Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Passen wir zusammen? Warum sind wir uns begegnet?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lotusbluete, 30. August 2019.

  1. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.271
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Bei euch sind Mond und Mond in gegensetzlichen Elementen - da fühlt man sich nicht auf Anhieb vom Anderen emotional verstanden- was im langfristigen Zusammenleben dann für erhebliche Schwierigkeiten sorgen kann- weil man sich in Krisenzeiten nichtmal auf eine gemeinsame Gefühlsbasis zurückfinden kann.

    Mit euren beiden Sonnen genauso- gegensätzliche unverträgliche Elemente. Man kann das Handeln und Tun und was ihn motiviert auch nicht auf Anhieb nachvollziehen. Ebenso mit Venus /Venus und Mars/Mars.

    Worüber es gut laufen kann von den gleichen Elementen her- - ist über Merkur und Merkur und Jupiter/Jupiter - mehr geistiger Austausch und Reden - auch wenn sie nicht in Aspekt-Verbindung bei euch miteinander stehen.

    Sein unruhiger Uranus, den er dir auf deine 4. Haus -Spitze setzt- wo es bei dir um deine Gefühlsbasis und auch dein reales Zuhause geht- und er da auch noch seinen eigenen Pluto mitbringt - dürfte dir und deinem Pluto - der gerne die Kontrolle über alles hat- auch als etwas beunruhigend und verunsichernd vorkommen.
     
    Lotusbluete gefällt das.
  2. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Er will eine feste Beziehung mit mir das sagt er sehr oft. Seine Eltern und Freunde wissen von mir. Seine Eltern wollen mich kennenlernen. Paar seine Freunde kenne ich schon.
    Es ist von meiner Seite aus eine Affäre Plus. Bin mir nicht sicher mit ihm.
    Gefühle habe ich für ihn. Wenn ich mit ihm zusammen bin, intime Zeit , wir was unternehmen bin ich das Glücklichster Mensch auf dieser Welt.
    Es ist wunderschön. Unbeschreiblich. Es herrscht dann totale Magie zwischen uns. Er empfindet das auch so wenn es stimmt was er sagt.
    Wenn ich alleine bin, zweifle ich. Weiss nicht warum.
     
  3. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Meine Antwort ist in (......) wenn man es draufklickt das Zitierte.
     
  4. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Habe wieder in (....) als Antwort geschrieben was du gedeutet hast.
    Wahnsinn, was man in der Astrologie alles sehen kann. Ist ja noch detaillierter als bei den Karten.
     
  5. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Vielen Dank @Santos .
    Lass dir ruhig Zeit. Habe Geduld.

    Gruss zurück
    Lotusbluete
     
  6. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Werbung:

    (Das stimmt, will alles unter Kontrolle haben. Jetzt weiss ich woran das liegt, beruhigend und verunsichernd...)

    Vielen Lieben Dank für deine detaillierte Deutung. Jetzt hat es klick gemacht.
    Meine Antwort steht wieder bei den zitierten in Klammern.

    Kann man auch erkennen, wie lange es noch andauert mit uns, ob im Radix eine endgültige Trennung zu sehen ist???
    Wenn wir geheilt sind und unser gemeinsame Aufgabe erledigt ist, würden wir wieder getrennte Wege gehen?
     
  7. Santos

    Santos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2019
    Beiträge:
    703
    Hallo Lotusbluete

    Ich kann dir hier nicht die ganze klassische Astrologie erklären, versuche aber in ein paar Worten dir den Inhalt meiner Aussage näher zu bringen.
    Ein Stundenastrologisches Horoskop hat mit der Fragenden Person nichts zu tun, es beantwortet lediglich die gestellte Frage. In deine Fall also: "Passen wir Zusammen?"

    Jeder Planet beherrscht ein Zeichen und da ist er sehr stark, wenn er im Horoskop gerade in seinem Zeichen steht. In diese Zeichen spielen div. andere Planeten auch eine Rolle, so z. B. bei Jupiter. Er steht in seinem Zeichen, das er beherrscht und ist deshalb sehr stark. Das bedeutet, dass du in der Frage eine starke Person darstellst.
    Je nachdem auf welchem Grad ein Planet steht hat er Beziehungen zu so einem „Mitspieler“, oder auch nicht. Im Fall von Schütze steht Merkur im Exil, das nennt man Würde, in dem Fall ist es eine schlechte Würde. Du, also Jupiter magst den Merkur im Grunde nicht, aber auf dem Grad auf dem Jupiter steht ist er in einer schwächeren Würde von Merkur. Das bedeutet, dass du Dieter trotzdem du ihn nicht so sehr magst, eine Sympathie entgegenbringst.

    Genauso ist auch Merkur für Dieter ins seinem beherrschten Zeichen Jungfrau, und da steht Jupiter im Exil, also auch Dieter mag dich im Grunde nicht. Nur hat Dieter (Merkur) keine weitere Würde, die ihn mit dir verbindet. Also hat er andere Interessen an dir.
    Das sind dann für eine Partnerschaft keine guten Voraussetzungen.

    Nein, für eine Beziehung müssten Jupiter und Merkur als erstens einen Aspekt bilden. Die Beziehung wird also vereitelt, durch mehrere Aspekte mit Merkur und Jupiter durch dritte Planeten.

    Der Stillstand lässt sich aus anderen Gegebenheiten erklären, die dir @RedEireen glaube ich bereits erklärt hat.

    Im Horoskop siehst du, dass Merkur ganz nah bei der Sonne steht, der Aspekt (Konjunktion) wird erst noch exakt. Wäre Merkur in einem andern, von ihm nicht beherrschten Zeichen würde er als verbrannt gelten, was für ihn sehr schädlich wäre.
    In seinem Zeichen, also der Jungfrau, kann ihn die Sonne nicht verbrennen, aber überstrahlen, so, dass er nicht wahrnehmbar ist. Deshalb habe ich ihn mit einer Tarnkappe bezeichnet. Du wirst seine wahren Gründe, die er hat um eine Beziehung mit dir einzugehen, nie wirklich erkennen

    Die Begegnung Jupiter und Merkur, beide im Exil des anderen, ist eine schlechte Rezeption (Verbindung).

    Das ist ein Ringschluss. In irgendeinem, vielleicht auch mehreren Inkarnationen, sind ihr euch begegnet. Vielleicht waren es keine guten Verbindungen, so, dass ihr euch karmisch verstrickt habt. Um die Verstrickungen zu lösen, bietet das Schicksal immer wieder Möglichkeiten, sich in einer anderen Inkarnation zu begegnen, um die Karmafäden, die zwischen euch sind zu lösen.
    Wenn nun das Fragehoroskop, deutlich anzeigt, dass ein Zustandekommen eines positiven Aspektes nicht gegeben ist, ist das ein klarer Hinweis, die Beziehung auf saubere Art zu lösen.

    Leider erkennen das viele Menschen nicht und verstricken sich weiter.

    Es könnte sich um etwa 13 Wochen handeln. (Das ist aber keine Empfehlung von mir)

    Vermutlich Ja

    Um auf die Eingangsfrage "Passen wir zusammen?" zurückzukommen ist meine Antwort - Nein!

    Liebe Grüsse Santos
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2019
    Grey und Lotusbluete gefällt das.
  8. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Hallo @Santos ,

    vielen Lieben Dank für deine Erklärung und investierte Zeit. Mir ist jetzt sehr vieles klar geworden.
    Werde später ein Feedback geben was du geschrieben hast.
    Muss erstmal alles verdauen...

    Liebe Grüße,
    Lotusbluete
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.552
    @Lotusbluete

    aus meiner Sicht ist jeder Partner zum Auffüllen da, als heiler, als Mitbringer von Lösungen für dich.

    die Frage ist, selbst wenn geheilt wurde, muss man ja nicht auseinandergehen,

    ich meine, ihr kennt euch 4 Jahre, und du sagst selber mit ihm ist es immer wunderschön, nur wenn du alleine bist hast du Zweifel.

    ihr habt Aspekte gemeinsam, die zusammenhalten,
    und andere die wiederum störend oder eher dagegen sprechen,
    die Summe macht es meiner meinung nach.

    + Jupiter/mondknoten , Sonne-Mond trigon beidseits, Mars-Sonne Trigon, Mond-saturn, Mars-Venus Opposition, venus-Uranus Trigon, Jupiter-Sonne Trigon, Venus-Mars Quadrat.

    wenn er nicht da ist, nimmt er seinen saturn weg, der im Trigon zu deinem Uranus steht, also seine Sicherheit würde deinem Eigenständigkeitsdenken durchaus guttun,
    bei dir ist es denke ich mit der Uranus, der bei dir selbst Zweifel hegt, ob du überhaupt solch eine feste Verbindung eingehen magst, denn er steht in 5 (liebschaften ) und kommt aus 8, der feste Beziehung,
    also eigentlich ist diese bezehung die so aussieht als Affäre und mehr dir eigentlich zugetan,
     
    Lotusbluete und Gabi0405 gefällt das.
  10. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Werbung:
    Hallo @Santos ,

    in (....) ist meine Antwort. Einfach draufklicken.
    Vielen Dank für deine Erklärungen. Es ist Verständlich geschrieben sodass Leute, die keine Ahnung von Astrologie haben das verstehen.

    LG
    Lotusbluete
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden