1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Hilferuf an alle Lichtarbeiter für Haiti

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von orion7, 25. Januar 2010.

  1. herzschrittmach

    herzschrittmach Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Berlin...und bei gott wohne ich auch...oder er bei
    Werbung:
    Alles ist gut ...
    würd ich sagen:banane:
    wir haben eine EINIGUNG
    HURRA
    :umarmen:

    die situation ist auch spannend...
    es ist so still...

    mal sehen wer das aushält:)))
     
  2. silberadler

    silberadler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    nähe Wien
    Ich habe da jetzt quergelesen (mehr hielt ich nicht aus)!
    Ich habe gelesen, das es um sehr viele Einzelschicksale geht.
    Auf Haiti und Hier!
    Das ist einerseits viel Wahres drin.
    Aber mir fehlt etwas!
    Was zeigt uns Haiti.
    was uns mutter Erde zeigen, wenn sie in letzter Zeit immer wieder mal grummelt, sich kurz schüttelt, so als ob ein mensch ein paar lästige fliegen verscheuchen will (denn mehr ist es für die Erde nicht)!
    Da läuft was schief, da stimmt doch gar nix mehr.
    die Leute dort, die Armen, denn die reichen sind schon lange weg, wurden dazu erzogen vom fremdenverkehr zu leben, in einer seltsamen Art. Da kommen die Reichen (auch ein normalverdienender Mitteleuropäer ist für die dort dehr reich) und die haben ganz einfach was auszulassen!
    Da wird sehr wenig gegenseitig geholfen, nein, da wird gemeinsam gefordert.
    Am meisten von denen, die grad ein paar Waffen haben, die holen sich das zusammen, was noch da ist.
    Da müßen fremde Armeen ins land, damit überhaupt hilfsgüter verteilt werden können.
    Da muß die UNO den Einheimischen geld bezahlen, damit die dort mal mit Aufräumungsarbeiten anfangen.
    Das ist alles nicht normal. Ich will keinen der leute dort verurteilen, Sie sind so geworden.
    Durch Kapitalismus, Fremdenverkehr, etc. der sich einen Dreck drum kümmert, was in einem Land vorgeht, der einfach schöne Hotels baut, schöne ferienanlagen, die einheimischen da überhaupt nicht integriert und die einheimischen als "Attraktion" auf Almosen setzt.
    Das ganze ist menschenunwürdig! für die Einheimischen.

    Ich fühle, das Mutter Erde das jetzt aufzeigt!
    Das wir das sehen sollen, damit wir nicht anderen ihr Land, ihre Existenz, ihre Ehre und Menschenwürde wegnehmen sollen, sondern uns alle mit gegenseitigem Respekt behandeln sollen.
    Besonders wenn wir als Gast in ein fremdes Land, eine andere Kultur kommen.
    Diese Kultur nicht vernichten und unserem Fremdenverkehr unterordnen.
    Wobei " unser" heißt in dem fall nicht wirklich wir, wer ist schon dabei beim internationalem Großkapital, etc.

    diesen Aspekt wollte ich auch eina<ml aufzeigen und ansprechen.
    Danke fürs Zuhören (durchlesen)

    euer
    Silberadler
     
  3. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.265
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...ein sehr interessantes Thema, lieber Silberadler, ja, Mutter Erde schüttelt sich nicht ohne Grund, auch sie braucht ständig Energien, sie stöhnt auf...wer will es ihr verübeln...was Du sagst, dem kann ich auch so entgegen sehen...es macht traurig aber auch Hoffnung auf unsere Arbeit...
    Ich danke Dir für diese Sichtweise...

    eine lichtvolle Zeit Dir...Orion7
     
  4. annabella1

    annabella1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    das freut mich , wenn es dir gefällt....

    es passt auch das folgende heilungsmantra aus dem himalaya gut hier her. es ist wunsderschön zum hören, es berührt mich sehr von innen... ja und es ist halt auch wunderschön zum tanzen. für manche von hier vielleicht auch balsam fürs herz. vielleicht hat der eine oder andere mal zeit und ruhe dafür :)
    liebe grüße

    http://www.youtube.com/watch?v=93mUIbpDLNc
     
  5. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    Wo kommst du her , mit deinen Worten, die ich in mir aufsauge, ja du hast recht diese Ansicht unterschreibe ich gerne, wieso sprichst du mir so aus der Seele? Danke für deine Worte, sie sicher viele an zum Nachdenken.
    Sei lieb gegrüßt,
    Nayeli
     
  6. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.265
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    ja, es ist sehr schön zum Hören aber auch zum Sehen, habe herzlichen Dank, liebe Annabella1...Balsam für Herz und Seele...ja, so kann ich es auch wahrnehmen....

    auch Dir lichtvolle Grüße, Orion7
     
  7. beatfreak

    beatfreak Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Leipzig
    Ich finds immer wieder geil wenn solche Menschen Aufrufe starten. Die Liebe wird erst wirksam wenn wir auch was tun, und dafür reicht auch eine schöne Visualisierung. Denn durch diese Visualisierungen wirken Kräfte die uns noch unbekannt sind. So werden durch diese Visualisierungen Schwingungen gesendet die bewirken das auch die kollektive Liebe in Haiti fühlbar wird, und dies hat Auswirkungen ! Und an alle die daran noch nicht glauben können, auch euch sende ich bedingslose Liebe.
     
  8. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.265
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...ja, liebe Tina, jetzt habe ich ihn gesehen....
    ...genau darum geht es, ich habe es gesehen und möchte genau das mit diesem Aufruf erreichen
    ...ich habe Dich verstanden...dieser Film hat viele Wahrheiten und ich schäme mich fast ein Mensch zu sein, denn das, was dort gezeigt wird, ist bei uns auf Erden nicht anders, dieser Fanatismus und die Ignoranz kennen keine Grenzen mehr...

    ...weil es genau darum geht, anderesartige Menschen und auch Wesen zu respektieren und achten, genau, wie man es selbst von jedem anderen Lebenwesen "erwartet" und mit welchem Recht kann man das dann nicht auch jedem Lebewesen zugestehen?...es ist doch Wahnsinn...
    ...ich danke Dir für Deine Zeilen, sie brachten mich zu diesem Film...und in meinem Wachstum weiter und vielleicht könnte dieser Film auch noch einigen anderen die Augen öffnen, was alles möglich sein kann, wenn man nur daran glauben kann, mit ganzem Herzen aus tiefster Seele...einen lichtvollen Gruß Dir, Orion7
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.265
    Ort:
    Land Brandenburg
    ich schließe mich dem an und werde weiter senden...habe Dank für Deine Zeilen...

    eine lichtvolle Zeit und alles Liebe Dir...Orion7
     
  10. muluc

    muluc Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Werbung:
    Hallo Silberadler, hallo an Alle,

    ja was zeigt uns Haiti?

    Aus meiner Sicht sind es plutonische Kräfte die da hochkommen. Sie zeigen, wenn wir unseren Weg nicht "ändern" werden wir unsanft wachgerüttelt werden. Ein paar Vorboten hat es ja schon gegeben. Welches "Erdbeben" hat das globale Wirtschaftssystem unlängst erschüttert?
    Noch sind vor allem die Armen betroffen, auch wegen der schlechten Bauweise der Häuser.

    Aber ohne Änderung unserer Einstellung und dem Umgang mit Mutter Erde und untereinander -wer weiß ob es bei den armen Ländern bleiben wird. Damit meine ich aber nicht nur Erdbeben der Mutter Erde, sondern auch jene, die beispielsweise das Wirtschaftssystem erschüttern.

    Ja und das Leid der Menschen in Haiti ist unsagbar. Auch ich habe oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich da im Überfluss lebe und mir das ansehen muss. Aber auch die tieferliegende Botschaft, die ich hinter diesem unsagbaren Leid entnommen habe, stimmt mich nachdenklich.

    Liebe Grüße,

    Muluc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden