Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ogham-Runen und das Baumalphabet

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von der_eichenmann, 15. April 2019.

  1. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.406
    Werbung:
    oh schade....
     
  2. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Runen??
     
  3. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    [​IMG]

    habe so ein Bild gefunden >> Frage: werden die Bäume (in ihrer Aktivität)
    etwa Mondphasen zugeordnet ?

    @der_eichenmann
     
  4. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    [​IMG]

    hier dt. Baumstatistik (für besseren Überblick)

    ALH: Andere Laubbäume mit hoher Lebensdauer,
    ALN: Andere Laubbäume mit niedriger Lebensdauer
    (Quelle: BWI3, 2014)
     
  5. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    oder ist so die Sonne dargestellt...
     
  6. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    6.675
    Werbung:
    Guten Morgen :)

    Vielen Dank erstmal @der_eichenmann , dass Du den Ogham einen eigenen Bereich im Forum erschaffen hast.

    Zur vertiefenden Betrachtung von Schwarzdorn und Weissdorn könnte ich mit ein paar Beobachtungen aus der Natur dienen, welche ich beim Orakeln je nach Fragestellung einbeziehen würde.

    Also, zur Inspiration beim Schlehdorn:

    Blüte kommt im Frühling vor dem Blatt, daher auch der Name Schwarzdorn.
    Bildet zusammen mit dem Buschwindröschen den Auftakt der Insektentänze am Waldrand.
    Wichtige Futterpflanze für eine Vielzahl von Lebewesen, ganzjährig.

    Stadium bei der Entwicklung des Eichenwaldes, siehe ökologische Sukzession z.B. nach Sturmwurf - (Kontext Waldverjüngung, Zyklische oder spiralige Entwicklungen).

    Die Dornen können pieksen, Vorsicht ist geboten...


    Über den Weissdorn könnte ich Bücher schreiben. Eine äusserst kostbare und eindrücklich Erscheinung. Bekannt als Heilmittel bei schwachem Herz... hat mir schon manche Türe in feine Ebenen geöffnet.
    Eine meiner Lieblingsorte für Siesta ist übrigens unter einem riesigen und uralten Weissdorn, dort hatte der launische Tatzelwurm zwischen meinen Ohren dereinst Klarträume von den vereinten Welten unter Ygdrassil.

    Meine Märchen rund um die Eschen und was es mit dem aktuellen Eschensterben auf sich hat, erzähle ich falls gewünscht ein anderes Mal.


    LG

    :)
     
    The Crow und Sadira gefällt das.
  7. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    @der_eichenmann ist anscheinend ein guter Sender...
    wo ich noch nicht wusste, dass er nach diesen Bäumen hier fragt
    weil ich gerade unterwegs war, mich aber auf dem Weg nach Hause
    an den beiden kurz aufhielt, um den Geruch der Blüten einzuatmen
     
    sikrit68 und sadariel gefällt das.
  8. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    6.675
    Cool. :)

    Hier blühen sie noch nicht, aber ich freu mich auch schon drauf.

    Ich habe neulich einen Aspekt vom Geist der Zeit angetroffen (mir zeigen sich solche Aspekte in Form von Tier oder Pflanze).
    Da ging es auch um Kommunikation und Vernetzung - nicht nur zwischen den Menschen, sondern auch mit allen anderen Wesen.
    Ich sah, wie diese Netze geflochten wurden.
    Das war sooo schön. Geradezu eine festliche Stimmung.
    Und erst die Gesänge dabei....

    verträumte Grüsse
     
    N8blu_ gefällt das.
  9. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    genial!

    lebst wahrscheinlich weiter im Norden
     
    sadariel gefällt das.
  10. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    2.311
    Werbung:
    Hossa! Weißdorn gilt als Feenbaum und Tor zu ihrem Reich. Besser nicht Babies oder kleine Kinder unter einem Weißdorn absetzen... :koenig:
     
    sadariel gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden