Philosophische Fragen

FIST

Neues Mitglied
Registriert
16. Februar 2004
Beiträge
25.982
Ich werfe ein Paar Fragen auf

1. Was heisst es Mensch zu sein?
2. Wie kann man eine Welt einrichten, die gerecht und friedlich ist, ohne aber die Triebe des Menschen zu unterdrücken?
3. Was müssen die Konsequenzen sein im Bewusstsein, wenn wir erkennen, dass all unsere Systeme und wertforstellungen versagt haben
4. Was ist der Wert von Moral in einer Welt, die im Kerne Unmoralisch ist?
5. Was heisst es Verantwortung gegenüber der Geschichte und der Zukunft zu übernehmen in anbetracht des 2 Weltkrieges, der Atombombe und der gleichen
6. Welches Politische System ist in der lage, eine Welt zu errichten, in der die Menschenwürde für alle Menschen gilt
7. Wie soll man mit Religionen umgehen die untollerant sind
8. Und was heisst es, Mensch zu sein
 
Werbung:

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
1. Was heisst es Mensch zu sein?

>>>>Dass muss jeder fuer sich selbst herausfinden. Desahlb macht jeder auch selbst die Erfahrung, Mensch zu sein.



2. Wie kann man eine Welt einrichten, die gerecht und friedlich ist, ohne aber die Triebe des Menschen zu unterdrücken?

>>>>meines Erachtens aufgerund des hier in dieser Dimension herrschenden Polaritätspsrinzips nicht möglich, denn da, wo Gerechtigkeit ist, ist auch immer Ungerechigkeit, da wo Frieden ist, auch immer Krieg. Nimmst Du einen Pol weg, kann nichts mehr existieren.




3. Was müssen die Konsequenzen sein im Bewusstsein, wenn wir erkennen, dass all unsere Systeme und wertforstellungen versagt haben

>>>>Es sollte die Augen dafür öffnen, dass es noch mehr gibt, als nur den linearen Verstand mit seiner linearen Begriffsfähigkeit.



4. Was ist der Wert von Moral in einer Welt, die im Kerne Unmoralisch ist?

>>>Es ist der Wert, den jeder Einzelne hineingibt. Auch hier wirkt das Gesetz der Polarität: Moral und Unmoral gehoeren zusammen wie Tag und Nacht; eines bedingt das Andere.




5. Was heisst es Verantwortung gegenüber der Geschichte und der Zukunft zu übernehmen in anbetracht des 2 Weltkrieges, der Atombombe und der gleichen

>>>>Es gehört mit zu uns.



6. Welches Politische System ist in der lage, eine Welt zu errichten, in der die Menschenwürde für alle Menschen gilt


>>>Keines.



7. Wie soll man mit Religionen umgehen die untollerant sind


>>>Sie als Bild der eigenen Intoleranz annehmen.


8. Und was heisst es, Mensch zu sein


>>>>siehe erste Antwort.




lg
Chris
 
Werbung:

Regina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. November 2003
Beiträge
5.766
1. Was heisst es Mensch zu sein?

Mensch zu sein bedeutet die Freiheit zu haben wieder die Natur, der Entwicklung und Wachstum wirken zu können, oder darüber hinaus-

2. Wie kann man eine Welt einrichten, die gerecht und friedlich ist, ohne aber die Triebe des Menschen zu unterdrücken?

Das impliziert den Glauben die Natur des Mneschen sei böse, wider der Natür, gefährlich, und "im Kern" schlecht. Das ist ein Glaubenssatz mit Folgen...
Gut verankert in den div christl od anderwertigen Morallehren.

3. Was müssen die Konsequenzen sein im Bewusstsein, wenn wir erkennen, dass all unsere Systeme und wertforstellungen versagt haben

Sie zu ändern.

4. Was ist der Wert von Moral in einer Welt, die im Kerne Unmoralisch ist?

Der Wert von "Moral" ist der, den Du Ihr gibst und wie Du "Moral" definierst.
Jeder weiss wann er einen anderen Menschen/Lebewesen schadet, kann dies erkennen.
Wenn er das dann mit einer höheren Moral begründet/begründen kann ist das seine persönliche Entscheidung.

5. Was heisst es Verantwortung gegenüber der Geschichte und der Zukunft zu übernehmen in anbetracht des 2 Weltkrieges, der Atombombe und der gleichen

Zu erkennen das man die Vergangenheit nicht beeinflussen kann, nur die Gegenwart und wohin es führt sich höherer Moral und Instanzen zu unterwerfen anstatt seinem natürlichen Wissen zu folgen.

6. Welches Politische System ist in der lage, eine Welt zu errichten, in der die Menschenwürde für alle Menschen gilt

Ein System, dass die Würde ALLER Lebewesen anerkennt und berücksichtigt.
"So lange es Schlachthäuser gibt wird es auch Schlachtfelder geben."

7. Wie soll man mit Religionen umgehen die untollerant sind

Sie tolerieren.Wiederstand erzeugt nur neuen. Dem Kind dient das Beispiel und nicht die Ohrfeige.

8. Und was heisst es, Mensch zu sein

Siehe oben

Regina
 
Oben