Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Innere Unruhe - Umzug - Arbeit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von SusiQ19, 13. Mai 2021.

  1. SusiQ19

    SusiQ19 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2019
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich habe in den letzten Wochen mit massiver Unruhe zu kämpfen.
    Leider neige ich auch vermehrt zu Suchtverhalten (keine illegalen Süchte), weshalb ich vermehrt versucht habe, den Gründen hierfür auf den Grund zu gehen, welche ich nun auch benennen kann.

    Seit geraumer Zeit fühle ich mich nicht mehr so wohl in meiner Wohnung (dünne Wände, kein Balkon, laute Nachbarn, ich fühle mich "eingesperrt".
    Erst durch ein sehr banales Schlüsselerlebnis vor 1-2 Wochen wurde mir schlagartig klar - ich suche/brauche Veränderung. Nun ja, einfach neue Wohnung suchen, heißt es dann.
    Leider habe ich einen Job bei einer Behörde, welcher nur "befristet" ist, sprich, es kann sein, dass ich ab Oktober wieder arbeitslos bin, was mich wiederum davon abhält, Wohnung zu wechseln. Zu mal auch meine Miete so günstig ist (welche ich derzeit habe), dass ich mir diese auch leisten könnte, wäre ich wieder unverhofft arbeitslos. Deshalb habe ich derweil noch Angst, in eine neue Wohnung mit einer vermeintlich teureren Miete, umzuziehen.
    Zur Arbeit muss ich sagen, bin ich schon zufrieden, bis auf die Befristung (ich mag Sicherheit) und dass es derweil noch sehr eintönig ist, wobei sich das Aufgabengebiet auch ändern würde, bzw. würde ich, falls ich fix übernommen werde, in ein anderes Aufgabengebiet wechseln.
    Es kann sein, dass das neue Aufgabengebiet dann auch nicht so spannend ist, aber ich hätte eine Idee nebenberuflich (Vorträge halten) - wo es mir aber nicht ums Geld geht, sondern darum die fehlende Erfüllung in dem Aufgabengebiet auszugleichen, da ich einfach "mehr" will, als nur Broterwerb, ich suche halt auch Sinn. Leider ist das alles neben Corona nicht so einfach, und ich habe derzeit Saturn gegenüber meinem AC.

    Meine Frage wäre daher, ob sich dies nun denn realisieren lassen würde? Ich bin über jeden Input dankbar.
    LG

    Ps.: meine Daten sind 19.04.85, 12.51 in Linz
     
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Hallo SusiQ,

    das kann ich von deinen Transiten her gut nachvollziehen. Dein Merkur als Herrscher von H2 aber auch von Haus 3 - hat immer noch eine Sextil-Aktikvierung von Transit-Saturn aus dem rascheligen Wassermann in Haus 7. Dein Jupiter eine Konj. von T-Saturn vor Ort in H7 als Herrscher von H6 und das Aussteuern des eigenen Verhaltens an Umfeldeinflüsse..

    Und Jupiter verführt dann auch zur Kompensation über Suchtverhalten - sich das eigene fehlende Wohlbefinden- H5 - und vermisste Glück mit Ersatz zu versüssen.

    Das du dabei dann an Wohnungswechsel denkst- ist auch nachvollziebar - weil dein Merkur in enger Konjunktion mit deiner Venus steht - die Herrscherin von Haus 4 ist- u.A. auch die eigene reale Wohnung und Zuhause - wie auch das eigene Zuhausegefühl. Aber deine Venus ist nicht mehr für einen Wohnungswechsel transit-aktiviert. Und eng an deinen Merkur als Herrscher der Finanzen gekoppelt halte ich deine eigenen Erwägungen und Bedenken auch für sinnvoll und beachtenswert - bei deinem jezt noch befristeten Job.

    Der Nachteil - wenn dein Merkur als Herrscher von H3 - u.A. auch das Hören - aktiviert wird- ist dann leider auch mehr hellhörig werden für die Störgeräusche von aussen.

    2 astro_2at_susiq_hp.51490.8225.png
     
    SusiQ19 gefällt das.
  3. SusiQ19

    SusiQ19 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2019
    Beiträge:
    390
    Vielen Dank für deine Antwort. Ja aber das mit dem Umzug ist halt "nur" eine von vielen inneren, wie soll ich sagen, "Suchen", Das suchen nach Erfüllung und Glück. Ich habe das Gefühl, meine Wohnung blockiert mich von meiner Energie her, wobei das dann trotzdem bzw eventuell, nicht die Antwort sein muss. Nicht die richtige. Ich müsste eigentlich glücklich sein. Ich habe eine Arbeit, Beziehung, Wohnung und auch etwas zur Seite gelegt. Trotzdem fehlt es mir, an Sinn. Ich habe halt gehofft, mit einer neuen Umgebung, mehr zu mir selbst zu finden.

    Auch ist es die mangelnde Erfüllung im Job, wo ich quasi Fließbandarbeit am PC mache, nichts für mich "wertvolles" bzw sinnvolles nach aussen tragen kann, weshalb ich ja auch am überlegen bin, einen Nebenerwerb zu suchen, als Vortragende, was aber in Zeiten von Corona auch nicht so einfach ist.

    Ich fühle mich einfach nicht erfüllt.
     
    Green Eireen gefällt das.
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Und dann wird ersatzweise genascht ;) ?
     
  5. SusiQ19

    SusiQ19 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2019
    Beiträge:
    390
    Ja, unter anderem. Habe auch wieder mit dem Rauchen angefangen. Obwohl ich schon Jahre zuvor, nicht mehr rauchte.
     
    Green Eireen gefällt das.
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Dich nicht erfüllt zu fühlen kann ich gut nachvollziehen - darum dass du das merkst- wird es Transit-Saturn in gradgenauer Konjunktion zu deinem Jupiter als Herrscher von Haus 5 und allen seinen Themen -jetzt sicher auch gehen.

    Und dass du danach auf die Suche gehst. :)

    Bis Anfang nächsten Jahres gibt er dir dafür Zeit.

    Könnte auch ein spontanes sich Verlieben (H5) sein und werden...wenn dein Jupiter schon in Haus 7 rumsteht ;)
    .
     
    SusiQ19 gefällt das.
  7. SusiQ19

    SusiQ19 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2019
    Beiträge:
    390
    Hmm.. Wie meinst du das? Ich bin ja derzeit schon verliebt, seit 1,5 Jahren. Meinst du in jmd neuen?

    Erfüllung suche ich ja eher beruflich.

    Manche machen etwas mit Sinn, wie meine Schwester, die seit 20 Jahren ihren traumjob hat. Ich hingegen sumpere vor mich hin, habe jede Woche ein neues Hobby (als Ausgleich weil ich beruflich viel Monotonie habe), kaufe mir die Sachen für meine neuen hobbies, welche dann schnell wieder langweilig werden.
     
  8. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Ah - O.K. das wusste ich nicht. Freut mich für dich :)

    Das wäre ja auch nur eine Möglichkeit von vielen des 5. Hauses - verlieben muss es ja nicht sein.
     
    SusiQ19 gefällt das.
  9. SusiQ19

    SusiQ19 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2019
    Beiträge:
    390
    Ja, wir hatten ein ziemlich turbulentes Jahr 2020, mit 2 potenziellen Trennungen, aber es hat sich ehrlich gefestigt, vl gerade wegen der überstandenen Krisen
     
    Green Eireen gefällt das.
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Das hört sich ja gut an - vor allem weil Uranus als Herrscher von Haus 7 - ja generell auch immer schnell "sprungbereit" ist. Aber dennoch ja ein fixes Zeichen regiert - also etwas -auf seine eigene spezielle individuelle Art- aber dennoch auch etwas festigen will.

    Man also auch mit Uranus als Herrscher von H7 Krisen meistern kann - was eigentlich alle fixen Zeichen grundsätzlich können.
     
    SusiQ19 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden