Lightarian Reiki

Michael Chateau

Mitglied
Registriert
25. November 2002
Beiträge
42
Ort
NRW
Hallo liebe Reiki-Heiler/innen,

hat jemand von Euch schon mal praktische Erfahrungen mit
Lightarian-Reiki gemacht? Ich würde gern wissen, ob das
eine sinnvolle Ergänzung zum Usui-Reiki ist.

Liebe Grüße
Michael
 
Werbung:
W

windtanz

Guest
lieber michael,
ich weiß nicht, ob diese frage für dich noch aktuell ist ... ich habe seit einigen wochen erfahrung mit lightarianreiki. bin am freitag in den dritten grad eingeweiht worden und erlebe sehr viel mehr energie als beim usui reiki.
auch jene, für die ich reikikanal bin, sei es durch handauflegen oder fernreiki fühlen einen energieanstieg.

es ist eine wunderschoene energie. du solltest aber zuvor das lightarianclearing durchlebt haben, damit du diese energie besser verträgst bzw. die hohe schwingung in dich aufnehmen kannst.

bitte erzähl mir doch, wie es für dich weiter geht. wir wohnen nicht weit von einander, wenn du magst, koennen wir uns zum austausch treffen.

liebe grüße
sigrid
 

Michael Chateau

Mitglied
Registriert
25. November 2002
Beiträge
42
Ort
NRW
Liebe Sigrid,

danke für Deine Antwort und Deine Infos über Lightarian Reiki.
Hatte gar nicht mehr damit gerechnet, dass dazu noch eine Reaktion kommt.

Im letzten Jahr hatte ich auf der Homepage eines Reiki-Lehrers "zufällig" etwas darüber gelesen und fand, dass es ich ganz viel versprechend anhörte. Aber wen ich auch später danach fragte, niemand hatte diesen Begriff jemals gehört oder war mit Lightarian Reiki in Berührung gekommen. Das kam mir dann doch etwas komisch vor, und ich habe mich deshalb bisher noch nicht dafür angemeldet.

Was Du geschrieben hast, hört sich wiederum aber sehr gut an, und ich überlege nun, ob ich im Herbst damit beginnen sollte (im Sommer habe ich immer beruflich viel zu tun, und im Herbst und Winter habe ich den Kopf dann frei für schöne Dinge wie Reiki).
Wahrscheinlich verdanke ich es Dir, wenn ich mich für Lightarian Reiki anmelde.

Wir können dann gerne in Kontakt bleiben und unsere Erfah-
rungen austauschen.

Liebe Grüße
Michael
 

opal

Mitglied
Registriert
13. Mai 2003
Beiträge
35
Ort
Wien
hallo michael,

ich bin reiki meister/lehrer und hab von Lightarian-Reiki noch nichts gehört. kannst du mir bitte mehr darüber erzählen?
interessiert mich sehr.

lg
opal
 

Michael Chateau

Mitglied
Registriert
25. November 2002
Beiträge
42
Ort
NRW
Hallo Opal,

abgesehen davon, was Sigrid mir oben geschrieben hat und was ich auf einer anderen Internet-Seite gelesen habe, weiß ich nicht sehr viel darüber.

Offensichtlich gibt es Lightarian-Reiki seit 1997 und ist gechannelt
worden. Es handelt sich um eine sehr "feinschwingende" Energie.
Es werden keine Symbole benutzt, und die Intention ist sehr wichtig (die Absicht ist meiner Meinung nach allgemein beim Reiki sehr wichtig). Es gibt (so weit ich das noch in Erinnerung habe)
vier Grade.

Da ich das noch gar nicht praktiziere, kann ich Dir leider noch nicht viel dazu schreiben. Sigrids Erfahrungen hören sich aber ganz begeistert an, oder? Wahrscheinlich werde ich es ausprobieren und mich Ende August dazu anmelden. Dann kann ich Dir auch Genaueres darüber berichten.

Liebe Grüße
Michael
 
Werbung:
W

windtanz

Guest
lieber michael,

ich freue mich, dass dich meine antwort noch erreicht hat.

super, dass du dich weiter für lightarianreiki interessierst. es ist eine wunderschöne energie, die du sehr mögen wirst.

für opal:
schau doch mal bei
www.reikiakademiemuenster.com
und
www.marc-stracke.de/web/lightarian.html

nach. die berichte über lightarianreiki sind sehr aussagekräftig.

wenn ihr mehr wissen möchtet, fragt mich einfach.

wenn ihr euch für einweihungen im rheinland interessiert, kann ich euch weiterhelfen, denn wie jede(r) ins lightarianreiki eingeweihte, sofort nach der einweihung diesen grad an reiki-meister(innen) weitergeben kann, bin ich befähigt, ins lightarianreiki einzuweihen.

liebe grüße
sigrid
 
Oben