Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

schamanenstab besetzten?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Little Sparrow, 7. August 2019.

  1. Etrazeba

    Etrazeba Guest

    Werbung:
    nee, ein Zauberstab ist was anderes als ein Schamanenstab :rolleyes:

    An einem Schamanenstab befinden sich "Kraftgegenstände" am Magierstab nicht zwingend - der Zauber- oder Magierstab hat auch eine andere Bedeutung/Funktion als der Schamanenstab.

    Gandalfs Stab ist ein Pendant zum Megierstab - warum? ...... er IST ein Magier.
     
    N8blu_ gefällt das.
  2. Unabhängig ob "Schamanenstab" oder anderes Arbeitswerkzeug: Du machst dir die bereits investierte Arbeit kaputt wenn das Ding von jemandem berührt wird und ein Tabu diesbezüglich besteht.

    So ein "Werkzeug" ist im schamanischen Sinne entweder beseelt, wodurch der darin lebende Geist dann im besten Fall nicht mehr mitarbeiten will und du ihn erst mal wieder befrieden musst .... und/oder im schamagischen Sinn aufgeladen, d.h. du prägst das Ding für ne gewisse Zeitspanne sodass es innerhalb dessen immer mehr Power bekommt je öfter du damit arbeitest.

    Je höher dieses Kraftlevel umso interessanter wird so ein Teil (aus mir unerfindlichen Gründen) auch für andere Leute. Ich glaub die meinen es in den seltensten Fällen böse, wenn sie sowas reflexartig anfassen wollen (obs unhöflich ist liegt im Auge des Betrachters ... sehen teilweise ja wirklich schick und interessant aus die Dinger).

    Dennoch ist es halt einfach ärgerlich wenn so ein Gegenstand von fremder Hand berührt wird ... und manchmal kanns auch blöd für den anderen ausgehen. Also am Besten gut drauf aufpassen und den Leuten freundlich und möglichst ungspinnert erklären was Sache ist.

    Gibt aber auch andere Kaliber: Manch Werkzeug findets, aus mir ebenfalls unerfindlichen Gründen, ganz schick mal für ne Weile oder für immer in andere Hände zu wandern. Das ist dann eine gute Übung fürs eigene Besitzdenken, auch wenn's nicht selten von reumütigem Zähneknirschen begleitet wird. Aber was will man machen.
     
  3. Hoppala, habe nicht auf das Datum des Threads geschaut. Mein Fehler.
     
    FuncaHannover gefällt das.
  4. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.147
    Ort:
    Hannover
    Na und? Besser als den Fred neu machen, recyceln ist in. :cool:
     
  5. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    2.850
    Werbung:
    Das gilt für alle magischen Werkzeuge, deswegen ist es keine Wohnungsdeko, ich find`s schon plöd wenn einige ihre magischen Dinge auf FB posten müssen, ist vielleicht altmodisch, aber ich hätte dabei ein ganz ungutes Gefühl, ich könnte es irgendwie nicht.
     
    chochofire gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden