Metaphysik

3

3Auge

Guest
Hallo alle miteinander!

Da dieses Thema nirgends so recht hineinpasst, poste ich es jetz mal hier...

Ich frage mich schon seid geraumer Zeit: Was ist Metaphysik?
Der Begriff schein mir, immer wieder aufzutauchen, aber ich kann ihn nicht richtig definieren.

Ich habe darunter folgendes verstanden:

(Beispiel) Der Präsident eines Landes hat Berater. Wenn diese Berater in der Öffentlichkeit neben ihm stehen, werden sie durch seine Präsenz mit Metaphysischer "Macht" aufgeladen.

Richtig oder Falsches beispiel für Metaphysik?

Bitte helft mir weiter, mich interessiert das echt brennend. Ich würde mich auch über weitere Beispiele freuen.

Danke
 
Werbung:
E

esperanto

Guest
metaphysik ist die lehre von dem sinnlich nicht mehr erfahrbaren, von den hinter unseren wahrnehmungen verborgenen, oder vermutetet, tatbeständen. es ist der bereich der spekulation. metaphysik ist ein teilgebiet der philosophie. metaphysik befasst sich mit fragestellungen, welche sich einer naturwissenschaflichen bearbeitung entziehen.
ich denke, dass z.bsp. die christilche relegion metaphysisch ist!
...obwohl man sagt, dass metaphysik keine philosophie über gott sei, sondern vielmehr stellt gott bei vielen philosophen und theologen eine antwort auf metaphysische fragestellungen dar.

ich grüsse dich...
esperanto
 
Werbung:
3

3Auge

Guest
Danke für die Antwort Esperanto!

Du hast damit meinem Leiden ein Ende gesetzt :)
Im übrigen hab ich geGoogle'd, hab aber nix gefunden was mir getaugt hat.

Thread kann gelclosed werden
 
Oben