Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Magischer Angriff

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von white rabbit, 20. September 2018.

  1. white rabbit

    white rabbit Guest

    Werbung:
    Im Thread "Magic Junkie" überkam mich sehr positive Energie, ich war nicht ich selbst und musste lange mit mir kämpfen wieder "Normal" zu werden. Tage zuvor in einem anderen Thread ("Mindfuck") bedrohte mich jemand mit positiver Energie.

    Ich glaube es war kein Zufall, bin ich Opfer eines magischen Angriffs geworden?

    PS: Sollte es der Fall sein nehme ich es der Person nicht Übel, aber ich denke eine Vorwarnung wäre moralisch angemessen gewesen.
     
  2. white rabbit

    white rabbit Guest

    Wie Unterscheidet man einen magischen Angriff von seiner Einbildungskraft?

    Gibt es magische Angriffe überhaupt oder beruht solches auf einem autopoietischen Solipsismus.
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Wir hatten erst einen langen Thread zu dem Thema, also wundere dich nicht über die ausbleibenden Reaktionen. Ich nehme verwundert bis belustigt zur Kenntnis, dass sich hier viele Leute dauernd magisch angegriffen wähnen. Ich glaube zu wissen, was sie meinen - es kommt immer, wenn man sich in ein Thema hineinsteigert -, sehe aber weder einen Grund dafür noch einen Wert darin, diesen Effekt als Angriff zu deuten.

    Sich angegriffen zu fühlen, ist kein Zeichen feindlicher Aggression, sondern ein Zeichen eigener Überforderung. Häuft sich dieses Gefühl bei mir, weiß ich, dass ich mich verrannt habe, und nehme Abstand, ehe ich mir aus dem Zerrbild irgendeines mir unsympathischen Users einen Feind konstruiere.

    Echte Angriffe sind ohnehin keine gute Idee, denn das, was man aussendet, kommt zurück, und es ist niemals auszuschließen, dass es sich beim Ziel was wegholt.

    Wenn dein Hetzhund tollwütig heimkommt, hast du ein Problem, und die Jungs und Mädels mit den großen Hunden wissen das auch.
     
    starman und Ultimate gefällt das.
  4. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.366
    Ort:
    Hollow Earth
    Woher kommt eigentlich die Vorstellung dass es wieder zurückkommt. Wenn es das tut dann nicht weil es das muss sondern weil man die Option offen gelassen hat. Wer mit Bluthunden arbeitet sollte nicht bluten. Einfach Regel. Und wer mit Dämonen arbeitet sollte sich im Vertragsrecht auskennen. Und wer nicht schwimmen kann sollte nicht im Tal wohnen
     
    ApercuCure und DarkEmpath gefällt das.
  5. Nica1

    Nica1 Guest

    Jemand hat Dich bedroht? Mit positiver Energie? Sowas aber auch... pfui!

    Ich frag mich grad allen Ernstes, ob hier alle glauben, dass praktizierende Magier nichts anderes zu tun haben, als ständig irgendwelche Leute im Forum anzugreifen, magisch versteht sich... ist denen so langweilig? … und wie kann man mit etwas Positivem "bedroht" werden???

    Fragen über Fragen...……
     
  6. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    Ganz einfach, indem man es unterscheidet ;).
     
    heugelischeEnte gefällt das.
  7. Hellequin

    Hellequin Guest

    Es ist eine Metapher. Dass die hier grundsätzlich wörtlich genommen werden, vergesse ich immer wieder.

    Geht das schon wieder los. Von dir bin ich das gar nicht gewohnt. Was reizt dich denn so sehr, dass du einen Battle-Rap daraus machst und dermaßen herumposierst? Aber schön, um des lieben Friedens Willen: Du hast den Längsten. Mit Abstand. Zufrieden?

    Das ändert nichts daran, dass bei einem Angriff ein Kontakt hergestellt wird, mal mittelbar, mal unmittelbar. Wo ein Kontakt stattfindet, wird immer auch etwas übertragen, und das kann unter Umständen ungesund sein. Es gibt keinen sicheren Schutz dagegen, auch wenn unser Hochmut beharrlich das Gegenteil behauptet.
     
  8. Wanadis

    Wanadis Guest

    Armes Hasi !
     
    starman gefällt das.
  9. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.366
    Ort:
    Hollow Earth
    Weil es einfach so nicht stimmt. Wenn es einen allmächtigen Gott gibt, dann kann es auch einen Stein erschaffen den es nicht heben kann.

    Da haste Deine Metapher.

    Du kannst das nun Mal sehen wie du willst. Gesünder ist es halt auf Dauer in einer (dualen) Welt zu leben die beide Extreme inkludiert. Und die Aussage "kein sicherer Schutz" ist eben nur das eine Ende der Fahnenstange. Aber so einfach funktioniert's nicht.

    Das was immer in irgendeiner Weise zurückkommt ist das eigene Gewissen, deshalb sollte man sich auch vorher Gedanken über seine Handlungen machen und nicht nachher. Alles andere entspringt dem eigenen Gerechtigkeitempfinden und ist reine Selbstbeschränkung.
     
    Montauk, ApercuCure und Almaz gefällt das.
  10. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.245
    Werbung:
    Ich praktiziere keine rituelle Magie, aber soweit ich weiß, benötigt man um einen Menschen energetisch anzugreifen/anzudocken deren DNA. Wegen einem Heilungsprozess bin ich energetisch für eine ganze weile nicht ganz bei voller Kraft, dann hätte ich schon längst absichtlich so welche Angriffe provoziert (von der Geistigen Welt aus), weil ich sehe das alles ein bisschen sehr kritisch mit Angriffen und Schaden nehmen.

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Kind Gottes auch nur ansatzweise verletzlich in jeglicher Hinsicht ist, diese Schiene fahre ich schon im Grunde mein Leben lang, und bis jetzt fahre ich damit sehr gut.

    Aber man unterscheidet ja nicht ohne Grund zwischen einem rituellen Angriff durch bestimmte Energien, und so welche Sachen wie Spiegelung die nur von Menschen eben wegen Blockaden etc. falsch interpretiert werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden