1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

MRT machen lassen in Wien - wer hat Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von dancingmoon, 7. Juni 2018.

  1. scherenschnitt

    scherenschnitt Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Ich kannte das mit dem offenen MRT auch länger nicht, bis ich dann mal ein MRT machen musste. Ich habe einen Termin im Rudolfinerhaus gemach und musste eine zwei Wochen warten, sind also echt kurze Wartezeiten. Vielleicht weil viele nicht wissen, dass die Bildgebende Diagnostik auch Kassenverträge hat?

    dancingmoon, wenn für dich nur ein offener MRT in Frage kommt, nimm einfach mal Kontakt auf, ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Rudolfinerhaus gemacht und denke, dass du auch mit Ängsten dort gut betreut wirst.
     
    magdalena gefällt das.
  2. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    10.118
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Das hat ja mit den Patienten und Nichtwissen nichts zu tun. sondern ein Arzt muss dorthin überweisen.
     
    flimm gefällt das.
  3. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.026
    Die Entscheidung wohin man geht bleibt doch bei einem selbst? Zumindest war es bei mir so. Vom Arzt gab es lediglich die Überweisung.
     
  4. dancingmoon

    dancingmoon Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2015
    Beiträge:
    84
    Boah DANKE euch allen! Da ist so vieles an Info gekommen, das musste ich auch erstmal verdauen und setzen lassen, das ist schon einiges ja zum einlesen gewesen - und anfangs war ich denn auch etwas verwirrt wegen dem CT und MRT - das geht ja nicht nur euch so! :-D
    Und ich habe mich wirklich umgesehen und der für mich am besten liegende Termin war wirklich im Rudolfinerhaus, das passt ganz gut, da ich nicht so weit hin habe und es schnell geht - aber nun ja, telefonisch ist schon alles fixiert und ich habe auch ein paar meiner Fragen loswerden können. Klar, ein bisschen fürchte ich mich dennoch, ist ja auch doch etwas Großes, hatte solch eine Untersuchung auch noch nie, deshalb naja etwas angsthasenfeeling, aber ich denke da wird.
    Was glaubt ihr denn wie lange die untersuchung insgesamt dauern wird? Und denkt ihr man muss Schmuck ablegen - das hab ich vergessen zu fragen, weil ich ein Piercing habe?
     
    magdalena gefällt das.
  5. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.341
    die dauer der untersuchung hängt davon ab was untersucht wird.
    schmuck muss grundsätzlich abgelegt werden - ein piercing, nehme ich mal an, angegeben werden.
    das kannst du ja nicht entfernen - oder?
    leute, die einen herzschrittmacher haben, oder andere metallteile im körper, können die ja auch nicht ablegen.
    also mach' dir keine sorgen.
    alles halb so wild.
    und alles gute!
     
    flimm gefällt das.
  6. Loop

    Loop Dum spiro spero, dum spiro scio. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    32.689
    Werbung:
    Mit Herzschrittmacher ist gar nicht so leicht ins MRT.

    https://sprechende-medizin.com/2017/11/03/mit-dem-herzschrittmacher-in-den-mrt/
     
  7. Loop

    Loop Dum spiro spero, dum spiro scio. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    32.689
    Wenn Du es rausmachen kannst, dann tu es. Ist ja doch ein starkes Magnetfeld. Aber das werden sie Dir dort alles genau erklären. :)
     
    Hatari gefällt das.
  8. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.341
    Loop gefällt das.
  9. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.341
    Loop gefällt das.
  10. scherenschnitt

    scherenschnitt Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    So war es bei mir auch, schließlich hat man ja freie Arztwahl.

    Das freut mich, dass du nur kurze Wartezeiten bis zu deinem Termin hast. Ich bin mir sicher, du bist dort in guten Händen und sie werden dir auch alles weitere erklären! Fürchten brauchst du dich nicht, das ist wirklich alles halb so wild. Wie das mit Piercing aussieht, weiß ich nicht. Wenn du es bei der Untersuchung nicht rausgeben willst, ersetze vielleicht den Metall-Stecker zuhause vor der Untersuchung schon durch einen Plastik-Stecker, sowas gibt's ja auch. Alles Gute dir!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden