Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Im Hamsterrad gefangen - grosse Tafel

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Schakal, 11. Februar 2020.

  1. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    188
    Werbung:
    Hallo,
    gelegt mit der blauen Eule - Urania Verlag.
    Ortwechsel ist bei mir gar nicht möglich - warum?
     
  2. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    188
    Danke schön für deine Deutung. Ja derzeit macht es mich krank.
     
    Sabine987 gefällt das.
  3. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    188
    Ich habe mit der blauen Eule gelegt. Die Dame schaut aufs Buch und Klee Brief Mäuse sind im Rücken.
     
    Sabine987 gefällt das.
  4. Eni Enola

    Eni Enola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    105
    Liebe @Schakal, die Blickrichtung ist mir egal beim deuten.

    Ich spreche da aus Erfahrung, weil ich schon oft gemerkt habe das die Blickrichtung nicht relevant ist beim deuten. Aber jeder so wie er will und kann.
     
  5. Sabine987

    Sabine987 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2020
    Beiträge:
    470
    Wenn die Dame in das Buch schaut, dann steht dies für etwas, was Dir klar geworden ist. Denn, dass Du weisst, dass dieses Kapitel einfach nicht aufhört, es sei denn Du schlägst ein Neues auf. Das ist schwierig, aber nur so hat Du die Chance, wieder Dein Leben weiter zu leben ohne dieses Hin und Her. Und vor allen Dingen gib Dir selbst keine Schuld daran. Wenn er Dir gut tun würde, dann wärst Du jetzt nicht in dieser Gefühlslage.
     
  6. Sabine987

    Sabine987 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2020
    Beiträge:
    470
    Werbung:
    Doch das sind sie
     
  7. Eni Enola

    Eni Enola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    105
    @Sabine987 , steht das irgendwo festgeschrieben ? Wo steht geschrieben so und so muss man deuten ?

    Gibt es da fest gesetzte Regeln ? Für dich vielleicht ja.
     
  8. Enndlin

    Enndlin Guest

    Nicht streiten... dafür ist der Thread doch nicht da... jede(r) deutet anders, das ist okay und sollte so akzeptiert werden. Es gibt keine allgemeingültigen Regeln, wie gedeutet werden MUSS...
     
    Steinböckin, flimm und Sonne25 gefällt das.
  9. Eni Enola

    Eni Enola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    105
    @Enndlin , natürlich gibt es keine.

    So besser Wisser Menschen ............bei einem Spiel ohne Regeln............
     
  10. Enndlin

    Enndlin Guest

    Werbung:
    Sagen wir, es gibt gewisse Regeln (z.B. Kartenbedeutungen), aber trotzdem gibt es auch genügend Spielraum, um eigene Deutungsvorlieben einzubringen. So wie ich die Karten auf mich und meine Deutungsvorgehensweise "programmiere", so legen sie sich auch. Bei mir z.B. zeigt die Lage des Kreuzes an, wohin sich die Zukunft der Fragestellerin entwickelt, ist also unabhängig von der Blickrichtung.

    @Schakal: Ich hatte auch für dich gedeutet - bekomme ich noch Rückmeldung, ob es für dich stimmig ist?
     
    Sabine987 und Eni Enola gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden