Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Krebstherapie mit Graviola?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von KingOfLions, 7. August 2016.

  1. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.786
    Werbung:
    Weshalb, der kann doch nichts dafür wenn Du seinen Quatsch abschreibst und hier als Dein Wissen in einem Beitrag verbreitest.


    Zitat von kulli:
    Sie wurden nicht ernst genommen, weil es bewiesen war, dass kein Bakterium die Magensäure überleben könne. Ihre Entdeckung wurde ignoriert und die beiden Ärzte von der australischen Ärztekammer ausgeschlossen, weil diese „Unfug“ verbreiteten.
     
  2. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Ich wusste das schon vorher, hab bei ihm nur nachgesehen. Aber ich an deiner Stelle würde die Beiträge von René Gräber nicht als "seinen Quatsch" bezeichnen.
     
  3. Isisi

    Isisi Guest

    Es ist egal, welche Quelle Du verlinkst. Du selbst hast unterschiedliche Aussagen getroffen: einmal Ablehnung und einmal aus der Ärztekammer ausgeschlossen. Der Wiederspruch hätte Dir selbst eigentlich auffallen müssen.
     
    KingOfLions gefällt das.
  4. KassandrasRuf

    KassandrasRuf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    2.428
    Blöd nur, dass Warren und Marshall nix davon wissen; und die beschreiben beide recht detailliert die Schwierigkeiten u.a. mit den Kollegen der Gestroenterologischen Gesellschaft....
    Und warum sollte ich an den Eso-Heini schreiben? Ich bin es ja nicht, die diesen Unfug unreflektiert weiterverbreitet.
     
    Palo, Joey und sage gefällt das.
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.105
    Werbung:
    Also die unreflektierte Weitergabe von (angeblichem) Unfug würde ich nicht als so schwerwiegend bezeichnen, als diesen Unfug als Autor in die Welt zu setzen.

    Aber "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach". :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krebstherapie Graviola
  1. Joey
    Antworten:
    134
    Aufrufe:
    9.251
  2. RitaMaria
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    9.045

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden