keine Antwort auch keine Anrufe mehr (wir haben jeden zweiten Tag telefoniert) so ging es zum Kontaktabbruch nach paar Wochen meldete er sich wieder und entschuldigte sich dafür, nun danach wieder alles palletti und haben uns wieder gut verstanden obwohl mir eigentlich peinlich sein müsste dass ich meine Gefühle gestanden habe:sick: , nun schrieben wir eine weile aber nicht mehr sowie davor mit den süßen nachrichten eher wie anfangs wenn man sich gegenseitig sich erst Kennenlernen tut, er aber meldete sich danach nicht mehr nach seiner Entschuldigung also dachte ich mir dann ist gut ich melde mich einfach, was ich getan habe er antworte mir zwar aber dann gab es keine Antwort mehr auf meine Nachricht dachte mir dann ich lasse ihn einfach in ruhe vielleicht ist er zu sehr beschäftigt.
    Jetzt aber die Frage.. Es wird immer mehr Kompliziert!! Ich träume jeden Tag von ihm? (Damals bevor ich ihn kennengelernt habe, habe ich halbes Jahr früher von einen unbekannten jungen mann geträumt, der am Ende sich herausgestellt hatte, dass es genau ER war? Ich fand es sehr komisch wie sowas überhaupt geht?) Ich sehe überall seinen Namen (Fernsehen, Musik, Filme, Draußen), diese Doppelzahlen, Autokennzeichen Anfangsbuchstaben meiner und seiner, Menschen die ihn ähneln? Auch seine Gewohnheiten nehme ich an? Während unseren Kontaktabbruch gaben es auch tagen wo ich plötzlich angefangen habe zu weinen? Ich weiß dass ich alles spüre was er spürt, woher? Weil jedesmal wo wir geschrieben haben oder telefoniert haben war er mal Krank war auch ich zufälligerweise auch krank, war er traurig war auch ich, hatte ich schmerzen hatte genauso glücklich sein und co! Aber meine Frage wäre auch wo ich angefangen habe plötzlich ohne Grund zu weinen kann es an ihm daran liegen, dass er in dem Moment auch weinte? In dieser Kontaktabbruch Phase war ich einfach nicht ich, ich hatte sogar das Gefühl verrückt zu werden, konnte mit niemanden darüber reden, habe nur gehofft dass es endlich vorbei geht habe auch gebetet nach Hilfe, in der Zeit realisierte ich immer mehr was mir gut ist und was nicht (auch mein Umfeld entfernte ich mich von vielen Menschen) Ich spüre irgendwie auch sehr dass ich mich tag zu tag immer mehr und mehr verändere, mehr selbstbewusst, mehr öffne ich meine Augen wer falsch ist wer richtig (bekannt kreis, freunde), mich anfing so zu akzeptieren wie ich bin meine Fehler genauso akzeptiere.

    Nun zu meiner Frage, da ich mich leider noch gar nicht so gut auskenne mit Seelenpartnerschaften! Wenn es diese *Phasen* waren? Wo stehen wir gerade, in welcher Phase? Wie soll es jetzt weiter gehen, ich meine er weiß dass ich für ihn Gefühle habe und ich weiß ich bin seine Traumfrau und ich spüre dass er das gleiche für mich empfindet aber wir kommen nicht voran, der Kontakt wird immer weniger? nach unseren Kontaktabbruch habe ich auch eingesehen dass ich davor Ihn sehr oft angeschrieben habe, und jetzt mich zurück halte war anfangs schwer aber mit Ablenkungen habe ich es geschafft und genau DANN schrieb er mich wieder an habe aber geantwortet unser verlauf war sehr kurz aber ich war damit zufrieden wenigstens etwas von Ihm zu hören. Eigentlich würde ich Ihn ja anschreiben, aber ich traue mich irgendwie nach dem ganzen nicht mehr ihn anzuschreiben, weil ich in der Vergangenheit ihn öfters anschrieb, hab mir jetzt überlegt mich gar nicht zu melden? Ich bin verwirrt einfach!

    Tut mir leid für meine Rechtschreibung und meine Grammatik, war noch nie so meine Stärke:sick:.
     
  2. xqueenxX199

    xqueenxX199 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    9
    Beide sind schüchtern habe ich vergessen dazu zu schreiben, wir sind beide zurück haltend, zwar hat er schon Erfahrungen in Beziehungen gesammelt eigentlich ist er zu anderen nicht schüchtern aber zu mir ist er zurück haltend nach dem Kontakabbruch geworden, und ich habe keine erfahrungen hatte noch keinen Freund.
     
  3. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.964
    Ort:
    Tirol
    Sprich mit ihm.
    Sag ihm, wie sehr du ihn magst, was du empfindest.
    Und dass du ihn gerne treffen würdest.

    Wenn er dann noch zögert, dann lass ihn sein.
    Dann war es um loslassen zu lernen.
    Er hat seine Chance vertan.
     
    xqueenxX199 gefällt das.
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    Wenn jemand von einer Person die er noch nicht ein Mal live getroffen hat erklärt er oder sie wäre die Traumfrau (der Traummann) gehen bei mir immer die Alarmglocken an.

    Du hast dich in ein Phantom verknallt.

    Trefft euch eine Weile öfters mal live und schaut ob das überhaupt eine reale Basis hat.

    Von Seelenpartner kann man hier überhaupt nicht sprechen.
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    Seltsam dass das gerade heute kommt, wo hier SP derzeit so ein "großes" Thema ist.

    Ihr habt also seit einem Jahr Kontakt, kennt euch aber nicht. OK! Guck dir diesen Satz genau an und frag dich ob es das ist was du willst.

    Sicher hat er eine Freundin/Frau und diese Schreiberei pusht lediglich sein Ego ein wenig.

    Mach Nägel mit Köpfen, bestehe auf ein Treffen - das geht auch auf der halben Strecke wenn man sich entgegen kommt - und schau dir den Typ erstmal an.

    Er sagt du seist seine "Traumfrau". Super! Wenn ich jemanden als meinen Traummann bezeichne, dann will ich ihn sehen/riechen/spüren und nicht einfach nur über Monate ein paar romanische Floskeln in die Tastatur hauen.

    Schau dir genau an, was da abläuft und sei ehrlich mit dir selbst. Wenn ein Mann wirklich Interesse hat, tut er alles um das Objekt seiner Begierde zu treffen.

    Eventuell nur viele schöne Worte und nichts dahinter .....

    R.
     
    Aember gefällt das.
  6. xqueenxX199

    xqueenxX199 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Das ich ihn mag, weiß er ja schon. Nach einem Treffen damals habe ich schon mal gefragt aber kam was dazwischen.
     
    SoulCat gefällt das.
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.053
    Ort:
    An der Nordsee
    OK, das hatte ich nicht gelesen. Wie alt bist du? Vielleicht ist ein Treffen mit einem vollkommen fremden Mann, irgendwo auf halber Strecke, doch nicht empfehlenswert.

    Du bist als unerfahrene junge Frau u. U. das ideale Opfer für so einen Typen. Auf der Suche nach Bestätigung und Zuneigung läufst du evtl. Gefahr dich auf etwas einzulassen was du nicht wirklich möchtest und was gefährlich für dich ist.

    R.
     
    Aember gefällt das.
  8. xqueenxX199

    xqueenxX199 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    9
    Bald ein Jahr. Und er hat keine Freundin, in der Vergangenheit wurde er sehr verletzt, dass er kein Vertrauen mehr hat. Ich würde ja nach einem Treffen bestehen aber traue mich irgendwie nicht, seit dem er es jetzt weiß, dass ich mir hoffnungen gemacht habe.
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856

    Na dann, los gehts.
     
    SoulCat gefällt das.
  10. xqueenxX199

    xqueenxX199 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2018
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Ich bin 20 und nein er ist kein fremder Mann oderso er hat mir schon zuoft bei Snapchat von sich Bilder geschickt genauso Whatsapp und einmal kurzer videochat also habe ich ihn schon mal gesehen :)
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden