Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Impftermin , gute und schlechte Termine

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von flimm, 1. Mai 2021.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.585
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Ich verstehe immer noch nicht wie man sich so von anderen Dingen beeinflussen lassen will.
     
    flimm gefällt das.
  2. Fernanda

    Fernanda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2021
    Beiträge:
    838
    ich wiederum verstehe durch Astrologie, warum Du tickst, wie Du eben tickst.
     
    Fluse75 gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.152
    nein, ich lasse mich nicht beeinflussen, da der Termin eh nicht veränderbar ist.
    aber ich wollte einfach etwas Hintergrund, eben weil auch ich mich für die astrologie interessiere.
    Ich habe ja auch nicht die Karten befragt,
    sondern wollte einige faktoren erfragen die wirken,
    und die ich dann tatsächlich an der Front und danach, konkret nachprüfen kann und werde..
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.152
    hallo @Laguz
    danke für deine Hinweise und Möglichkeiten, ich werde sehen.....
    kann ja durchaus sein , das am Impfzentrum so eine Schlange ist, das ich echt erst später dran bin..........

    aber ich werde berichten....

    flimm
     
    Laguz gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.152
    lieber @Grey

    Termin ist ja nicht mehr änderbar, oder ich will ihn auch nicht ändern.

    Kannst du mir sagen warum du den zunehmenden Mond preferierst?

    flimm
     
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Wo siehst du hier bitte ein sich von etwas beeinflussen lassen wollen?

    Der Termin steht fest - ist nicht veränderlich.

    Es ist eher genauso wie wenn man unter uns oder sonstwo schreibt - ich habe einen Impftermin und hoffe und wünsche mir, dass alles gut geht. Und dort von Anderen Aufmunterung und Zuspruch erhält.
    Hier ist der Zuspruch eben nur mittels Astrologie und astrologischer Begriffe.

    Dafür - dass du auf einem Eso-Forum an nix glaubst- kann flimm ja nix.
    Und hier astrologisch nachzufragen ist ja nunmal erlaubt für jemanden, der wie flimm an Astrologie interessiert ist.

    Jut - nu biste an einem langweilige Sonntag Morgen - wo auf dem Forum sonst nix los ist- hier mal wieder dein Unverständnis los geworden - wenig empathisch und wenig hilfreich zwar und off-topic noch dazu.

    Aber als Astrologie-Unkundiger – kannste dich hier ja auch gerne rauszuhalten. Vom Themen-UF her gern gesehen noch dazu.
    .
     
    flimm und Fluse75 gefällt das.
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Hallo @flimm,

    den Tag mit Uhrzeit mal um dein Geb. Horoskop gelegt- würde ich sagen, dass du – bei dem worum es da geht – eine gute Wahl „geschenkt“ bekommen oder gewählt hast.

    Dein Steinbock-Mars auf 11° -als Herrscher der Gesundheit Haus 6 - bei dir hat ein gradgenaues Trigon von Transit-Uranus auf 11° Stier im 7.Haus - das sieht für nach einer Begegnung aus, die dir dient und nach einem sehr persönlichen O.K. und grünem Licht für deine Gesundheit von deinem Sonnenherrscher selbst.

    Transit Mars als dein Herrscher für Gesundheit im eingeschlossenen Krebs auf 9° Krebs ist im gradgenauen Trigon zu deinem Skorpion-Neptun auf 9° im ersten Haus – Immunabwehr. Das sieht nach einer sehr persönlich guten Unterstützung für dein eigenes Immunsystem für mich aus.

    Du bist ja doch auch ein sensitives Naturell – und wirst die Wirkung in deinem Körper dann auch wohl spüren können – wie T-Chiron im Quadrat zu deinem Mars – mit körperlicher Heilarbeit für dich beginnt.

    Gut gefällt mir auch, dass Transit-Jupiter danach dann deinem Fische-Mond im 4. Haus per Konjunktion Unterstützung gibt und du dann wohl auch das gefühlte Vertrauen hast, dass deine Entscheidung richtig war.

    .
     

    Anhänge:

    flimm, Fernanda und Fluse75 gefällt das.
  8. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Thüringen
    Generell wählt man den zunehmenden Mond für Angelegenheiten in denen man eine Zunahme oder Stärkung wünscht.
     
    Teleri, flimm und Stracciatella gefällt das.
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.152
    liebe @Green Eireen
    danke für deine Deutung.

    wenn du das so schilderst hört sich das alles toll an,
    und richtig.


    da hast du aber die guten Transite rausgefischt ;)
     
    Green Eireen gefällt das.
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Die für mich für das Thema Impfung und Gesundheit relevanten - darum ging es dir doch auch.
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden