Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe, mein Nachbar

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Fussel, 18. Mai 2004.

  1. akascha86

    akascha86 Guest

    Werbung:
    naja ich würds schon mit magie lösen wozu kann mans denn :zauberer1
    man darf ihm bloss net schaden !!! es gibt doch so einfache wie wirksame zauber gegen sowas:
    -formuliere was du geändert haben möchtest
    -schreib dies mit dem festen wunsch danach auf einen zettel
    -unetrschreibe mit deinem namen evt. auch datum
    -und falte den zettel und lege ihn irgendwo hin wo ihn niemand findet
    -wenn der wusch sie erfüllt hatt etwas warten (ca.4 monate) und dann kannst du den zettel zerreissen....

    funktioniert eigendlich immer !!!
    viel erfolg Dr.T.
     
  2. Flyinggreg

    Flyinggreg Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    215
    Nun - ich würde zuerst mal alle normalen wege ausprobieren... beschwerde, vermieter, rettung, polizei usw.... das ist ja alles schon hier angeregt worden.

    Sonst: nimm ein foto, besprich es ein bissi, dann ab damit in die radkappe deines autos - und du wirst sehen, was dann geschieht.... das wirbelt deinen nachbarn aber ordentlich durcheinander....

    (jetzt kommen sicher gleich die hardcore-esoteriker, dass man das nicht machen darf, weil das ist ja schwarze magie.... huch, da fürcht ich mich aber :baden: )
     
  3. akascha86

    akascha86 Guest

    du hasst recht, in meinen augen ist jemand der sowas macht kein echter magier sry .aba das iss echt müll was du hier textest. jemand anderen schaden zuzufügen fällt immer auf einen selbst zurück - ich kenn genug und weiss das solche leute die solche praktiken anwenden immer früher oder später ihrer macht enthoben werden ! darauf kannste gift nehmen denn ich kenn mehrere in meinem freundeskreis den es schon so ergangen ist...
    und jemand solche techniken als problemlösung anzubieten ist echt widerwärtig.traurig aber mach ruhig weiter du wirst sehen wohin es dich führt!!
    Dr.T.
     
  4. boy_of_magic

    boy_of_magic Guest

    was ich traurig finde akasha is das du andere gleich "angehst" nur weil sie einen anderen weg als du gehn!!
    wenn du schon so erfahren und viel wissen hast dann solltest du auch andre leute und deren wege akzeptiern!!denn das macht einen magier aus nicht nur das magische wissn und so sondern seine einstellung!!

    mfg
     
  5. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    @Fussel

    Auch mich würde interessieren, wieso du diese Frage an ein Esoterikforum richtest?!

    Aber ich würde ihn einfach mal fragen, was er denn gegen dich hat und warum er sowas macht! Ist doch eigentlich der einfachste Weg, oder?

    LG, Allegra
     
  6. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    Solche Nachbarn kenne ich - habe selbst ein solches Musterexemplar eines Ar....*loches neben mir hausen...

    Mittlerweile lässt er mich in Ruhe, geht mir sogar aus dem Weg - weist du wie ich's geschaft habe??

    1.) Ich habe mir einen wunderbaren Baseballschläger zugelegt, und wenn dieser Freak klingelt um zu tyranisieren, halte ich das Ding schon in der Hand - ergo, da hält er die Klappe...

    2.) Ich habe eine ziemlich laute Anlage und feiere häufiger kleine Geburtstagsfeiern - natürlich nur fingierte, aber das stört ja niemanden. Solange es beim Ordnungsamt angemeldet ist kannst du die Bässe aufdrehen - kein Grünling wird bei dir auftauchen.
    Und glaube mir - Heavy Metall, wenns dir richtige Band ist, übertönt jedes Nachbarschaftliche Gebrülle und gegen die Wand getrete. Kommt er gegen die Wohnungstüre treten - tja, komme ich wieder zu Punkt 1...

    3.) Es ist erschreckend wie leicht Ratten sich fangen und züchten lassen - und erschreckend für einen Vermieter wenn er erfahren muss das besagter Nachbar scheinbar Lebensmittel und Co. in seinem Keller lagerte...
    Schlimm wie die Ratten sich dort ausgebreitet haben - dieses Schawain... *unschuldiggugg*

    4.) Zwischenzeitlich, und wenn man einen guten Anwalt hat, mal 'ne kleine Unterlassungsklage anstrengen; Beleidigungen, Angriffe, Übergriffe - Justitia ist blind, du brauchst nur genug Zeugen...

    5.) Hat er ein Auto? Lass die Luft aus seinen Reifen, oder was noch besser kommt; Leg ihm Nägel unter selbige - zu Silvester macht es auch einen höllischen Spaß solchen Ekelpaketen einen Chinakracher in die Auspuffanlage zu befördern...

    Abschließend; Man kann gut mit den Nachbarn zusammenleben, allerdings sollte man sich auch gegen solche Freizeitpsychopathen zu wehren wissen.
    Bei mir kann's jeder versuchen; entweder es gibt von Zeit zu Zeit 'ne Tasse Kaffee, man geht sich aus dem Weg, oder man findet heraus das mir eigentlich nur noch die Hörner fehlen....

    Sicherlich, meine Methoden sind brutal undwirklich gemein - aber was soll's?
    Hat er's anders verdient??
    Ich drücke dir beide Daumen Fussel - entweder du bekommst es auf eine friedliche Art geregelt, oder aber du greifst zu Mitteln der Guerilla Kriegsführung....

    l.g.
    Ingo
     
  7. Asa Nanica

    Asa Nanica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    In Neustadt am Rübenberge
    Werbung:
    Hi Fussel

    Das kenne ich auch, ich hatte so nen Hauswirt, meine direkten Nachbarn haben nie was mitbekommen aber er......haha

    Ich geb Dir den Tip ignoriere ihn das tut solchen Menschen am meisten weh.....wenn man sie nicht beachtet das vertragen sie gar nicht gut, das ist es nämlich was er will, das DU reagierst, entweder mit Auszug oder mit dem gleichen Getöse was er veranstaltet, dann hätte er was gegen Dich in der Hand.....auch wenn es schwer fällt wenn Du immer freundlich bist und bleibst nimmst Du ihm den Wind aus den Segeln.....wenn das nix hilft mal mit dem Hauswirt reden...... als allerletztes würde ich Magie einsetzen.....
    Auf keinen Fall weiter den Kopf einziehen das bringt nix!!!!!!
    Kopf hoch das wird schon

    LG
    ASA
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden