Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

mein innereres Kind braucht bestimmt Hilfe

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von happy, 11. August 2003.

  1. Angelique

    Angelique Guest

    Werbung:
    Meine Mutter und Mein Vater waren auch sehr schlagfertig
    Selbstbewusstsein blieb ebenfalls auf der Strecke
    Ich war nichts wert, ich durfte mich nicht mal verteidigen, wenn mir unrecht getan wurde

    Ich habe heute noch Probleme damit
    und denk mir auch oft "mein armer Freund"
    aber er steht es tapfer durch

    Ich find es eirklich klasse
    hier soviele Leute zu finden
    mit gleichen Erlebnissen
    mit gleichen Interesssen


    Ciao
    Angelique
     
  2. lucylue

    lucylue Guest

    Hallo Happy,
    ich habe gerade angefangen, mich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen. Seit Jahren versuche ich herauszufinden, warum diese ständigen Depressionen und das ständige Gefühl, nicht geliebt zu werden oder gar nicht liebenswert genug zu sein. Ich habe viele Schwierigkeiten in zwischenmenschnischen Beziehungen erfahren... und doch kann es nur so sein, dass alles aus einem selbst kommt. Nach stundenlangen, tagelangen Diskussionen über diverse Themen, wie man sich selbst helfen kann bin ich vor einigen Wochen auf das Buch gekommen, das ich dir unten empfehle.
    Ich bin noch so jung und habe doch das Gefühl, schon einen so langen Weg hinter mir zu haben und manchmal denkt man auch, man hat keine Kraft mehr. Aber ich schöpfe Mut, wenn ich denke, man bekommt nur so viel, wie man gerade vertragen kann...
    Und, dass es um die Entwicklung meiner Seele geht, in dem ich meine Persönlichkeit entdecke und eine Hürde nach der anderen nehme und mich ändere - um mir treu zu bleiben.
    Ich empfehle dir das Buch von Erika J. Chopich: Aussöhnung mit dem inneren Kind.
    Deine Gedanken sagen mir, dass du genau auf dem "richtigen" Weg bist und dass auch aufgrund deiner Gedanken das Buch dir zumindest einen Anstoß geben könnte, was du weiter selbst unternehmen und für dich tun kannst. Ich versuche gerade erst den Kontakt zum inneren Kind (dem Wesenskern, meinen tiefsten Gefühlen und meiner Intuition) wieder aufzubauen. Bis jetzt hat es sich noch nicht gemeldet... aber ich werde mich in Geduld üben und nicht aufgeben.

    Ich hoffe, ich konnte dir einen Tipp geben und vielleicht ist das Buch ja genau das, was du gesucht hast!Wenn du möchtest kannst du mir auch gerne eine private Nachricht zukommen lassen, wenn du dich weiter austauschen möchtest.

    Ich wünsche dir alles Liebe von Herzen auf deiner Reise.
    lucylue
     
  3. Kulkulcan

    Kulkulcan Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    284
    Ort:
    in meiner mitte
    hi happy

    es gibt da ein sehr gutes buch zur arbeit mit dem inneren kind...das solltest du dir vielleicht kaufen..ich selbst kann es nur wärmstens empfehlen...

    krishnanada : liebeskummer lohnt sich doch oder co-abhängigkeit und die ängste des inneren kindes...


    ->nicht vom titel abschrecken lassen..ist wirklich ein spitzenbuch...das kann man auch nur stückchenweise lesen, weil man sonst nicht hinterher kommt bei dem vielen neuen was sich einem da bietet...man muss erst mal begreifen woher die eigenen ängste denn kommen und wo sie überall zu finden sind...das ist nämlich viel mehr als man denkt...

    einen ganz lieben gruss und viel licht und liebe für dich und dein inneres kind :kiss4:

    z
     
  4. DiVINE

    DiVINE Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Hamburg/Schleswig-Holstein
    Namasté,
    Du wundervolle Frau mit dem Nick der "Programm" ist -


    H a P p Y .... kannst Du die Bewegung darin erkennen ? :welle:

    happy = glücklich oder auch fröhlich, ganz frei auch zufrieden ....

    all das bist Du oder möchtest Du sein ?

    Schau, alles, was wir hier finden, in den Channelings, den Therapien, den vielen Meditationen, den Pendeln, Tarots, der Numerologie, der Arbeit mit dem Inneren Kind u.v.a. sind Hilfs-Mittel - um

    - sich selbst wahrzunehmen

    - sich zu akzeptieren, in der Gesamtheit seines Seins

    - sich selbst zu vertrauen

    - sich bedingungslos = ohne Druck & frei von Erwartungen (!) zu lieben ....

    - ja zu sagen und empathisch zu sein = mitFÜHLEND

    - bewußt zu ATMEN und sich damit ins Jetzt zu bringen, die Gegenwart,

    in der die Aussage, die verbindlich ist:

    die Zukunft ist die geheilte Vergangenheit -

    sich praktisch umsetzen läßt.

    Wenn ich das für mich "gelernt" habe, wieder gefunden, dann strahle ich das nach Außen und von dort kommt all das wieder zurück zu mir. :banane:

    Weißt Du Happy, viele Menschen brauchen nur für einen kurzen Moment
    ein Vis a Vis, um dann allein weiter zu gehen.

    Ich kann Dich gut wahrnehmen und ich spüre Deine Angst vor dem, was da auf Dich zukommen könnte.

    Bitte schenk Dir doch selbst die Möglichkeit, den ersten Schritt gemeinsam mit einem anderen Menschen zu tun, mit dem Du Dir den sicheren Raum erschaffen kannst, das ist ganz mühelos, simpel möglich, mit dem bewußten Atmen - erst atmet Ihr gemeinsam, erschafft Potentiale mit neutraler Energie, dann atmet der andere weiter und ermöglicht Dir so, ganz sicher durch Deine "Prozesse" zu gehen, um Dir selbst noch einmal im Jetzt zu begegnen und Dich selbst zu fühlen und heil-zu-werden, mit welchen Hilfs-mitteln dann auch immer ... loslassen, transformieren, vergeben ... etc.

    Ich selbst hatte eine Mutter, die mich und meine Geschwister u.a. mit einer Lederpeitsche strafte, kenne körperlichen & seelischen Mißbrauch und arbeite mit Menschen, die sich gern entwickeln möchten, so wie Du.
    Kenne zahlreiche Wege und Hilfsmittel und kann auch so gut nachvollziehen, wie Du Dich fühlst.

    Mein Herz grüßt Dein Herz.

    ICH BIN
    Johanna-Merete
     
  5. desmichale

    desmichale Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    die maria, mutter gottes, ist die mütter aller inneren kinder,

    bitte sie um hilfe und sie wird dir helfen, ganz sicher

    mfg Michi


    P.S.: Danke sagen nicht vergessen!!! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden