Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Samurai Schwerter

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von ivanna, 17. Februar 2007.

  1. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Kenau die meine ich...


    Der Weg des Samurai...schwer, mit Traditionen, Prinzipien,Disziplin, Ideologie verbunden...Dinge, die wir hier ganz anders sehen und leben (oder heutzutage sogar zum Teil ablehnen)...eben weil es verschiedene Kulturen sind...und genauso, wie kein Hein Duckdich einen Anspruch auf ne Adlerfeder hat, genausowenig sollte sich ein ebensolcher mit den Insignien eines Samurai schmücken...dazu gehört zuviel Arbeit an sich selber, bis man eines solchen Schwertes würdig ist...und wer sich ne Attrappe kauft...bleibt auch selber eine...wenn er Pech hat sogar eine mit fehlenden Gliedmaßen...wobei ich bei dem ganzen Feng Shui sowieso Zweifel habe, daß man es einfach so auf westliche Verhältnisse übernehmen kann/soll.



    Sage
     
  2. species

    species Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    166
    Ort:
    NRW
    Ich habe ehrlich keine Ahnung, ob sich herumliegende Körperteile negativ auf das Feng Shui auswirken!

    Das Feng Shui welches in Europa praktiziert wird hat ohnehin nicht wirklich etwas mit dem taditionellen Feng Shui aus China zu tun. Bzw. unter Energie verstehen die ganz sicher nicht so etwas wie "Elektrosmog". Und Kung Fu ist da auch nicht cool, sonder kann man ganz platt als "Morgengymnastik" übersetzen!
     
  3. sage

    sage Guest

    ...und das dann umsetzen auf ein Volk, dessen Morgengumminastik im aufstehen, Kaffeemaschine anschmeißen und allenfalls duschen und zähneputzen besteht...
    Eben mal am WE in 2-3 Stunden zum Kung Fu-Meister ausbilden lassen...ja, das käme dem Wohlstands-Freak entgegen...aber bitte ohne den philosophischen Schmus und Lockerungsübungen vorweg...denn diese würden ihn schon dermaßen auspowern, daß er kein Fingerchen mehr hochkriegt, wenn´s dann "zur Sache" geht.


    Sage
     
  4. species

    species Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    166
    Ort:
    NRW
    Also, der philosophische Schmu gehört eben schon dazu..

    nur macht man hierzulande aus philosophischer Harmonie eben
    deutsch-perfektionierte Möbelausrichtung.
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    Ausserdem ist das, was man wenn man sowas kauft normalerweise bekommt sicherlich irgend so ein billiger Deko Kram und kein "echtes" Samurai Schwert, oder? Weil die "echten" ja wohl ziemlich teuer sein dürften da Handarbeit und aufwendig in der Herstellung, und der Schwertschmied muss wohl einiges auf dem Kasten haben.

    Ich finde es ja immer etwas peinlich, wenn sich Leute wegen irgendwelcher vermeintlicher Coolness völlig aus dem kulturellen Zusammenhang gerissen irgendwelches billiges pseudo-Ethno Zeugs in die Wohnung tun.
     
  6. species

    species Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    166
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Nein, es ist kein echtes Samureischwert.

    "Samurei-Schwerter" (nennt man eigentlich Katana) kommen aus JAPAN und nicht aus China und werden in bestimmten Verfahren hergestellt. Es gibt nur noch wenige Schmiedemeister die diese Technik beherrschen. Aber wenn jemand nur seinen Faible ausleben will und ein qualitativ hochwertiges Schwert haben möchte muss nicht zwingend 100.000 Euro dafür ausgeben. Diejenigen die sich mit Iaido beschäftigen besitzen neben den stumpfen Trainigsschwertern "Iaito" (Und selbst diese stumpfen Schwerter sind hochwertig verarbeitet. Diese bewegen sich preislich um die 1000 Euro.) auch absolut funktionstüchtige, hochwertige und geschärfte Schwerter "Shinken" zum Schnittest.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden