Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Heilen mit steinen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von The_rock517, 10. August 2003.

  1. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    Auch Guten Morgen :)

    Mit dem Rosenquarz habe ich auch einige Erfahrungen gemacht.In letzter Zeit hatte ich extreme Herzschmerzen und habe mir eine Pyramide aus Rosenquarz auf mein Herzchakra gelegt.Nun hat meine arme Pyramide lauter Risse,aber der Schmerz ist weg *schmunzelt*.

    Rosenquarz:
    Wirkung im seelischem Bereich:
    zieht eine neue Liebe ins Leben
    fördert Liebesfähigkeit und Treue und den Sinn für Schönheit
    tröstet und erleichtert das Loslassen nach einer enttäuschten Liebe
    schützt vor seelischen Verletzungen und Herzschmerz, lindert diese
    fördert die Selbstliebe
    steigert das Einfühlungsvermögen und Mitgefühl
    fördert ein harmonisches Zusammenleben
    schützt (zusammen mit Azurit und Bergkristall) vor Computerstrahlen
    Unterstützung bei körperlichen Beschwerden:
    harmonisiert Herzrhytmus und Kreislauf, schützt vor Herzerkrankungen
    beugt Thrombose vor
    regt die Gewebedurchblutung an
    hilft bei Blutkrankheiten
    hilft bei Erkrankung der primären und sekundären Geschlechtsorgane (Hoden, Eierstöcke, Brust, Gebärmutter)
    schenkt eine schöne Haut
    hilft bei Einschlafstörungen


    <<In meinem Schlafzimmer habe ich einen Rosenquarz auf dem Regal liegen. er soll angeblich negative Strahlung abfangen

    Zudem ist der Rosenquarz ein kräftiger Schutz gegen vielerlei Strahleneinflüsse, wie Erdstrahlen, Wasseradern, elektromagnetische Felder usw.


    Ich habe nochwas über den Mondstein gefunden :
    Durch den Mondstein erhalten wir ein Licht in die Welt unserer Bedürfnisse, welches uns aufzeigt, daß unsere Gefühle für unseren ganzen Körper lebenswichtig sind. Er ermöglicht uns mit unseren Gefühlen, physisch oder seelisch, einfach dankbarer und offener umzugehen. Der Mondstein gehört heute mit zu den begehrtesten Schmuck- und Heilsteinen.
    Der Mondstein dringt am besten auf dem Milz- oder Sakralchakra in uns ein. Mit seinen sanften aber kräftigen Schwingungen vermag er es, in die sensiblen und empfänglichen Seiten unserer Seele vorzudringen. Er konfrontiert uns mit unseren wirklichen Gefühlen, läßt uns diese erkennen, und blockierende Gefühlsstrukturen abbauen. Wir erhalten dadurch eine reinere Wertung jener Gefühle, die für uns jetzt und für die Zukunft wichtig sind.
    In arabischen Ländern gilt der Mondstein auch heute noch als segenbringender Familienstein, welcher besonders bei Frauen Kinderreichtum, Fruchtbarkeit und hingebungsvolle Liebe bewirken soll.
    Daher nähen Frauen in Indien, Sri Lanka und allen arabischen Ländern auch heute noch Mondstein mit in ihre Kleidung ein, und tragen zum Ausgleich ihrer Seele und zur Gesundheitsvorsorge Mondsteinketten
    Während dieser Stein bei uns erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts als Heilstein und Edelstein populär wurde, spielte der Mondstein zur Zeit der alten Griechen und Römer schon eine wichtige Rolle. Der Mondstein galt als Kraftstein, welcher die Eigenschaften des Mondes auf der Erde verstärken sollte. Er wurde daher nicht nur als magischer Heilstein und Schutzstein verehrt, sondern sollte als Tee eingenommen auch vor den schlimmsten Krankheiten bewahren

    Wirkung im seelischem Bereich:
    fördert Intuition, Medialität und Hellsichtigkeit
    fördert die Weiblichkeit und die Freude am Frau- Sein
    nimmt Zukunftsängste

    Rest folgt noch.Über den Opal steht wenig im Netz.

    Alles Liebe Schenbaha
     
  2. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    @ The_rock517

    <<<stimmt es denn das der Lapislazuli im Stirnchakra die kraft besitzt das 3. Auge zu öffnen?" das habe ich schon öfters gehört kann mir das aber irgendwie nicht vorstellen

    angeblich ja

    Ich benutzte Ihn dazu.Allerdings habe ich auch meine Kundalini in das 3 Auge geleitet .Nunja mein 3 Auge ist nun geöffnet *schmunzelt* ob der Lapislazuli daran wirklich dazu beigetragen hat kann ich nicht mit Sicherheit sagen .


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  3. Hexe

    Hexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    In der Lebkuchenstadt/Bayern
    Hallo Schenbaha,

    was sind deine Quellen? Ich habe auch ein Buch über Heilsteine
    eigentlich ist es mehrein Lexikon. *g*
    "Das große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter"
    Edition Methusalem

    Unter anderem beschäftige ich mich mit dem Wissen der Hexen.
    Also weniger die Rituale, sonder mehr die Kräuter und die Zusammensetzung bestimmter Mixturen.

    Die Liebe sei mit dir!
    Hexe


    :winken5:
     
  4. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe Hexe,

    eben nur das erwähnte Buch - Edelsteine von Renate Sperling.
    Den Rest über yahoo oder Infos von denen bei denen ich die Steine gekauft hatte.Ich habe das Buch auch nur gekauft weil ich wissen wollte warum ich gerade "diesen" Stein anwenden sollte.

    Wenn ich einen Stein in meine Hände nehme bekomme ich "Bilder" und weiß was der Stein bei mir bewirken wird.Ich habe den Fehler gemacht meiner Schwester ähnliche Steine zu geben.Tja, sie wirken bei jedem Anders.Anscheinend immer das was notwendig ist :).Nur bekomme ich für Sie nichts "rüber", wohl auch Übungssache.Ich bekomme nur welchen Stein Sie nehmen sollte und grob das Thema.Aber die hört auch selten auf mich *schmunzelt*.Ich sage Rosenquarz-sie nimmt den Mondstein und ruft mich verzweifelt an weil Sie ganz traurig ist.Ich sagte ja deshalb der Rosenquarz, er soll heilen-du hast Liebeskummer-Sie nein, ich bin nicht verliebt.Naja egal, sie nahm den Rosenquarz und ist am gleichen Abend wieder mit Ihrem Freund zusammen.Mal sehen ob Sie nicht doch verliebt ist *schmunzelt*.Und doch hatte Sie Recht-vielleicht hat der Mondstein das ganz tief verborgene hochgebracht-das sie doch verliebt ist.

    Aroma 113 kennt sich sehr wahrscheinlich besser damit aus.Ich habe auch nur einige Steine wirklich ausprobiert.Ich liebe meinen Bergkristall und verwende meist nur den.Außer ich bekomme den Rat einen anderen zu nehmen,was ich auch widerwillig mache *schmunzelt*.

    <Unter anderem beschäftige ich mich mit dem Wissen der Hexen.
    Also weniger die Rituale, sonder mehr die Kräuter und die Zusammensetzung bestimmter Mixturen.
    Damit kenne ich mich überhaupt nicht aus.Aber soweit ich weiß gibt es mehr "Hexen" in diesem Forum.


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  5. aroma113

    aroma113 Guest

    @ The_rock517

    Sorry, dass das so lang mit der Antwort gedauert hat.

    Das mit Lapislazuli stimmt rein grundsätzlich. Solltest du aber nicht so viel Erfahrung mit Steinen haben, kann es sein, dass du den Stein nicht "verstehst". In dem Fall würde es sich anbieten, einen Bergkristall zu Hilfe zu nehmen, der die Heilwirkung aller Steine verstärkt und klarer macht.
    (wirkt aufs Kronenchakra besonders)

    Zur Achatscheibe:
    es kann natürlich sein, dass sie beim bohren springt, daher solltest du das einem Fachmann überlassen (bei dem kanns natürlich auch sein, dass das ganze schiefgeht, aber die Wahrscheinlichkeit ist geringer)

    Am besten wär ein Steinmetz oder ein Juwelier / Goldschmied, der selbst Steinschmuck fertigt und daher die geeigneten Bohrer hat.
    Sollte sie brechen, kannst dir ja schweren Herzens bei mir eine neue besorgen! ;-)

    Ich hab jetzt was cooles: Achatscheiben in blau / hellblau / weiss / violett / schwarz wie Aquarellbilder, ca. 45cm im Durchmesser. Soo genial.

    Hoffe, dir geholfen zu haben
    liebe Grüße

    aroma113
     
  6. cassiopeia

    cassiopeia Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Nö/ Bgld
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Danke erstmal für die vielen Tips. Ich werd mich bald genauer mit Heilsteinen befassen, sobald ich Zeit hab, aber ich bleib auf jeden Fall auf dem laufenden!


    Alles LIebe Cassi
     
  7. Mondstein

    Mondstein Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    121
    Hi Leute

    Was ich euch mal empfehlen möchte legt euch beim meditieren
    je einen rosenquarz in die Handflächen.
    Meine erfahrung ist das sich der ganze arm erwärmt.
    Bis hin zum Herz.Probiert es einfach mal aus.

    Liebe Grüße Mondstein
     
  8. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    Ich war von den Socken. Das ging ja richtg ab, kann man sagen. Die Kraft war enorm verstärkt. Mein Kopf ist seit meinem Unfall sehr sensibel. Ich spüre jeden Atemzug an der rechten Hirnhäfte. Gerade deshalb habe ich es gemerkt.
    Morgen geb ich meinem Mann mal mit Steinen Reiki. Mal sehen was er sagt.
    Ich muß dazu noch sagen, ich habe die Hände auch noch anders gehalten wie üblich. Ich habe die Fingerspitzen vorne zusammen geführt, daß die Hand wie ein Pfötchen aussieht. Da kann mann die Kraft ganz gezielt einsetzen.Sie strömt meiner Meinung nach besser. Den tip habe ich von meiner Reiki-Lehrein. Ich bestrahle damit meine Chakren, wenns mal schnell gehen muß. Einfach super.

    Viel Energie und Licht
    happy
     
  9. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    Ich was son den Socken. Das ging ja richtg ab, kann man sagen. Die Kraft war enorm verstärkt. Mein Kopf ist seit meinem Unfall sehr sensibel. Ich spüre jeden Atemzug an der rechten Hirnhäfte. Gerade deshalb habe ich es gemerkt.
    Morgen geb ich meinem Mann mal mit Steinen Reiki. Mal sehen was er sagt.
    Ich muß dazu noch sagen, ich habe die Hände auch noch anders gehalten wie üblich. Ich habe die Fingerspitzen vorne zusammen geführt, daß die Hand wie ein Pfötchen aussieht. Da kann mann die Kraft ganz gezielt einsetzen.Sie strömt meiner Meinung nach besser. Den tip habe ich von meiner Reiki-Lehrein. Ich bestrahle damit meine Chakren, wenns mal schnell gehen muß. Einfach super.

    Viel Energie und Licht
    happy
     
  10. Mondstein

    Mondstein Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    121
    Werbung:
    Hallo happy

    Welche steine benutzt du den??

    Monstein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden