Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

schmerzen beim Lotussitz

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Etwas, 18. Januar 2016.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Werbung:
    Das zeigt doch schon, dass dieser angeblich so guuuuuuuuuuuuuuute Lotus-Sitz eben dem Menschen NICHT gemäß ist.

    Das soll man indischen Akrobaten überlassen - oder überkandidelten weltfremden Lotus-Sitz-Fans.

    NICHT empfehlenswert. :)
     
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Dem möchte ich von Herzen zustimmen! (y)
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Mit anderen Worten:

    Gebt diesen unmenschlichen Lotus-Sitz auf!

    Entweder man ist damit aufgwachsen - oder eben nicht.
     
  4. Holztiger

    Holztiger Guest

    Daß sich trotz Meditation etwas im Kopf so sehr verkrampft ist viel bedenklicher als die Wahl der Sitzposition :ROFLMAO:
     
    starman gefällt das.
  5. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Wenn du nicht ohne solche persönlichen Beleidigungen argumentieren kannst, spricht das nicht für den Erfolg deiner Meditation. :)
     
    Holztiger gefällt das.
  6. Holztiger

    Holztiger Guest

    Werbung:
    Erfolg bei der Meditation? Sowas wie Lvl26 von Lvl100 und 100 wäre dann erleuchtet? In diesem Sinne wäre ich äusserst erfolglos bei Lvl 0, denn was die Schau nach innen angeht brauche ich keinen Schwanzvergleich xD

    Schönen Tag noch und lege mir keine Worte mehr in den Mund, die ich nicht gesagt habe. Beim ersten Mal spuck ich sie dir vor die Füße und beim nächsten Mal ins Gesicht :)
     
    Sabsy gefällt das.
  7. Etwas

    Etwas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    168
    Beim Thema Meditation etwas so gedankenlos auszusprechen ist auch bedenklich :)
     
  8. Holztiger

    Holztiger Guest

    Nichts ist mir in der Meditation lieber als Gedankenlosigkeit, denk darüber nach! :)
     
    starman gefällt das.
  9. DominikB

    DominikB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2016
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eisenerz
    Hallo Etwas!
    Anfangs ist es empfehlenswert, den halben Lotossitz anzuwenden und ev. auch ardha titali asana zu praktizieren, dann solltest du bald den vollen lotos für einige Zeit problemlos halten können.
     
  10. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Wesentlich beim Sitzen ist der aufrechte Rücken. Der halbe Lotossitz ist besser als der Schneidersitz, muss aber nicht sein. Auch Fersensitz auf einem Bänkchen geht. Auf keinen Fall Schmerzen ignorieren, Schmerzen sind ein Signal. Was für ein Sitz für dich möglich ist und wie du dich diesem Sitz allmählich nähern kannst, solltest du bei einem erfahrenem Lehrer lernen, man muss das sehen, wie du sitzt, das geht nicht über ein Forum. Die Sitzhöhe, also der Polster, muss für den halben Lotossitz genau eingestellt werden, nicht zu hoch und nicht zu tief.
    Ich habe es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Probleme mit dem Sitzen haben, was aber für viele Übungen erforderlich ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schmerzen beim Lotussitz
  1. lirana
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.556
  2. FurorCelticus
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.676
  3. saskiaSUN
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.531

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden