Religion gegen Wissenschaft

WyrmCaya

Neues Mitglied
Registriert
25. März 2004
Beiträge
12.932
Ort
Caya und Wyrm wohnen in Wien
na ja... nicht ganz. die drei von dir genannten "lager" sind lt. wilber stadien der evolution entlang eines zeitpfeils, die auf einander aufbauen und angewiesen sind, wobei die noosphäre auf die biosphäre folgt und wir gerade mal an der schwelle stehen. es geht auch nicht um den "fortschritt" - wer würde den bestimmen? wenn du ken wilber ganz gelesen hast, dann weißt du auch um seine anschauung der holons (ganzheiten als teile von ganzheiten) innerhalb von holarchien ... meinst du mit fortschritt die integration von holons in übergeordnete holons?


###################################################

ja und der schritt diese 3 lager zu etwas neuem zu transzendieren, darauf spiele ich an (holarchie) und deshalb glaube ich, dass dieser kampf relgion/wissenschaft zu ende geht. und ja, mit fortschritt meinte ich transzendenz


edit:

"wissenschaft contra religion", ich glaube diese auseinandersetzung ist immer noch keine gestrige.. schau dir das hier mal an :

http://www.daserste.de/wwiewissen/thema_dyn~id,6wisde7g96ot8hda~cm.asp


http://www.gigaherz.ch/756/
 
Werbung:
Oben