Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Herausgelöst aus Partnerrückführung und Liebeszauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Azarta, 13. Januar 2010.

  1. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    QED

    :zauberer1
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    wo du das grad schreibst:
    eine saubere übersetzung der zehn gebote würde tatsächlich jeweils mit "du wirst nicht" beginnenj.
    finde ich bemerkenswert:)

    na, zu ethik und moral hab ich ja eine etwas einsame position im kontext der magie. egal:D
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.962
    Ort:
    Saarland
    Zitat:na, zu ethik und moral hab ich ja eine etwas einsame position im kontext der magie. egal

    Dass es jemanden dabei hindert? Nicht unbedingt. Wenn man Mitgefühl zum Beispiel auch als moralisches Prinzip ansieht, denke ich das nicht. Es entsteht sogar Resonanz dadurch. Man kann leichter verknüpfen.
     
  4. Aratron

    Aratron Guest

    mein mitgefühl ist nicht von moral geprägt. ein gefühl ist kein urteil. ich kann ein gefühl denkerisch reflektieren, aber deswegen ist es nicht das gleiche:)
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.962
    Ort:
    Saarland
    Hmm, ich denke das impliziert das Urteil: Ich sollte der Person (mit der ich mitfühle) helfen (was auch immer speziell nun damit gemeint ist), selbst wenn
    man es nicht immer tatsächlich macht.
     
  6. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    ich würde es statt implizieren reflektieren nennen. aber wir sind uns darüber einig, das es nicht das gleiche ist, gefühl und moral?
     
  7. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.291
    hi.

    die, vom menschen formulierten gesetze,
    sind versuche zur abbildung des abstrakten,
    also annäherungen.
     
  8. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.291
    echt ? hast du da eine position ?
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    LoL

    ..
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ja, oben oder unten?
    welche position bevorzugst du?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden