Seelenheil zum 33.Geburtstag

M

Morla

Guest
Hallo und Guten Tag,

möchte mich nu kurz vorstellen da ich neu hier bin und dachte, ich schreib asch ein paar Zeilen über mich, bevor ich meine Frage stelle.

Ich bin 33 Jahr alt, wohne im Norden Deutschlands und beschäftige mich seit ein paar Jahren mit verschiedenen Erklärungsmodellen der Erde und ihren unsichtbaren Kräften.
Das legen der Lenormandkarten hat mir schon oft weitergeholfen duch Denkanstöße und Problemerkennung.

Nun zu meiner Frage:
Ich werde in kürze meinen 33.Geburtstag feiern und hgörte einmal davon, dass die Seele der Frauen zu diesem Zeitpunkt sich erneuert. Wie ich hörte begibt man sich in der Nacht vor dem 33.Geb. mit Rosenblättern in eine Kirche und legt diese auf den Altar, damit die Seele neue Kraft erhält, oder s.o.

Wer weiß genaueres? Hintergrund, Ablauf usw...
Freue mich auf regen Austausch!
Lieben Gruß,
Morla


:reden:
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
die "33" ist eigentlich eine "mystische" Zahl, die eher mit "Christi Tod" in Verbindung gebracht wird, als mit "Wiedergeburt". Möglicherweise ist "Dieser" Mythos damit angesprochen, wenn es um "Kirche" und Rosen.

In unserer "Heutigen Welt" wird man "schwer" eine Kirche finden, die am Tage des Geburtstages bis in die Nacht hin auf hat. Normalerweise sind Kirchen wegen dem "treibenden Vandalismus" nur zu "erwählten Stunden" geöffnet. - Das hilft Dir bei Deiner "Suche" aber nicht, das kann ich mir denken. Deshalb möchte ich Dir sagen, das ich auch immer das "Gefühl" hatte, das ich mit 33 Jahren "sterben" sollte/wollte. Aber das hat sich nicht "ereignet". Statt dessen hatte ich eine "geistige Wiedergeburt" zu verbuchen und die kam ganz "ohne" Ritual.

Alles LIEBE
Alia
 
A

anubis

Guest
Es geht mir nicht direkt um seelenheilung ,so leid es mir tut ,leider weiss ich zu wenig davon

Naja zu deienr Seelenheilung ,egal was andere schreiben ,sagen prophetieren ,heilung erfolgt im leichtesten zusatand: Meditation

Aber wie schaut es aus mit deinen Erfahrungen zu denn Erklärungsmodellen der Unsichtbaren Kräften .

Währest du bereit etwas davon Preis zu geben ?

hehe Alles Gute
 
Werbung:
S

satansbraut51

Guest
Hallo und Guten Tag,

möchte mich nu kurz vorstellen da ich neu hier bin und dachte, ich schreib asch ein paar Zeilen über mich, bevor ich meine Frage stelle.

Ich bin 33 Jahr alt, wohne im Norden Deutschlands und beschäftige mich seit ein paar Jahren mit verschiedenen Erklärungsmodellen der Erde und ihren unsichtbaren Kräften.
Das legen der Lenormandkarten hat mir schon oft weitergeholfen duch Denkanstöße und Problemerkennung.

Nun zu meiner Frage:
Ich werde in kürze meinen 33.Geburtstag feiern und hgörte einmal davon, dass die Seele der Frauen zu diesem Zeitpunkt sich erneuert. Wie ich hörte begibt man sich in der Nacht vor dem 33.Geb. mit Rosenblättern in eine Kirche und legt diese auf den Altar, damit die Seele neue Kraft erhält, oder s.o.

Wer weiß genaueres? Hintergrund, Ablauf usw...
Freue mich auf regen Austausch!
Lieben Gruß,
Morla


:reden:

erstmal musst du dich entscheiden,ob du in den esoterischen- oder religioesen bereich gehen willst.ich glaube kaum,das eine kirche derart rituale unterstuetzt.-schreibe deine zahl 33 zweimal auf einen zettel und deine wuensche dazu und verbrenne es zusammen mit rosenblaettern.garantiert geht alles nach deinem willen.musst nur dran glauben.lg:ironie:
 
Oben