Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Identitätskrise?¿?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Seveso-terik, 24. Juni 2003.

  1. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    WUNDERBAR, das Leben ist WUNDERBAR

    Caitlinn
     
  2. RoguS

    RoguS Guest

    nun, ich gebe zu, dass mir die antworten einiger leute hier von zeit zu zeit manchmal tierisch auf den (entschuldigt bitte die wortwahl) sack gehen! =)

    aber sieh es so: du kannst dir sowas anziehen, oder du lässt es bleiben.
    oft versteht man auch einfach nur die leute falsch, denn: du weisst nicht was in ihren köpfen genau vor sich geht.

    ich wette, andere hier im forum haben ähnliches über meine beiträge auch schon gedacht, obwohl ich nicht die absicht habe, irgendjemanden zu beleidigen / anzugreifen.

    und wenn mal so ne phase ist, in der sich oben genannte beiträge häufen, dann unterlasse ich halt für eine gewisse zeit das posten ... und gucke gar nicht erst ins forum.
    dann, nach einer zeit, komme ich wieder - ich komme nämlich immer wieder ;)

    das kannst du auf jedes beliebige forum anwenden. (das kannst du sogar außerhalb des i-nets machen)
    versuch's mal, und du wirst sehen, dass es gar nicht so schlimm ist, wie es dir manchmal vorkommt :)

    und zu den "mehrfach-accounts": wieso sollte der admin die überprüfen? vielleicht hat er sie ja selbst gemacht, um den eindruck eines gefragten forums aufkommen zu lassen *zwinker* ;)

    ruhig bleibende grüße
    RoguS
     
  3. Ja ich bewundere ALLE, die sich im Leben noch wundern können.

    A.
     
  4. Mara

    Mara Guest

    ... jetzt hab Ihr ihn vergrault !!!

    ... :tongue:
     
  5. Rudi

    Rudi Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Mitten unter Euch!
    Wetten, daß er immer noch unter uns weilt und begierig jedes Wort im Forum aufsaugt!
    :winken5: Mach et jot, Seveso!!!
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Na, das mag ja sein, Rudhi ...

    Das letzte Mal wars gm ... es hat immer was gebracht - auf jeden Fall mich zum Nachdenken !

    ... und ist es nicht komisch, dass solche Kritik immer nur von außen kommen kann ?

    Danke sev.

    Es ist doch nichts anderes als überall, wo Menschen in der Öffentlichkeit stehen ...
    Kritik von außen sollte ernstgenommen werden, sonst verschlechtern sich unsere Einschaltquoten ! :D :D ;)
     
  7. RoguS

    RoguS Guest

    kritik von außen?

    öhm, moment mal mara... lies mal meinen post durch... ein paar zeilen weiter oben :)

    kritisierende grüße
    RoguS
     
  8. Mara

    Mara Guest

    Na RoguS ...

    ... ich habe Deinen Post sehr aufmerksam durchgelesen und bleibe dabei !

    Es ist halt meine Art damit umzugehen ...

    .....
    ....
    ...
    ..
    .


    :rolleyes:

    Okay ...

    ... dann eben Kritik von innen !

    Aber sag mal ehrlich - das ist doch :mad2: :mad2: :mad2:

    :D
     
  9. Rudi

    Rudi Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Mitten unter Euch!
    Jetzt muß ich doch noch mal einen Begriff hinterfragen:

    Ist "KRITIK" überhaupt sinnvoll? Ich meine, Kritik schadet grundsätzlich allen Beteiligten. Wer übt denn Kritik? Der Ungeduldige! Der Unsichere! Der Angstvolle! Der Vorurteilsbeladene! Ersetzen nicht Mitgefühl, Liebe, Geduld, Hilfsbereitschaft und Offenheit die Notwendigkeit, zu kritisieren??? Frage an alle!!!
     
  10. Sumsi

    Sumsi Guest

    Werbung:
    Rudhi, wir waren schon weiter.

    Link



    -mit grüssen-



    Auszug:
    Eine "positive Einstellung" steht "Bewusstheit/Bewusstsein" diametral entgegen. Noch bildhafter: "Positive Einstellung" & "Negative Einstellung" stehen sich auf einer(!) Ebene gegenüber - Bewusstheit/Bewusstsein, dagegen, steht eine Ebene darüber; ist quasi die Synthese der beiden polaren Ein-stell-ungen (die sich demnach nur im Grad unterschieden haben, aber NICHT in ihrer grundsätzlichen ART.)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden