Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich bitte ganz lieb um Deutung für Crowley Tarot:-)

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Sharon1234, 16. August 2020.

  1. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    @FelsenAmazone , für mich war es auch interessant deine deutung zu lesen, weil es mir zeigt, wie vielseitig die Karten sind und jeder doch auch seine Persönlichkeit, seinen Charakter und seine Sichtweisen mit einfließen lässt.
    Das gefällt mir, weil es das Gesamtbild "bunt" macht, und auch du lässt dem /der FragerIn offen wie er/sie sich entscheidet, lässt Ihm/ihr seine Eigenverantwortung.
    Liebe @Sharon1234 , alles Liebe :)
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  2. Sharon1234

    Sharon1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2020
    Beiträge:
    24
    Dankeschön:)
    Dir auch alles Gute liebe Eva
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  3. Sharon1234

    Sharon1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2020
    Beiträge:
    24
    :):):):)
    Danke Herzbluat, dir auch alles Gute:)
     
  4. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.807

    Nur ein paar Zeilen, weiss nicht, ob diese Aspekte schon aufgegriffen wurden:
    Hast du das Gefühl (oder die Befürchtung), dass, wenn du noch mehr 'süssen Nektar naschst', noch 'ein Glass trinkst', und deine Coolness, deine Unangreifbarkeit (und die daraus gefühlte überlegenheit) verlierst, dann wachst du mit einem unglaublichen Kater auf, und erschickst furchtbar darüber, was in der Nacht vielleicht passiert ist?
    Wenn du diesen Mann gewinnen willst, dann musst du dich weich machen, dich hingeben.
    Die vier ist durchaus ernsthaft, vielleicht etwas zu ernsthaft, was dieser Mann wollen würde.

    LG
     
    terrene gefällt das.
  5. terrene

    terrene Guest

    Jetzt, wo ich diesen überaus dramatischen Etteilla Tarot studiere, finde ich den Crowley Tarot zur Abwechslung schon fast verspielt.

    Die Königin ist
    - unerreichbar
    - eiskalt
    - schwebt über den Dingen
    - reißt Masken herunter (keine Ahnung, ob sich das hier auf Covid bezieht)
    - denkt "inside the box"
    - schaut auf andere hinunter
    - will die Kontrolle behalten
    - wirbelt eine Menge Staub auf
    - läßt sich nicht Anstarren, ohne daß man(n) einen steifen Nacken riskiert
    - wirkt wehrhaft und abweisend
    - liebt die Theorie mehr als die Praxis, den Geist mehr als den Körper
    - scharfsinnig, logisch

    Kurz - es geht nicht darum, in irgendeiner Form Überlegenheit zu zeigen. Mit intellektuellen Höhenflügen kannst du ihn nicht locken. Abseitiges, unrealistisches, abgehobenes Gedankengut scheint ihn abzuschrecken.

    Der erscheint auch in deinem Keltischen Kreuz :)

    Dieser Prinz
    - läßt sich anlocken
    - folgt einer Spur
    - ist ein Genußmensch
    - sitzt auf einem Vogelthron (Adler?), der die Königin mühelos erreichen könnte
    - konzentriert sich auf Kelch & Schlange, die als sexuelles Symbol das Zentrum der Aufmerksamkeit bilden.
    - sucht etwas, will etwas finden

    Er sieht aus, als ob er auf ein Navi oder sein Handy schaut. Er läßt sich anziehen, anlocken und betören.
    In diesem alten Wort steht der Tor, also der Narr drin. A fool for love.
    Es gelingt, wenn du seine sinnliche Seite ansprichst.

    Das kann für dich ein Dilemma werden. Das Fräulein Rührmichnichtan aka Königin der Schwerter ist soviel leichter zu verkörpern, weil es dafür keinen Körper braucht. Wenn du in irgendeiner Weise ein Problem mit deinem Körper hast, also deinen Leib als unattraktiv empfindest und lieber einem unerreichbaren Schönheitsideal nachstrebst, was dich vom sinnlichen und körperlichen Erleben abhält, dann wäre der Versuch, diesen Mann zu gewinnen ein Ausflug in ein unbekanntes Terrain (der Mond).

    Wie's gemacht wird, könnte dir die Prinzessing der Kelche zeigen. Die gibt sich hin, die läßt sich erobern.
     
    Steinböckin gefällt das.
  6. Sharon1234

    Sharon1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2020
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Danke Terrene, deine Deutung und auch die der anderen spiegelt ja auch schon das ganze Dilemma wieder in dem ich mich seit ein paar Wochen befinde (n)
    Anfangs habe ich mich eher reserviert (Was anfänglich ja auch normal ist) verhalten, dass hat ihn wahrscheinlich dazu angespornt mich zu erobern. Und als ich neulich mehr auf ihn zu gegangen bin, hat er sich verschlossen und seitdem ist Funkstille.
    Die Karten bestätigen ja auch eigl meine Befürchtungen- er möchte nur Spaß, ich was ernstes, tiefgründiges.
    Dadurch dieses ewige hin und her. Anstrengend ist das. Und wie du so schön gedeutet hast, eigl möchte ich heraus finden was mit uns beiden passiert wenn es drauf ankommt...wie es dann weiter geht.
    Wobei die Karten ja keine erfreulichen Aussichten geben. Es sei denn ich entscheide mich endgültig auszusteigen, was für mich Glück bedeutet?!
    Aber wie genau kann man denn nun denn Ritter der Scheiben deuten?
    Du hast ihn als den langweiligsten von den Rittern beschrieben....aber was genau soll er für meine langfristige Zukunft im Zusammenhang mit diesem Mann bedeuten?(n)
    Ich danke dir:)
    Lg
    Sharon
     
  7. Sharon1234

    Sharon1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2020
    Beiträge:
    24
    Was bedeutet „ein Narr für die Liebe“?
     
  8. terrene

    terrene Guest

    Das kann ich dir nicht sagen. Ich habe ihn dir so gut ich kann beschrieben. Du kennst dich selbst am besten und kannst dir vorstellen, wie das Leben an der Seite eines Mannes mit diesen Charakter verlaufen könnte.

    Diese Wendung kommt in vielen Liedtexten vor. Das ist auch ein Charakter in Serien und Sitcoms. Damit ist ein Mensch beschrieben, der geliebt werden will und bereit ist, für diese Erfahrung sehr viel auf sich zu nehmen. Man sucht in dieser verkommenen Welt nach dem einen guten Menschen, der einen liebt. Selbst wenn das Objekt der Begierde kein Heiratsmaterial ist, ein Säufer, ein Narzisst oder ein Fremdgeher ist.

    Das kann sich auf dich beziehen, in dem Sinne, daß du versuchst, in ihm deinen "Mister Right" zu erkennen. Je weniger er macht, umso mehr regt das deine Fantasie an. Die Lücken, die er läßt, füllst du mit allen möglichen Erklärungen für sein Verhalten.

    Wenn er seinen Spaß haben will und du etwas Ernsthaftes suchst, ist Kummer vorprogrammiert. A fool for love ignoriert diese Option.
     
  9. terrene

    terrene Guest

    Ein bekanntes Beispiel ist der Film "der blaue Engel": Der Film zeigt Emil Jannings als Professor Immanuel Rath, einen älteren Lehrer, der sich in die von Marlene Dietrich gespielte Varietésängerin Lola Lola verliebt und daran zugrunde geht.
     
  10. Sharon1234

    Sharon1234 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2020
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Danke für deine Deutung Terrene :)(y)
    Ich werde viel aus diesem Forum mitnehmen:rolleyes:
    Kann man hier eigl auch Privatnachrichten schreiben oder ist alles öffentlich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden