Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Krebstherapie mit Graviola?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von KingOfLions, 7. August 2016.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Werbung:
    Auf der Palliativ oder in so einem Zustand isst du noch mal alles, was du willst. Da sagt auch keine Krankenschwester und kein Arzt was dagegen, gibt eine Insulinspritze und gut, glaub ich, ...
     
    Loop gefällt das.
  2. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Die Palliativ ist auch nicht dazu da, jemanden zu heilen, sondern beim Sterben zu begleiten. Hauptsache, man geht nicht zur Konkurrenz.
    Zumal das Essen im Krankenhaus nicht unbedingt gesund ist, das wäre zu teuer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2016
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Aber wer stellt sicher, dass nicht genau die Schulmedizin mit ihren Mitteln deinen Körper so belastet, dass er seinen Dienst versagt?
    Warum möchtest Du würdelos in einem Spital sterben (warst Du schon mal in der Situation handlungsunfähig in einem Spital zu sein?), und nicht lieber zu Hause im Kreis einer Lieben?
     
    kulli gefällt das.
  4. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Bei uns in der Ecke, wo ich herkomme ursprünglich, ist Palliativ die Station für Krebskranke, wenn das so stimmt alles(?), ... Das sind kleinere Orte da und Menschen werden, wenn stabil, dahin überwiesen, wo es weitergeht und spezieller/professioneller "ist", ... ?

    In grössere Städte zum Beispiel.
    Wenn ich das richtig verstanden hab so.
     
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Wenn du was Bösartiges hast, willst du auch was Aggressives, was schnell oder überhaupt helfen soll?!

    Findest du das würdelos? Da kann immer sofort einer was machen, wenn was ist, im Krankenhaus?! Und ich weiss nicht, ob ich in dem Moment hätte dabei sein wollen, oder ob es mir lieber ist, dass meine Mutter wie "schnell heimlich" gegangen "ist"?
     
  6. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Werbung:
    @KingOfLions

    Es gab in diesem Krankenhaus Zimmer mit Bäumen an den Türen, für ganz zum Schluss vermutlich. ... Das waren nicht die normalen Behandlungszimmer.
     
  7. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Palliativ ist die schulmedizinische Betreuung von Patienten, für die eine Heilung durch Schulmedizin nicht mehr möglich ist. Schmerztherapie steht dabei im Vordergrund, Heilversuche sind nicht mehr vorgesehen, deswegen dürfen Patienten auch essen, was sie wollen.
     
  8. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Ich weiss, was das ist?!
     
  9. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    6.972
    Meine Mutter ist (war) vom Dorf, kam in das nächste 15 km entfernte noch kleinere Krankenhaus, wurde da bisschen aufgepäppelt, auf der Palliativ, kam von da aus dann weiter in eine grössere Stadt in eine Lungenklinik. Verstehst?
     
  10. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ich hätte es mit Kalmuswurzeln versucht und einer Ernährungsumstellung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krebstherapie Graviola
  1. Joey
    Antworten:
    134
    Aufrufe:
    9.244
  2. RitaMaria
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    9.037

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden