Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Karten deuten / üben

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Löwenmutter_Maxeme, 5. Dezember 2018.

  1. Werbung:
    Angelehnt an @Blumenmagd ‘s Post, mich würd das auch interessieren.

    Ich probier’s mit wie: wird mein Dezember?
    Gelegt 1,2,3 ...



    QS

    Verdeckt:



    QS
     
    libelle26 und Green Eireen gefällt das.
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Hallo liebe @Löwenmutter_Maxeme :winken5:!

    Was lastet Dir denn so schwer (Kreuz) auf Deiner Seele (Fische)?

    Unter Deiner "Oberfläche" "brodelt" es aber ganz gehörig (verdeckte Sense, Ruten, Sarg, Fuchs, doppelte Eulen) ...

    Ich musste gerade im übertragenen Sinne glatt an einen Vulkan denken, der kurz vor dem Ausbruch steht.

    Nach besinnlicher und freudvoller Advents- und Weihnachtszeit sieht mir dies derzeit aber nicht wirklich aus :(.
     
    libelle26 und Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  3. Veränderung tritt ein. Auf ein lange getragenes Kreuz?
    Puh 2x der Fuchs!
    2 x die weisen Eulen :). Muss ich vor etwas auf der Hut sein?
    der Turm: Vl ein Schreiben vom Amt?
     
  4. Uiii, dann hab ich das richtig gelesen?
     
  5. Liebe @Tugendengel
    Jo, das heurige Jahr steckt mir echt (noch) in den Knochen. So leicht Steck auch ich das nicht weg. Das sieht man in den Karten ganz deutlich, gell?
    Ich hab soooo das Bedürfnis auf: ein Leben lang Seychellen :LOL:
    Sieht man das ev in einem großen Blatt ? :rolleyes::ROFLMAO:
     
    libelle26 und Tugendengel gefällt das.
  6. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Werbung:
    Das kann ich sehr gut verstehen :thumbup:.

    Statt Traumurlaub auf den Seychellen ist in Deinem Kartenblatt meines Erachtens jedoch eher eine "Fahrt auf der Titanic" angesagt ... :( :lachen:

    Du solltest also meines Erachtens zusehen, dass Du Dir schon einmal rechtzeitig ein Rettungsboot sicherst ... :D:D:D
     
    Tirolermadl, Einhorn33 und libelle26 gefällt das.
  7. Ich grab mich ein ... :barefoot:
    Nochmals so ein Jahr, mach ich nicht mehr mir! Da Buch ich mir ein one-way-Ticket ... (nix Titanic :notworthy:)

    Ich hab’s mir aber auch gedacht als ich es gesehen hab.
    Vl mag ja noch wer Blätter einstellen u wir können gemeinsam üben?
     
    flimm, libelle26 und Tugendengel gefällt das.
  8. Kann ich das auch so deuten: mit den Fischen (ich) als zentrale Karte:
    Turm (kann der für Gericht, Amt stehen?)
    Ich hab ja ein Urteil noch ausständig (das Gutachten ist Anfang Oktober gekommen).

    Ich hab den Schlüssel (für mein Leben in der Hand) und befinde mich auf meinem Weg?
     
  9. Kochen ist angesagt , ganz real. Bis morgen liebe deuterInnen (y)
     
    libelle26 gefällt das.
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.441
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    HALT ...Stop . :winken5:...du hast hier doch NUR nach deinem Dezember gefragt - oder nicht ?
    Bleib mal schön hier :)
    Ich sehe das ehrlich gesagt nicht so dramatisch- das Weihnachts-Thema-Stress-Kreuz haben wir doch
    alle wohl irgendwie gemeinsam in diesem Monat ;) Und "Patchwork" Familien doch immer im Besonderen
    wenigstens energetisch- wenn nicht ganz real.

    Da liegt dann für mich mit dem Turm auf den Gedanken- dann wohl zwischendurch auch mal dein Wunsch nach Rückzug mit drin- dich mal fallen lassen dürfen- mit dem Mond auf Schlange und mal die Seele baumeln lassen dürfen.

    Mit der verdeckten Sense unter dem Schlüssel wirst du das hier und da wohl auch schaffen- aber wohl
    nicht durchgängig.

    Ich finde den Dezember als letzten Monat im Jahr auch energetisch nicht den geeeignetsten für Neuanfänge- da bleibt man eher noch mal in alten Schluffen und Strickjacken und Mustern stecken und lässt das Jahr ausklingen. So richtig viel drehen wird sich da bei dir nichts- eher noch so ein bissel das Alte bewegen - und reflektieren im Inneren und in Gesprächen. Sich vllt. auch nochmal ein paar Selbstvorwürfe für Fehler machen.

    Aber mit dem Fuchs als QS und verdeckt dem Baum wird im Dezember eher der Lebenskünstler gefrag t sein und auf die eigenen Bedürfnisse mal besser achten angesagt und ein sich wieder erden. Würde ich sagen.

    Da sieht es meist im Januar energetisch schon gleich wieder ganz anders aus.


    Meldekarte liegt ja nicht im Bild. Und Wege auf dem Sarg- Entscheidung noch im Stillstand.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
    Löwenmutter_Maxeme und libelle26 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden