Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Können Astralreisende anderer Welten oder Dimensionen auf der Erde mit uns interagieren?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Alvin01, 25. Juli 2020.

  1. Alvin01

    Alvin01 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    556
    Werbung:
    Können Astralreisende, die aus anderen Welten oder Dimensionen stammen die Erde nur besichtigen. Oder können sie auch Körper beziehen und mit Menschen interagieren? Wenn ja, woher stammen die Körper die Astralreisende beziehen, wenn sie in eine Welt eintreten?
     
    FroiFroi gefällt das.
  2. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.804
    Ich würde eher denken, dass "nur" Menschen hier auf Erden solche Wesen wahrnehmen würden, wenn sie in gewisserweise dafür offen sind, bzw. mit den inneren Augen sehen können, oder vielleicht auch auf andere Weise, zum Beispiel über das Gefühl wahrnehmen.

    Ich denke, wenn ein Astralreisender dir begegnen würde, liegt es auch mit an dir, inwiefern seine Wesenhaftigkeit sich in deiner Nähe "manifestieren" oder "verdichten" würde.
    Es ist / wäre dann aber nicht gesagt, dass andere das dann auch so sehen = wahrnehmen würden.
     
  3. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Die eigentliche Frage ist wohl, worin unterscheiden sich Wesen von anderen Welten von Wesen aus dieser Welt? ;)
    Ansonsten ist alles andere nicht beantwortbar.
     
  4. Alvin01

    Alvin01 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    556
    Ein Astralreisender, der die Erde besucht, unterscheidet sich von einem Standardmenschen dahingehen, dass der Standardmensch eine lange Phase des Gezeugt- und Geborenwerdens und des Aufwachsens durchmachen muss, bevor er einen Erwachsenenkörper erhält. Ein Astralreisender würde einen Körper ad hoc zugewiesen bekommen, oder sich selbst erschaffen.
     
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Achso, woanders kann man also nicht geboren werden und aufwachsen - ein Astralreisender kommt einfach so aus dem Nichts, indem er sich selbst erschafft? :morgen:
     
  6. Alvin01

    Alvin01 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    556
    Werbung:
    Ich spreche vom Aufwachsen auf der Erde.
    Ein AR ist im Prinzip definiert als eine Seele, die nicht auf dem Planeten Geboren und Aufgewachsen ist, den sie besucht, sondern ihn als Quereinsteiger besucht.
     
  7. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.804
    Werbung:
    Alles wäre wohl möglich, es liegt sicher auch mit an dem Entwicklungsstand oder Zustand des Reisenden.
    Fällt mir gerade ein, so einen "Reisenden" gibt es auch in der Star-Trek-Serie.
    Er wird "der Reisende" genannt und taucht manchmal auf, vor allem für einen bestimmten Jungen in der
    Serie, man könnte sagen, als Hilfe oder eine Art Lehrmeister.
    Ich finde diese Anteile in diesen Serien sehr interessant. :)

    Es soll angeblich auch innerirdische Wesen geben, ähnlich wie Reptilien, aber intelligent, wahrscheinlich intelligenter als Menschen.
    Es gibt im Internet ein Interview mit einer Frau dieser Wesen , (ich glaube sie heißt Lacerta),
    und sie berichtet halt auch (ob man´s nun glauben will oder nicht), dass sie, wenn sie mehr oder weniger notgedrungen unter
    den Menschen wandeln, irgendwie ein System, eine Kraft, eine Fähigkeit besitzen, die auf sie bezogene Wahrnehmung des Menschen
    zu verändern. So dass die Menschen sie etweder nicht sehen, bzw. glauben, einen (anderen) Menschen vor sich zu haben.

    Sie erzählt ihre Geschichte, die ich mal las. Sie ging in der Einsamkeit irgendwo spazieren, hatte die unterirdischen Welten verlassen
    und traf auf ein kleines Häuschen, in dem ein einsamer Wanderer, der sich ein wenig zurückgezogen hatte, saß.
    Sie trat ein, und nahm zunächst als menschliche Frau erscheinend, Kontakt mit ihm auf.
    Ein paar mal besuchte sie ihn, und sie hatten wohl interessante Gespräche.
    Schließlich offenbarte sie ihm ihr wirkliches Aussehen.
    Auf diese Weise entstand dieses Interview, das er dann mit ihr abhielt, (und das so irgendwie im Netz kursiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden