Numerologie

T

Tanne

Guest
Hallo Monique,

Christina hat ja schon begonnen, sich Deine Zahlen anzusehen. Ich komm schön langsam mit, mit welchem System sie arbeitet. Beim Durchlesen sind mit Parallelen aufgefallen, die ich auch sehe, allerdings formuliere ich das auf meine Weise etwas anderes.

Ich starte mal los:
Zwischenmenschliche Beziehungen sind ein zentrales Thema bei Dir, bei wem nicht, aber bei Dir ist dieses Thema von besonderer Wichtigkeit. Egal ob Du das nun ein Partner ist, oder der Chef, oder die Beziehung zu Deiner Mutter.
Beziehungen wachsen zu lassen, ihnen Raum zu geben, sich auszutauschen ist hier etwas mit dem Du Dich sehr auseinandersetzen solltest, wenn Du es nicht eh schon tust.
Achte darauf, Dich nicht allzu oft beeinflussen zu lassen, die 3er neigen dazu, zu oft den Rat des anderen zu suchen für ihre eigenen Entscheidungen. Du hast die Kraft selbst in Dir, die Dinge heranwachsen zu lassen und dann wenn die Zeit reif ist, Entscheidungen zu treffen.
Du kannst gut kommunizieren, kannst gut vermitteln, nur wenns um die selbst geht, blockierst Du Dich ein wenig, vertraue Dir mehr.
3er Menschen sind auch besonders familiär eingestellt und wenn sie selbst mal eine Familie haben, wird sie das sehr erfüllen!

Auf der seelischen Ebene wohnt ein Herrscher in Dir, der gut für Ordnung und Struktur sorgen kann, vielleicht wendest Du das bei anderen an, hilfst anderen sich zu ordnen, aber vergiß nie, dass Du dieses Potenzial auch hast, bei Dir selbst aufzuräumen, Du könntest das. Ich kenne viele Chaoten, nicht das Du einer bist, die den Herrscher in ihren Zahlen haben und es nicht glauben können, dass sie immer die Gelegenheit haben, sich selbst aufzufangen, eine neue Basis schaffen können, wenn wiedermal was durcheinander gekommen ist. Mach Dir das öfters bewußt.
Die Warnung, die im Herrscher liegt, ist die übertriebene Kontrolle, die Dominanz, also verwende Deine Macht/ Kraft nicht gegen jemanden, den Du liebst, das käme einer Bestrafung gleich, was ein Herrscher als gerechtfertig empfindet aber nicht tun sollte.
Hast aber eine gute Kombi in den Zahlen, die weiche 3 und die dominierende 4. Brings ins Gleichgewicht und verdreh die Impulse nicht, vielleicht ertappst Du Dich ja manchmal dabei.

Du selbst bis eine 8. Hast im Leben meistens zwei Möglichkeiten, ob Jobangebote oder Verehrer oder Autos oder Fernseher, oder eben 2 Optionen, wo Du die Wahl hast, für welchen Weg Du Dich entscheiden möchtest.
Die 8 schafft den Ausgleich, führt Friedensverhandlungen, schlichtet und tut den Mitmenschen mit seiner pragmatischen Art sehr gut.
Die 8 sagt auch, was man sät, das erntet man, also Achtung, wenn Du zu herrisch bist, dann erntest Du die Retourkutsche und dann trag aber auch die Verantwortung dafür und zieh dich nicht schmollend zurück.
Wenn Du diese Fähigkeit nicht hast oder diese zuwenig ausgeprägt ist, dann ist das mit unter Deine Lernaufgabe. Nie mit Druck Deine Ziele durchsetzen!

Du bist letzten April ins 13er Jahr übergegangen und dieses Entwicklungsjahr dauert ja noch bis zum 30. April 2005. In einem 13er Jahr werden Dinge abgeschlossen, verabschiedet, auch Menschen werden verabschiedet, man trennt sich, weil man nicht mehr zueinander gehört, die Liebe ist tot, man kündigt weil die Bedingungen für einen nicht mehr stimmen, eben alles was mit Abschied zu tun hat.
Überlegt man eine Trennung zu vollziehen, kann man das im 13er durchziehen, im 12er Jahr war das überhaupt nicht möglich.
Was die 13 natürlich auch innehat, ist die Transformation die mit dem Zurücklassen einhergeht. Der Beginn für etwas Neues steht am Plan.
Vielleicht hast Du ähnliches erlebt oder noch vor, oder Du kannst bestätigen, dass Du in diesem Jahr etwas großes verändert hast, oder Du wurdest verabschiedet, geht ja in beide Richtungen. Oder Du hast einen Neubeginn gestartet.
Auch wenn nichts dergleichen passiert ist in Deinem Leben, kannst Du die Gelegenheit bis Ende April gut nützen, was Neues zu beginnen, als Nebenaspekt tut sich die 21 auf, die Dich zusätzlich positiv unterstützen wird mit dem Gedanken "Wo ist mein Platz auf dieser Welt, wo gehöre ich hin"; könnte einen Umzug, Auszug, ein Neubeginn in einer anderen Stadt/Land günstig anzeigen, mitunter auch den Platz an der Seite des richtigen Partners oder was der Entwicklung am meisten dient, das Ankommen in Deiner eigenen Mitte nach einer längeren Reise!

Bin mal sehr gespannt, wo Du Dich wiederfindest, welche Aspekte für Dich Impulse sind, die Dir vielleicht im Alltag bewusst werden und auf die Du aufgrund Deiner Potenziale mal anders herangehen könntest.

Freu mich auf Dein Feedback.
Liebe Grüße,
Tanne
 
Werbung:

Freude32

Mitglied
Registriert
4. Januar 2005
Beiträge
39
Ort
Niederösterreich
Hallo!

vielen dank Tanne und ChrisTina, hatte leider noch keine zeit euch früher zu antworten, hatte sehr viel stress.

also zu meiner person: ich bezeichne mich selbst aus chaot und da habt ihr vollkommen recht, ich ordne oft das leben von anderen, aber bei mir ist es eher schwieriger.

bin ein eher neutraler mensch, der gernen anderen hilft, wenn sie mich brauchen. dränge mich aber nicht auf, sondern warte bis sie zu mir kommen und das kommen sehr viele. Meine große Wende habe ich mit 28 gemacht, da habe ich nach einer langen babypause (3 Kinder) wieder zu arbeiten begonnen. Seitdem läuft es in meiner beruflichen bahn sehr gut, es fällt mir eigentlich alles zu, ohne viel dazu zu machen. die spirituelle steite ist eher schwieriger zu erklären, seit ca. 2 jahren ist mir erst bewusst, dass ich mehr spühre als andere, für mich war es so normal das es mir gar nicht auffiel. erst als mich eine freundin darauf aufmerksam gemacht hat, warum ich immer weiß, wenn es wem nicht gut geht. sie sieht und merkt das nicht, war ganz überrascht, dachte das merkt doch ein jeder... hmmm.. ab diesen zeitpunkt, als ich mich damit mehr befasst habe, habe es auch ich bemerkt. seitdem wird es immer stärker. habe auch 3 mediale kinder, die mir dann noch mehr die augen öffneten.

ein materialist bin ich gar nicht, für mich ist glück und spass das wichtigste. ausser natürlich meine familie. Was natürlich auf jedenfall stimmt, für mich nimm ich mir die wenigste zeit und habe auch immer wieder zweifel an mir. arbeite aber daran! zuerst kommen meine kinder und mann, dann freunde, dann beruf und wenn dann a bissi zeit ist, vielleicht ich.

bin gespannt was sich ab april 2005 alles ändert. das ich mich momentan sehr drehe das merke ich schon, es hat sich das letzte halbe jahr schon sehr viel geändert. ich habe freunde die sehr spirituell sind kennen gelernt, habe ein zweites standbein mir aufgebaut, unser büro hat seit 1 woche den standort geändert. meine kinder entwickeln sich auch immer mehr auf die spirituelle seite usw. mal schauen was noch alles auf mich zu kommt.

wohin ich gehöre, frage ich mich des öffteren, aber ich hoffe es wird sich bald zeigen :daisy:

auf jedenfall vielen dank für eure mühe, habe mich total gefreut. :danke:

Monique
 

Gnadenhof

Aktives Mitglied
Registriert
2. Februar 2007
Beiträge
1.035
Ort
Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
Hallo Zusammen :liebe1:

Ich bin am 21.04.1948 geboren

Meine Zahl ist die 21 ich hatte immerwieder mit der 21 zu tun...

Habe in Google leider nur heraus gefunden daß die 21 eine Glückszahl ist...

Gibt es noch mehr Informationen ?

Ich würde mich riesig freuen - wenn ich eine Antwort bekommen könnte...

Ganz viele dankbare Grüße von Elli :)
 

Viktoria

Aktives Mitglied
Registriert
27. Januar 2007
Beiträge
14.857
Ort
Wien
Hallo liebe Tanne, mit der Numerologie hatte ich bisher noch nicht so viel am Hut, finds aber sehr interessant.
Darf ich dich bitten meine Daten anzusehen?
05.07.1974

danke und ganz liebe Grüße
 
V

venice

Guest
Hallo Freude 32 ,ich versuchs auch mal :
Dein Geburtstag sagt etwas über Deinen Lebensweg aus ,was Dir mitgegeben wurde und was Du daraus machen könntest,ob Du es so tust hängt natürlich auch von deiner Namenszahl mit ab,die ja Viel über Dein Erscheinen ,Deine Wünsche und Charakter im jeztzt aussagt.
30.04.1972
Geboren bist Du am 30. eines Monats
Das gesellschaftliche oder öffentliche Leben ist Dein natürliches Element ( auch Veranstaltungen jeglicher Art ). Du widmest Dich
allen Pflichten mit Ernst und Verantwortungsgefühl. Alles, was Du unternimmst, tust Du
gewissenhaft und immer gründlich.
Die Anziehungskraft spielt in deinem Leben eine große Rolle. Du würdest nie ohne Freunde
und ohne Ratgeber sein wollen.
Versuche, deine Fähigkeiten (welche vielfältig angelegt sind) am besten zu nutzen,
indem Du Deine Dienste in großen Gruppen, Clubs oder Organisationen zur Verfügung stellst.
Dein Potential ist sehr groß. Zersplittere Dich nicht, und setze deine Talente dort ein, wo
man sie auch zu schätzen weiß!

Schicksalszahl 8
Himmelskörper: Mars
Hauptgebiete Deines Lebens, deren Ernte für Dich eine reiche sein würde, sind: Das Gebiet
des Studiums und Wissens sowie alle Bereiche von Organisation.
Du hättest die Qualität eines Menschen, der unerhört viel schaffen könnte. Du bist tüchtig,
fähig und hast eine starke Kombination von Glauben und Wille, der Dir zu einem
Leben voller Erfolge und Zufriedenheit verhelfen kann.
Die menschliche Natur verstehst Du sehr gut. Du hast auch Verständnis für
menschliche Schwächen, und bist gerne bereit, deine Kraft dafür zu verwenden, das
Los anderer irgendwie zu verbessern.
Dir ist eine angeborene Autorität zu eigen, die nie erzwungen wirkt. Du machst von ihr
mit natürlicher Freundlichkeit Gebrauch, so daß andere nie das Gefühl haben, von Dir
unter Druck gesetzt worden zu sein. Je größer die Gruppe, mit der Du Dich abgibst oder arbeitest, desto
größer wird auch Deine eigene Leistung und Deine Belohnung.
Ob industrielle oder andere (vor allem philantropische) Unternehmen Dich rufen, immer würde man Deine Führungsqualitäten zu schätzen wissen. Du scheinst unermüdlich. Du könntest unglaublich viel leisten .
Aber Du hast eine Schwäche: Wenn nicht alles optimal läuft, wenn
Andere Dir zu langsam oder unbeholfen erscheinen, neigst Du in Streßsituationen
dazu, diktatorisch aufzutreten. Du müsstest lernen, mit deinen Kräften hauszuhalten, denn
auch Deine Energien sind nicht unerschöpflich.
Du zeichnest Dich durch besonderen Mut aus. Du versuchst, Dich und anderen
größtmögliche Freiheit zu verschaffen. Du verstehst das Gesetz der Disziplin, das Dir
helfen wird, die ungeheuren Kräfte, die Du besitzt, in Schach zu halten (und ein
plötzliches Ausbrechen zu vermeiden).
Ein wesentlicher Teil Deines Strebens sollte sich auf materiellen Besitz konzentrieren. Denn Du könntest am erfolgreichsten sein, wenn Du es mit praktischen oder materiellen Gütern zu tun Hättest .
Wäre gut ,wenn man den vollständigen Namen kennen würde, denn nur mit dem Geburtsdatum ist nicht wirklich viel über Dich gesagt.

Lg.venice
 

Shimon1938

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2006
Beiträge
21.894
Ort
Witzenhausen/Hessen in BRD
So müsste die frage lauten, die wir hier diskutieren müßten...

Aus der sicht der kabbala wirden die buchstaben als zahlen betrachte und somit werden NAMEN gedeutet...

Im übrigen wird hier (!) auch als Numerlogie die analyse des geburtsdatums betrachtet, was nicht ganz eindeutig ist und zu verschiedenen "verwirrungen" führt. Vor allem scheint es nich ganz eideutig zu sein, wie die quersumme des geburtsdatums richtigerweise geschen soll...(im übrigen finde ich die deutung des geburtdatums sehr "oberflächlich", vergelichbar mit der sonnestandsastrologie in der zeitungen. das ist auch sehr klat, da an eienm bestimmten datum sind überall auf der erde unzählige kinder geboren worden... mit ganz unterschiedlichen kurturellen hintergrund.) Somit meine ich ganz entschieden, das es erst geklärt werden sollte, welche der 2 möglichkeiten wir als NUMMEROLOGIE bezeichnen wollen??!??

shalom,

shimon1938
 

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
5.624
Ort
Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spiele
So müsste die frage lauten, die wir hier diskutieren müßten...
Hi Shimon,

gabs auch schon - ist aber mühsam, weil meist wird hier einfach das Geburtsdatum zusammengezählt - und aus der reduzierten Summe dann die Bedeutung der entsprechenden Tarotkarte beschrieben - oder das, was dazu in irgend einem Buch steht wiedergekäut.

Mein persönlicher Tipp an dich, falls du dich echt mit Nummerologie beschäftigst - einfach dieses Forum hier links liegen lassen - macht nur unnötige Kopfschmerzen ob der vehemennten Ignoranz dessen, was Nummerologie sein könnte :daisy:
 

Theresia T

Mitglied
Registriert
12. August 2006
Beiträge
140
Ganz schön fresch, diese Behauptung, meine Liebe!!!!!!!
Vielleicht keine eigene Verbung betreiben, wäre besser!!!!
In Liebe Theresia

(PS: Auch andere Menschen schreiben Bücher)
 
Werbung:
Oben