Kristallkugel

Letharg

Neues Mitglied
Registriert
30. November 2011
Beiträge
3
Ort
bei Heilbronn
Hallo :)

ich habe gestern einen kleinen Beitrag im Internet gelesen über Kristallkugeln und bin sehr fasziniert..

Hat Jemand von euch damit Erfahrung gehabt oder besitzt vielleicht solch eine Kugel?

Für mich scheint es wie ine art vorgaukeln vom Gehirn, das man Unterbewusst das sieht was man sehen will(!?).

grüßchens
 
Werbung:

DruideMerlin

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. August 2008
Beiträge
12.192
Ort
An den Ufern der Logana
Eigentlich kannte ich diese Kugeln bis vor ein paar Monaten auch nur als Symbol der Hexenkünste. Das sollte sich unverhofft ändern, als ich ganz zufällig ein solches Objekt in einem Laden entdeckte. Ich weiß nicht warum, aber ich mußte sie haben.

Inzwischen hat sich aber meine Einstellung zu dieser Sache verändert und verstehe nun, warum sie mit den Seherinnen in Verbindung gebracht wurden. Im abendlichen Kerzenlicht kann man sehen, wie sich in der Kugel die Dinge im Raum sammeln und zu neuen Bildern verschmelzen.

Inzwischen ist mir klar geworden, daß sich eine solche Kugel für Visualisierungen und zur Erreichung meditativer Zustände noch besser eignet, als eine Fokussierung auf direktes Kerzenlicht oder andere Objekte.

Nach meinen Erfahrungen beschäftigten sich die Gedanken nicht so stark mit dem Fixpunkt, sondern verlieren sich in der Tiefe der Kugel. Sie bietet auch mehr kreative Möglichkeiten, um immer wieder neue Bilder und Stimmungen im Raum entstehen zu lassen. Wer mag kann das Ganze noch weiter mit einer passenden Hintergrundmusik ausgestalten uns schon ist man auf der Reise durch die Zeiten.

Ja, in der Kugel ist mehr Zauber verborgen, als man auf den ersten Blick eigentlich vermutet.

Merlin :zauberer2
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lucia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
18.698
Ort
Berlin
die günstige variante ist eine schale mit wasser.
die schale sollte dunkel sein, am besten schwarz. das wars dann auch schon. funktoniert genauso wie die kugel.

:)
 
Werbung:

DruideMerlin

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. August 2008
Beiträge
12.192
Ort
An den Ufern der Logana
Sicherlich eine gute Idee, aber den optischen Effekt einer Sammellinse wird mit einer dunklen Schale nicht erreicht. Alternativ könnte man auch eine Kugelvase für Schwimmkerzen benutzen und diese mit Wasser füllen. Wichtig bei der Gestaltung solcher Dinge ist die Farbe des Untergrundes, auf dem die Kugel steht.

Solche Wahrsagekugeln sind auch nicht so teuer, es kommt da halt sehr auf den Preisvergleich an. Ich hatte für meine 10 Euro bezahlt, habe aber genau die gleiche im Internet in der Preisspanne von 8-124 Euro gesehen.

Bei den meisten Wahrsagekugeln rate ich aber den mitgelieferten Sockel auszutauschen, denn das Material aus dem er hergestellt wird verbreitet einen unangenehmen Geruch.

Merlin
 
Oben